Information

Chrocus-Zeitleiste



Der schwarze Stab

Der Ursprung des Usher of the Black Rod geht auf das England des frühen 14. Jahrhunderts zurück. Heute, da keine königlichen Pflichten zu erfüllen sind, klopft der Platzanweiser zu Beginn des Parlaments mit dem Schwarzen Stab an die Türen des Unterhauses, um die Mitglieder zu rufen. Die Rute ist ein Symbol für die Autorität der Debatte im Oberhaus. Wir von The Black Rod haben das Symbol übernommen, um den Gesetzgebern, Experten und anderen Meinungsmachern Sinn und die richtigen Fragen zu stellen.

Dieses Blog durchsuchen

Aus den Archiven: Die Crocus Timeline

Angesichts der Welle der jüngsten Bombardement-Leaks von Memos und E-Mails der Finanzabteilung bezüglich der frühesten Kenntnis des NDP-Kabinetts von großen Problemen mit dem Crocus Investment Fund müssen wir alles, was wir zu wissen glaubten und wann wir es wussten, neu betrachten.

Aus unseren Archiven drucken wir unsere früheste Zeitleiste von dem ab, was unserer Meinung nach passiert ist, als der Fonds zusammenbrach.
*********************

The Black Rod (ursprünglich veröffentlicht am 3. Januar 2005)

Das heutige Thema: der Krokusfonds.

Die Frage, die heute in aller Munde ist, ist, ob Crocus gleich krächzen wird.

Seit der Handel mit Aktien des Crocus Fund im Dezember ausgesetzt wurde, hat sich ein Kegel des Schweigens über jeden gelegt, der etwas über, äh, das Ding weiß, wo man sein Geld nimmt und es in Sachen steckt, äh, um Arbeitsplätze zu schaffen und so.

Das einzige, was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass die NDP jemanden zum Sitz im Vorstand von Crocus ernennt, auf der Grundlage, dass diese Person niemals, unter Androhung von Folter oder Schlimmerem, der Regierung alles erzählen wird, was mit Crocus vor sich geht. Charlie Curtis, Vorstandsmitglied und Finanzberater des Finanzministers der Provinz Manitoba, ist vermutlich die Person, die zu ewigem Schweigen geschworen hat.

Dies zwingt uns, die Schatten nach Hinweisen auf die wahre Crocus-Geschichte zu sezieren. The Black Rod hat die Zeitleiste von Crocus in '04 untersucht und oh, was für eine Geschichte sie erzählt.

Im Januar, Laurie Goldberg tritt dem Crocus Investment Fund als Chief Operating Officer bei.

Im März läuft diese Geschichte in der Winnipeg Free Press (Hervorhebung von uns):

" Schlüsseleinstellungen verbessern die Aussichten von Crocus
John Pelton bringt "brillanten Finanzverstand" in die Stadtfirma ein
Montag, 29. März 2004
Von Martin Cash

Der Crocus Investment Fund baut seine Organisation als Auftakt für die erwartete Expansion in den Verwaltung institutioneller Drittmittelfonds.
Letzte Woche kündigte der mit 175 Millionen US-Dollar dotierte Risikokapitalfonds die Einstellung von John Pelton, dem ehemaligen CEO von Federal Industries Ltd., als neuer Senior Vice President, Investment.
Crocus-Beamte sagten, obwohl sie keine Details zu neuen Mitteln für die Verwaltung bekannt geben konnten, sagten sie, dass die Ernennung von Pelton bedeutet, dass es nur eine Frage der Zeit sein wird, bis dies Realität wird."

Sherman Kreiner, Präsident und CEO von Crocus, rechnet mit einer Ankündigung in 90 bis 180 Tagen.

Im April ist es offiziell, dass John Pelton als Senior Vice President für Investitionen zum Crocus Investment Fund wechselt.
Im Juli, 90 Tage nach Peltons Unterzeichnung, eine wichtige Ankündigung:

" Crocus wird Mittel für die Innenstadt bereitstellen
Immobilienentwicklung zielt auf das "alte Winnipeg" ab
Donnerstag, 22. Juli 2004
Von Martin Cash

THE Crocus Investment Fund wird einen Immobilienentwicklungsfonds in der Innenstadt verwalten im Auftrag institutioneller Investoren, das erste, was sie hofft, werden andere Drittmittel sein, die sie verwalten wird.
Der Manitoba Property Fund geschlossen am ein 25-Millionen-Dollar-Angebot diese Woche mit jeweils 10 Millionen US-Dollar aus dem Investmentfonds des Workers Compensation Board und dem Teachers' Retirement Allowances Fund (TRAF .)).

Die restlichen 5 Millionen US-Dollar kommen von Crocus und Shelter Canadian Properties Ltd., eine bekannte Immobilienentwicklungs- und Verwaltungsgesellschaft in Winnipeg, die von Arni Thorsteinson kontrolliert wird. Eine Partnerschaft zwischen Crocus und Shelter mit Crocus als Mehrheitsbeteiligung wird den Fonds verwalten.

Gebühren für die Verwaltung des Fonds sowie sein Anteil an den erwirtschafteten Gewinnen fließen direkt in den Crocus Investment Fund Pool zurück."

Prominent in der Geschichte erwähnt ist Alfred Schwarz, dem Chief Investment Officer der WCB und Vorsitzender des TRAF-Vorstands und Vorsitzender des Anlageausschusses.

Er sagt: "Dieser Fonds wurde uns als eine gute Gelegenheit präsentiert, um eine gute Rendite für Immobilien im alten Winnipeg zu erzielen."

Sieben Monate im Jahr sieht bei Crocus alles gut aus. Aber es ändert sich alles.

Im September, nur zwei Monate später, kündigt Crocus eine Senkung seines Aktienkurses um 1,10 USD an.

In der Pressemitteilung heißt es:
"Die Anpassung steht in erster Linie im Zusammenhang mit den anhaltenden Positionen in der Informationstechnologie, die Crocus Ende der 90er Jahre einnahm, bei denen die Leistungserwartungen nicht eingetreten sind. Der Optimismus in der Branche im letzten Jahr hat sich nicht gehalten."
Zufälligerweise ist dies 180 Tage nach der Ankündigung im März.

Nur zwei Tage später eine Erschütterung. James Umlah, Chief Investment Officer und Präsident von Crocus Capital Inc., ist weg. Er hat einen anderen Job bei einer anderen Firma angenommen.

Laurie Goldberg übernimmt Umlahs Job als President von Crocus Capital Inc. und John Pelton übernimmt seinen Schreibtisch als Chief Investment Officer.

Paul Soubry Jr. tritt dem Verwaltungsrat bei, um im Anlageausschuss des Verwaltungsrats mitzuarbeiten.

Niemand erwähnt, dass Umlah für die Überwachung des Anlageausschusses des Crocus Fund verantwortlich war, der vorgeschlagene Investitionen bewertet und dem Verwaltungsrat Investitionen empfiehlt. Er war auch CEO von Scitech, einer Tochtergesellschaft des Crocus Investment Fund. In dieser Funktion war Umlah für die Investitionen des Manitoba Science & Technology Fund verantwortlich. Dieser Fonds verwaltet Investitionen in die Informationstechnologie.

Aber entweder im Juli oder August scheint etwas passiert zu sein, etwas, das den Umbruch bei Crocus auslöste.

Der einzige Beweis für diese Zeit, der die Fingerabdrücke des Crocus Fund trägt, ist das traurige Schicksal der Firma Winnipeg Infocorp Computer Solutions Ltd.

Einst ein Juwel in der Krone der Investitionen von Crocus, hat Infocorp bis Mitte 2004 schwere Zeiten hinter sich. Der Wert der Aktien, die im Mai bis zur Aussetzung des Handels durch die Manitoba Securities Commission und – hey, halten Sie – im Juli an der TSX ausgesetzt wurde, wurde im Mai eingestellt. Juli. Wie wär es damit. Eine der IT-Investitionen von Crocus aus den 90er Jahren gerät ins Wanken. Klingt bekannt?

Im September beantragt Infocorp gemäß dem Insolvenz- und Insolvenzgesetz Zeit, sich zu restrukturieren. Aber im September spricht niemand über Infocorp.

In diesem Monat gewöhnen sich Goldberg und Pelton an ihre neuen Jobs und lesen die Akten. Was sie sehen, löst Alarm aus.

Drei Monate später ist der 10. Dezember, Black Friday.
* Ein Handelsstopp wird angekündigt.
* Kreiner ist weg.
* Zwei Vorstandsmitglieder sind zurückgetreten (einer trat zurück, bevor der Handelsstopp angekündigt wurde, aber sein Ausscheiden wurde erst danach bekannt gegeben).

In wenigen Tagen kündigt auch Paul Sobry Jr..

Die National Post liefert das nächste Puzzleteil.

In einer Geschichte mit der Überschrift "Intrige vertiefen mit Crocus Fund" stellt die Post fest: "Der Handelsstopp wurde von drei Personen aus dem oberen Management des Fonds eingeleitet. zusammen mit einem Vorstandsmitglied, das persönlich zum Manitoba Securities Commission". Die Zeitung identifiziert die vier als Interims-CEO Alfred Black, Laurie Goldberg, John Pelton und Vorstandsmitglied Albert Beal.

Aber warte eine Minute. Wie konnte Alfred Black zur Wertpapierkommission gehen, bevor er im Vorstand war?

Wir vermuten, dass er hätte, wenn Goldberg, Pelton und Beal ihre Bedenken direkt an ihn gerichtet hätten und er sich ihnen auf dem langen Weg zum MSC angeschlossen hätte, bevor er Kreiners Job annahm. Wenn das der Fall ist, haben die drei Crocus-Amigos etwas herausgefunden, was die Bejeezus aus Black erschreckt hat, etwas, das wahrscheinlich die Investitionen betrifft, die er zu überwachen versprochen hat.

Und wer ist Albert Beal? Seine Crocus-Biografie sagt, dass er 2001 als regionaler Berater für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Ministerium für Fischerei und Ozeane, Zentral- und Arktisregion in den Ruhestand ging. Derzeit ist er Schatzmeister des Board of Directors der South Eastman Regional Health Authority, dem er seit 2000 angehört.

Wir wissen, dass er etwas mit Gesundheit zu tun hat. Aber tut der Krokus imbroglio?

Wir wissen mit Sicherheit, dass Goldberg, was auch immer das Geheimnis ist, groß genug ist, um auf etwa 25 Millionen Dollar zu verzichten, die Crocus während der RRSP-Saison gesammelt hätte.

Goldberg hat, wie Sie sich erinnern, Umlahs Job als Chef von Crocus Capital angenommen. Crocus Capital ist die hundertprozentige Tochtergesellschaft des Crocus Fund, deren Aufgabe es ist, Crocus-Aktien zu verkaufen. Offenbar hatte er das Gefühl, nicht guten Gewissens Aktien verkaufen zu können, die ihren Preis nicht wert waren.

Frohes neues Jahr Herr Goldberg.


“Der Patient geht zu Bett und schläft ruhig, bis er gegen zwei Uhr morgens von einem Schmerz geweckt wird, der normalerweise den großen Zeh, manchmal aber auch die Ferse, die Wade oder den Knöchel erfasst. Der Schmerz gleicht dem eines ausgerenkten Knochens … und darauf folgt sofort ein Frösteln, Zittern und leichtes Fieber … der Schmerz …, der anfangs mild ist …, wird von Stunde zu Stunde heftiger … so außerordentlich schmerzhaft, dass man weder das Gewicht der Kleider noch das Schütteln des Raumes durch eine Person ertragen kann, die schnell darin geht.” Diese Beschreibung der Gicht von Thomas Sydenham, einem berühmten englischen Arzt, gilt immer noch für viele Betroffene des Zustandes. Die Prävalenz und Behandlung von Gicht hat sich mit unserer Gesellschaft und dem medizinischen Fortschritt entwickelt. In diesem Artikel blicken wir auf die Geschichte der Gicht zurück und beschreiben, wie sie heute behandelt und behandelt wird.

Arthritis der Reichen

Im Jahr 2640 v. Chr. identifizierten die Ägypter einen Zustand, den sie Podagra nannten, der heute als akute Gicht im Großzehengrundgelenk (dem großen Zeh) bekannt ist. Hippokrates unterschied im 5. Jahrhundert die Gicht von anderen Formen der Arthritis und nannte sie sowohl „Arthritis der Reichen“ als auch „die unbegehbare Krankheit“. Er erkannte, dass ein Zusammenhang zwischen Gicht und einem dekadenteren Lebensstil besteht, der von der Einnahme von reichhaltigen Nahrungsmitteln und Alkohol begleitet wird. Jahrhundertelang war die Vorstellung weit verbreitet, dass Gicht eine Krankheit für Wohlhabende und Reiche sei, wie in der London Times von 1900 zu sehen war, in der es hieß: „Die Erkältung hat einen guten Namen – aber die Gicht scheint sofort die Sozialität der Patienten zu erhöhen“. Status.”

Gicht – ein politischer Spieler

Obwohl Gicht in der Vergangenheit hauptsächlich Menschen mit Wohlstand und Status befallen hat, hatte die Krankheit manchmal weitreichende politische und soziale Folgen. Der Heilige Römische Kaiser Karl V. (der auch König Karl I. von Spanien war) erkrankte 1528 hauptsächlich aufgrund seiner Neigung zu übermäßigem Essen und Trinken an der Gicht. In den nächsten zwei Jahrzehnten schritt die Gicht fort und führte zu immer schwereren Gelenkentzündungen. Durch eine schwere Entzündung gelähmt, konnte der König seine Truppen nicht in die Schlacht führen, verschob entscheidende Militäraktionen und war schließlich gezwungen, die Kontrolle über seine Streitkräfte aufzugeben und seinen Thron abzudanken. 1773 war der britische Staatsmann William Pitt der Ältere wegen eines Gichtanfalls nicht im Parlament. Während seiner Abwesenheit wurden die Abgeordneten dazu überredet, auf Teeimporte in die amerikanischen Kolonien eine erhebliche Steuer zu erheben, gegen die er sich entschieden ablehnte. Dies führte zur bekannten „Boston Tea Party“, bei der britische Truppen entsandt wurden, um die Kolonisten in Schach zu halten. Die bewaffnete Reaktion auf diese Besatzungstruppen löste den Beginn der Amerikanischen Revolution aus und legte den Grundstein für die Gründung der Vereinigten Staaten von Amerika.

Kristallklare Beweise

Im 17. Jahrhundert gab es viele wesentliche Fortschritte im Verständnis der Arthritis. Im Jahr 1679 berichtete Antoine van Leeuwenhoek, ein Pionier der Mikroskopie, über das Vorhandensein von Kristallstrukturen in der Oberfläche von Gelenken und Knorpel, die am häufigsten mit Gicht in Verbindung gebracht werden. Sir Alfred Garrod, der dafür bekannt ist, RA als separate Erkrankung zu definieren, lieferte auch eine Reihe von Einblicken in die Entwicklung der Gicht. In einem öffentlichen Vortrag im Jahr 1848 berichtete Garrod über das Vorhandensein von erhöhter Harnsäure im Blut von Patienten mit Gicht und erklärte, dass dies eher die Ursache als ein Symptom der Erkrankung sei. Insbesondere durch sein Studium der Gicht entwickelte Garrod den ersten modernen klinisch-chemischen Test. Dieser „Fadentest“ misst Harnsäure im Serum oder Urin.

Mehr Reichtum bedeutet mehr Gicht – oder doch?

Die Assoziation von Gicht mit Reichtum begann zu verfälschen, als die industrialisierte Gesellschaft den Klassen jenseits der Aristokratie die Möglichkeit zu exzessiven Gewohnheiten bot. Erhöhter Fleischkonsum in Europa und Nordamerika ging mit einem vermehrten Auftreten von Gicht einher. Daher war die sich entwickelnde Kultur der Schlüssel zur Verbreitung dieser Volkskrankheit. Die Moderne hat auch die frühere Vorstellung, dass Gicht eine Männerkrankheit war, zerstreut. Gegenwärtig und in der jüngeren Geschichte wurde eine größere Prävalenz von Frauen mit Gicht festgestellt. Dieser Anstieg ist bei Frauen nach der Menopause stärker ausgeprägt. Aber obwohl der veränderte Lebensstil der Massen Gicht zu einer häufigeren Krankheit gemacht hat, gibt es immer noch Beweise dafür, dass einige Familienlinien mit dieser Krankheit vertrauter sind als andere. Im 18. Jahrhundert wurde erstmals die Möglichkeit einer genetischen Komponente erkannt. Ein schottischer Arzt, William Cullen, stellte fest, dass Gichtanfälle häufiger bei Männern mit bestimmten körperlichen Merkmalen auftraten und deren Väter ebenfalls an Gicht gelitten hatten. Später, im Jahr 1967, wurde ein spezifischer Mangel an Purinenzymen identifiziert, der mit einer seltenen Form der erblichen Gicht einherging.

Pillen und Purine

Die Behandlung von Gicht hat eine fast so lange Geschichte wie die Krankheit selbst. Es gibt Hinweise darauf, dass im antiken Griechenland Colchicin, eine stickstoffhaltige Verbindung aus der Herbstkrokuspflanze, als starkes Abführmittel zur Bekämpfung eines übermäßigen Lebensstils verwendet wurde. Seine erste Anwendung als selektive und spezifische Behandlung von Gicht wird jedoch dem byzantinischen christlichen Arzt Alexander von Tralles im 6. Jahrhundert n. Chr. zugeschrieben. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts wurden erstmals Urikosurika (Stoffe, die die Ausscheidung von Harnsäure im Urin erhöhen) eingesetzt. Nichtsteroidale Antirheumatika (NSAR) sind in der modernen Medizin am häufigsten die Medikamente der Wahl zur Behandlung akuter Gicht. Ein wichtiger Fortschritt bei der Behandlung von erhöhten Harnsäurespiegeln war die Entwicklung von Xanthinoxidase-Hemmern. Xanthinoxidase-Hemmer hemmen ein Enzym, das an der Synthese oder dem Abbau von Purinen beteiligt ist. Diese Inhibitoren haben sich als wirksam bei der Verringerung des Harnsäurespiegels und bei der Umkehr des Fortschreitens von Uratkristallablagerungen erwiesen. Allopurino, ein Xanthinoxidase-Hemmer, hat sich in der klinischen Praxis zum am häufigsten eingesetzten harnsäuresenkenden Medikament entwickelt. Während der medizinische Fortschritt zu wirksameren Behandlungen für Gicht geführt hat und das Verständnis der Ursachen der Erkrankung enorm gewachsen ist, bleiben einfache Ernährungsentscheidungen ein wichtiger Bestandteil der Symptombehandlung für Gichtpatienten. Die moderne Wissenschaft hat bestätigt, dass purinreiche Lebensmittel zur Entwicklung und Verschlechterung von Gichtsymptomen beitragen können. Es wird angenommen, dass rotes Fleisch, Fisch, Alkohol und verarbeiteter Zucker zu Gichtanfällen beitragen und von denen, bei denen die Krankheit diagnostiziert wurde, vermieden werden sollte. Für Gichtkranke bedeutet das Schlemmen wie ein König, wie einer zu leiden.

Artikel Autor Arthritis Nationale Forschungsstiftung

Die Mission der Arthritis National Research Foundation besteht darin, brillanten, investigativen Wissenschaftlern mit neuen Ideen zur Heilung von Arthritis und verwandten Autoimmunerkrankungen eine anfängliche Forschungsfinanzierung zur Verfügung zu stellen. Das Schreiben von Artikeln über die betroffenen Patienten und die wissenschaftliche Arbeit, um ein Heilmittel zu finden, zeigt, warum wir uns bei #CureArthritis zusammentun müssen!


Eine kurze Geschichte des Lebens von Clarice Cliff

Clarice Cliff gilt heute als eine der einflussreichsten Keramikkünstler des 20. Jahrhunderts und ihre Arbeiten werden weltweit gesammelt, geschätzt und bewundert.

Es gibt viel zu viele interessante Geschichten über Clarice und ihre Kreationen, um sie hier auf einer einzigen Seite zu erzählen, aber als guter Ausgangspunkt geben Ihnen einige Bilder der Dame selbst und ein paar Eckdaten einen Einblick in die Person Clarice Cliff.

  • Clarice Cliff wurde am 20. Januar 1899 in Tunstall, Stoke-on-Trent geboren.
  • Clarice begann im Alter von 13 Jahren in 'The Potteries' zu arbeiten.
  • Umzug in die Töpferfabrik von AJ Wilkinson im Jahr 1916.
  • Clarice hat ihr eigenes Atelier gegeben. Die berühmte „Bizarre“-Ware wurde 1927 auf den Markt gebracht.
  • 1940 heiratet sie ihren damaligen Chef Colley Shorter.
  • Zieht mit Colley nach Chetwynd House mit seinen atemberaubenden Gärten um.
  • Die Fabrik produziert bis 1964 weiterhin Keramik, die den Namen Clarice trägt.
  • Nach dem Tod von Colley Shorter verkauft Clarice die Fabrik an Midwinter's.
  • Clarice zieht sich ins Chetwynd House zurück.
  • Die erste Clarice Cliff-Ausstellung findet 1972 in Brighton statt und Clarice liefert Kommentare für den Katalog.
  • Clarice Cliff stirbt am 23. Oktober 1972 plötzlich im Chetwynd House.
  • 1999 wurde weltweit als das 100-jährige Jubiläum von Clarice gefeiert.

Möchten Sie mehr erfahren? Werden Sie Mitglied von ClariceCliff.com und greifen Sie auf die Vollversion dieser Website zu.

Sie haben einen Artikel, den Sie wertschätzen möchten? Fragen Sie unsere Experten.
Bewertung anfordern >

Verkaufen Sie privat ein Stück Clarice Cliff oder möchten Sie es kaufen? Durchsuchen Sie die Kleinanzeigen.
Kauf/Gesucht ansehen > Verkauf ansehen >


Was geschah und wann: Der Zeitplan vor dem schicksalhaften Treffen von Donald Trump Jr.

Ein Bericht der New York Times vom Montagabend zeigte, dass Donald Trump Jr. in einer E-Mail vor einem Treffen am 9. Juni letzten Jahres darüber informiert wurde, dass die Person, mit der er sich traf, negative Informationen über Hillary Clinton aus der russischen Regierung. Das allein ist von Bedeutung.

Es wurde auch als Ausgangspunkt für eine Reihe umfassenderer Theorien verwendet, wie die Trump-Kampagne mit der russischen Regierung zusammengearbeitet haben könnte. Zum Beispiel: Hat dieses Treffen Donald Trumps Tweet über Hillary Clintons gelöschte E-Mails ausgelöst? Nun, nein, mit ziemlicher Sicherheit nicht.

Unten eine Zeitleiste der Ereignisse, die zu diesem Treffen geführt haben, und einige der Theorien, die um dieses Treffen herum kursieren.

November 2013

In Moskau findet der Miss Universe-Wettbewerb statt, der derzeit Teil der Trump-Organisation ist. Der Veranstaltungsort wurde dank Lizenzgebühren in Höhe von fast 20 Millionen US-Dollar gesichert, die von einer Moskauer Immobilienentwicklungsfirma namens Crocus Group gezahlt wurden.

Ihr Präsident ist ein Mann namens Aras Agalarov. Kurz nach dem Festzug twittert Trump seine Begeisterung über die Zusammenarbeit mit Agalarov an einer Immobilienentwicklung.

Agalarovs Sohn Emin ist Vizepräsident der Crocus Group – und Popsänger.

Später in diesem Monat wird ein neues Video von Emin Agalarov mit Donald Trump veröffentlicht.

Der Publizist von Emin Agalarov in den USA ist ein Mann namens Rob Goldstone.

Hillary Clintons Nutzung eines privaten E-Mail-Servers während ihrer Amtszeit als Außenministerin wird öffentlich gemacht. Clinton enthüllt, dass sie arbeitsbezogene E-Mails an die Regierung weitergegeben hat, um Aufzeichnungen zu führen, dass jedoch persönliche E-Mails auf dem Server gelöscht wurden. Etwa 31.000 E-Mails fielen in diese letztere Kategorie, die von einem Anwaltsteam überprüft wurden.

Sommer 2015

Hacker, die vermutlich mit dem russischen Föderalen Sicherheitsdienst (FSB) in Verbindung stehen, erhalten Zugang zum Netzwerk des Demokratischen Nationalkomitees.

19. März 2016

John Podesta, Vorsitzender der Präsidentschaftskampagne von Hillary Clinton, erhält per E-Mail einen Link, in dem er aufgefordert wird, sein Passwort zu ändern. Es wird angenommen, dass Hacker auf diese Weise Zugriff auf das E-Mail-Konto von Podesta erhielten.

Hacker, von denen angenommen wird, dass sie mit Russlands Hauptnachrichtendienstleitung (GRU) in Verbindung stehen, erhalten ebenfalls Zugang zum DNC-Netzwerk.

Trump twittert über Clintons gelöschte E-Mails.

Aus einem Bericht von Associated Press geht hervor, dass Donald Trump genügend nicht zugesagte republikanische Delegierte gewonnen hat, um sicherzustellen, dass er als Kandidat für die Präsidentschaft nominiert wird.

Während einer Rede in San Jose wenige Tage vor den Vorwahlen in Kalifornien verweist Trump erneut auf die E-Mails, die von Hillary Clintons privatem Server gelöscht wurden.

„Hillary Clinton fehlen übrigens 30.000 E-Mails“, sagt er. „Sie wurden gelöscht. 30.000. 30.000.“

Trump sprach über eine Geschichte der New York Times über seine Beziehungen zu Frauen. Er bemerkte, dass eine der Frauen, die ihn in dieser Geschichte kritisierten, ihn zuvor per E-Mail gelobt hatte – die er immer noch in seinem Besitz hatte.

3. Juni, 10:36 Uhr

Goldstone schickt eine E-Mail an Donald Trump Jr.:

„Rhona“ ist Rhona Graff, die Assistentin von Donald Trump.

Trump Jr. antwortet Goldstone:

6. Juni, 12:40 Uhr

Trump Jr. fragt Goldstone per E-Mail, ob er in diesem Moment mit Agalarov sprechen kann. In einer späteren E-Mail bittet er Goldstone, Agalarov sein Handy anrufen zu lassen.

Goldstone schickt Trump Jr. eine E-Mail, um ihm mitzuteilen, dass Agalarov im Moment auf der Bühne steht, ihn aber in 20 Minuten anrufen kann.

Trump Jr. dankt Goldstone für seine Hilfe. Aus dieser E-Mail geht nicht hervor, ob die beiden miteinander gesprochen haben.

7. Juni 16:20 Uhr

Goldstone schickt Trump Jr. eine E-Mail:

Es ist immer noch nicht klar, aber diese E-Mail könnte darauf hindeuten, dass Trump Jr. und Agalarov gesprochen haben.

Trump Jr. schlägt ein Treffen um 15 Uhr vor. Dies wird später auf 16:00 Uhr geändert.

7. Juni abends

Trump gewinnt die Vorwahlen in Kalifornien, Montana, New Jersey, New Mexico und South Dakota und gibt ihm die Delegierten, um die republikanische Nominierung offiziell zu gewinnen.

Während seiner Siegesrede an diesem Abend verspricht Trump noch mehr Schmutz über Clinton.

Der folgende Montag war der 13. Juni.

9. Juni, 10:53 Uhr

Reince Priebus, Vorsitzender der Republikanischen Partei, betritt den Trump Tower. Er ist dabei, während die Trump-Kampagne ihre Bemühungen startet, Spenden für die Parlamentswahlen zu sammeln.

Zu diesen Bemühungen gehört ein Mittagessen, an dem Manafort teilnimmt.

Trump attackiert Hillary Clinton auf Twitter.

Rob Goldstone checkt auf Facebook im Trump Tower ein. „Bereiten Sie sich auf das Treffen vor“, schreibt er.

Goldstone checkt erneut im Trump Tower ein, obwohl er diesmal versehentlich den Trump Tower Indonesia auswählt.

Das Treffen findet statt und dauert etwa eine halbe Stunde. Anwesend sind Trump Jr., Manafort, Kushner, Veselnitskaya und Goldstone.

Laut Trump Jr. bot Veselnitskaya keine nützlichen Informationen über die Clinton-Kampagne.

„Ihre Aussagen waren vage, mehrdeutig und machten keinen Sinn. Es wurden keine Details oder unterstützende Informationen bereitgestellt oder sogar angeboten. Es wurde schnell klar, dass sie keine aussagekräftigen Informationen hatte“, sagte er in einer Erklärung gegenüber der Times. Als Veselnitskaya das Thema Sanktionen ansprach, sagte Trump Jr., er habe ihr gesagt, dass sein „Vater kein gewählter Beamter, sondern ein Privatmann war und dass ihre Kommentare und Bedenken besser berücksichtigt würden, wenn und wenn er ein öffentliches Amt bekleidete“.


Haier

Das weltgrößte Werbeunternehmen und Kantar, ein Expertenunternehmen für Markenforschung, haben gemeinsam die Liste der 2020 BrandZ Most Valuable Global Brands veröffentlicht. Als einzige IoT-Ökosystemmarke auf der Liste stieg Haiers globales Ranking im Vergleich zum Vorjahr um 21 an, was eine deutliche Verbesserung des Markenwerts und eine führende Rolle im Ökosystem-Branding bedeutet. Haier erhielt außerdem den weltweit ersten BrandZ IoT Ecosystem Brand Award, der seine führende Rolle bei der globalen Markenentwicklung unterstreicht.

der Global President von BRANDZ teilte den Erfolg von Haier.

2019.12.26

Am 26. Dezember 2019 fand in Qingdao das 35-jährige Jubiläum der Finanzierung der Haier Group mit der Eröffnungszeremonie der sechsten strategischen Etappe und der vierten Generation der Unternehmenskultur statt. Bei der Zeremonie kündigten Zhang Ruimin, Vorstandsvorsitzender und CEO der Haier Group, Yang Mianmian, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Präsident der Haier Group, und Wu Kesong, ehemaliger stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Haier Group, gemeinsam die sechste strategische Phase an - die Ecosystem Brand Stage.

2019.10.25

Qingdao Haier Biomedical Co., Ltd (Haier Biomedical, 688139) wurde am STAR-Markt der Shanghai Stock Exchange notiert und war damit die erste STAR-Market-Aktie aus Qingdao City.

2019.08.28

In Russland wurde am 28. August der Haier Russia Industrial Park and Washing Machine Interconnected Factory offiziell eröffnet.

2019.07.22

Am 22. Juli 2020 hat Fortune die Global 500-Liste 2019 auf seiner offiziellen Website veröffentlicht. Als eine der Tochtergesellschaften der Haier Group belegte die Haier Smart Home Co. Ltd. mit der weltweiten Umsetzung der Marke Smart Home Ecosystem erneut Platz in der Global 500-Liste 2019, ein Plus von 51 gegenüber dem Vorjahr.

2019.06.11

Am 11. Juni hat BRANDZ™ in New York die Top 100 Most Valuable Global Brands 2019 veröffentlicht. Haier wurde als IoT Ecosystem Brand in das Ranking aufgenommen. Das IoT-Ökosystem war 2019 eine neue Kategorie von BRANDZ™, und Haier war die erste Marke auf der Liste.

2019.01.08

Am 8. Januar 2019 gaben Qingdao Haier Co., Ltd (SH600690) und die italienische Familie Fumagalli gemeinsam bekannt, dass Qingdao die Übernahme von Candy S.p.A. („Candy“) abgeschlossen hat. Candy ist jetzt eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Qingdao Haier.

Zhang Ruimin wurde die Medaille des Reformpioniers verliehen.

2018.12.26

Am 26. Dezember fand an der Haier University der 34. Jahrestag der Gründung der Haier Group statt. Bei der Zeremonie hielt Zhang Ruimin, Vorstandsvorsitzender und CEO der Haier Group, eine Keynote-Rede mit dem Titel „The Dual Innovation Spirit of Haier and The Dialectical Thoughts of Three Changes“, in der er den Übergang von der Marke zum Unternehmer und zum Rendanheyi sowie die Entwicklung von Haier in den letzten 34 Jahren.

2018.12.18

Am 18. Dezember fand in Peking die Feierstunde zum 40. Jahrestag der Reform und Öffnung statt. Im Rahmen der Feierstunde wurde Zhang Ruimin als repräsentativer exzellenter Unternehmer in der Unternehmensführung die Auszeichnung als Reformpionier verliehen.

2018.11.01

Harvard Business Review veröffentlicht eine Titelgeschichte "The End of Bureaucracy", die von Gary Hamel und Michele Zanini gemeinsam verfasst wurde. Dieser Artikel zitiert Haiers Erfolg als Fallstudie und kommt zu dem Schluss, dass die Bürokratie ein Ende haben wird und Haier das beste Beispiel dafür ist.

2018.10.24

Am 24. Oktober 2018 begann der Handel mit Qingdao Haier-Aktien in Frankfurt, dem ersten Emittenten des D-Aktien-Projekts an der China Europe International Exchange (CEINEX).

2018.09.20

Das 2. Internationale Rendanheyi Model Forum wurde gemeinsam von der Haier Group und dem Gary Hamel Management Lab im Qingdao International Convention Center veranstaltet. Auf diesem Forum hielt Zhang Ruimin, Vorstandsvorsitzender und CEO der Haier Group, eine Keynote-Rede mit dem Titel "3E: Ushering in a Transformative IoT Paradigm" und ging systematisch auf die 3E-Systeme ein: das tatsächliche Ökosystem, den Ökosystemumsatz und die Ökosystemmarke aus den Perspektiven von Originalität, Disruption und Führung.

2018.07.20

In den USA hat Fortune am 19. Juli die Global 500-Liste 2018 auf seiner offiziellen Website veröffentlicht. Als eine der Tochtergesellschaften der Haier Group wurde Qingdao Haier Co., Ltd (Qingdao Haier, 600690.SH) mit ihrem exponentiellen Umsatz und ihrer Markenstärke im Bereich Smart Home und fortschrittliche Fertigung in die Global 500-Liste 2018 aufgenommen.

2018.04.09

Zhang Ruimin, Vorstandsvorsitzender und CEO der Haier Group, stellt die Strategie des Aufbaus einer Ökosystemmarke im Zeitalter des IoT vor. In traditionellen Zeiten ist die Produktmarke im Zeitalter des Internets am wichtigsten, das Plattformband ist im Zeitalter des IoT von größter Bedeutung, Haier sollte sich an einer Ökosystemmarke ausrichten. Der Standard einer Ökosystemmarke entspricht der Iteration, dem Upgrade und dem Mehrwert der besten Benutzererfahrung. Damit sich eine Plattform zu einem Ökosystem entwickeln kann, muss sie zunächst die beste Benutzererfahrung bieten und zur weiteren Iteration ständig mit den Benutzern interagieren und einen Mehrwert für die Stakeholder innerhalb des Ökosystems schaffen.

2018.03.07

Haier: Incubating Entrepreneurs in a Chinese Giant wurde in die HBS Case Collection aufgenommen. Die Harvard Business School erläuterte das Rendanheyi-Modell aus einer umfassenderen Perspektive. Zhang Ruimin, Vorstandsvorsitzender und CEO der Haier Group, wurde erneut zu Reden an die Harvard University eingeladen.

2018.02.27

Am 27. Februar fand die Eröffnungszeremonie der Haier COSMOPlat National IIoT + Smart Manufacturing Integrated Application Model Platform an der Haier University statt. Bei der Zeremonie wurde Haier COSMOPlat als IIoT-basierte Smart Manufacturing Integrated Application Model Platform anerkannt und wurde damit zur ersten nationalen IIoT-Modellplattform in China.

2018.01.06

Am 6. Januar 2018 fand das Annual Innovation Meeting der Haier Group an der Haier University statt. Auf dem Treffen stellte Zhang, Ruimin, Vorstandsvorsitzender und CEO der Haier Group, erstmals ein neues kommerzielles Konzept im Zeitalter des IoT vor – Life X.0

2017.01.14

Qingdao, China – 14. Januar 2017 – Haier Innovation & Interaction Conference on Ecological RenDanHeYi and Detonation of the Internet of Things und die zweite Sitzung des Siebten Kongresses der Arbeiter und Angestellten der Haier Group wurden abgehalten. Zhang Ruimin, Chairman und CEO der Haier Group, nahm an der Konferenz teil und gab die strategische Anleitung von Be Confident with RenDanHeYi Model in Three Aspects.

Vergleich zwischen Haier und GE.

2016.11.24

BEIJING, China – 24. November – Das „2016 State of China Forum“, das vom Beraterbüro des Staatsrates veranstaltet wird, wurde offiziell im Beijing Capital Hotel eröffnet. Als einziger Unternehmer, der bei der Eröffnungszeremonie eine Keynote-Rede hielt, stellte Haier-CEO und Vorstandsvorsitzender Zhang Ruimin Regierungsvertretern auf allen Ebenen die Erfahrungen von Haier im Bereich der internetorientierten Transformation vor.

2016.11.16

WUZHEN, China - 16.-18. November - Die 3rd World Internet Conference mit dem Thema „Innovationsgetriebene Internetentwicklung zum Nutzen aller – Aufbau einer Community of Common Future in Cyberspace“ dauerte drei Tage und versammelte 1.600 hochrangige Gäste aus mehr als 110 Ländern und Regionen und 16 internationalen Organisationen. Als er zum zweiten Mal an der Sitzung teilnahm, wurde Herr Zhang Ruimin, CEO und Vorstandsvorsitzender der Haier Group, eingeladen, eine Rede zu halten, in der er Haiers Vordenkerrolle und Entschlossenheit zur Transformation im Internetzeitalter detailliert darlegte.

2016.11.11

QINGDAO, China – 11. November – Stuart Crainer, renommierter Management-Analyst, Autor und Mitbegründer von Thinkers50, traf sich mit dem CEO und Vorstandsvorsitzenden von Haier, Zhang Ruimin, um das Thinkers50 Thought Laboratory am Hauptsitz von Haier in Qingdao (China) zu eröffnen. Thinkers50 ist die weltweit führende Organisation für Managementanalyse und Ranking. Thinkers50 wurde 2001 gegründet und entdeckt, bewertet und teilt alle zwei Jahre die besten Managementkonzepte und -praktiken. Diese neue chinesische Lernbasis wurde einem versammelten Publikum vorgestellt, zu dem über 30 Experten der Peking-Universität und der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften sowie viele andere bekannte Branchenführer gehörten.

2016.09.26

QINGDAO, China – 26. September – Als der „2016 Haier Global Entrepreneurs Summit“ in Qingdao seinen Vorhang zog, untersuchten 299 Haier „Macher“ aus 6 Kontinenten und 17 Nationen gemeinsam, wie jeder von ihnen dazu beitragen könnte, dass Haier zu einem führenden Unternehmen wird das Internet der Dinge durch den Win-Win-Mechanismus des „RenDanHeYi“-Modells (Integration und Realisierung des Mitarbeiterwertes mit der Schaffung von Nutzwert).

2016.09.09

9. September – Unter der Leitung des Ministeriums für Telekommunikation und des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie haben rund 150 Unternehmen der Smart-Home-Branche, darunter Haier, Baidu und Lenovo, gemeinsam die erste öffentliche Dienstleistungsplattform der Branche gegründet. Zusammen mit der offiziellen Gründung der China Smart Life Industry Alliance-Plattform wurde Haier U+ zum Vorsitzenden der neu gegründeten Gewerkschaft gewählt.

2016.06.15

15. Juni – Die Haier Group wurde zum fünften Mal in Folge in der China Light Industry Top 100 Enterprises 2015 an erster Stelle platziert. Das Ranking China Light Industry Top 100 Enterprises bietet eine maßgebliche Bewertung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen der Leichtindustrie und dient als wichtiges Messinstrument bei der Bewertung ihrer Entwicklung und Wettbewerbsfähigkeit.

2016.06.08

Am Morgen des 8. Juni 2016 wurde Zhang Ruimin beim 86. Forum des Yale CEO Summit mit dem Legend in Leadership Award ausgezeichnet. Er ist der einzige chinesische Unternehmer mit dieser Auszeichnung in diesem Jahr.

2016.06.07

7. Juni – Qingdao Haier, Inc. (SH600690, „Qingdao Haier“), an der die Haier Group („Haier“) zusammen mit General Electric (NYSE: GE) einen Anteil von 41 % hält, gab bekannt, dass sie die erforderliche Lieferung unterzeichnet haben Dokumente, um die Übernahme von GE Appliances durch Qingdao Haier zu vollziehen, wodurch GE Appliances zu einem formellen Mitglied von Qingdao Haier wird.

2016.04.16

Am 16. April 2016 unterzeichneten die Haier Group und die China Railway Corporation am Haier-Hauptsitz in Qingdao eine umfassende strategische Kooperationsvereinbarung, die die Bahntransformation in das Internet-Ökosystem von Haier bringt. Beide Seiten werden gemeinsam prüfen, wie die angebotsseitige Strukturreform gefördert, der Aufbau moderner Logistik beschleunigt, die Effektivität der Verkehrsversorgung verbessert werden kann usw.

2016.01.15

Haier Group und General Electric gaben bekannt, dass sie eine Absichtserklärung unterzeichnet und eine globale strategische Partnerschaft eingegangen sind, um gemeinsam die Wettbewerbsfähigkeit beider Parteien in Bereichen wie industrielles Internet, Gesundheitswesen und fortschrittliche Fertigung zu verbessern.

Pressekonferenz zur Einführung von Haier Smart Home.

2015.09.22

Professor George Frynas von der Middlesex University Business School und Professor Kamel Mellahi für Strategic Management an der Warwick Business School kamen zu Haier, um das RenDanHeYi-Modell von Haier zu erforschen. Darüber hinaus tauschten sie ihre Ansichten mit Zhang Ruiminin, CEO und Vorstandsvorsitzender der Haier Group, über Themen wie die Förderung von RenDanHeYi aus.

2015.07.29

Eine Fallstudie, die Haiers internetbasierte Transformation mit dem Titel Haier: Zero Distance To The Customer untersucht, findet ihren Weg in die Harvard Business School Press.

2015.07.16

Cyril Ramaphosa, Vizepräsident von Südafrika, besucht die Haier Group und tauscht sich mit CEO Zhang über die Entwicklung von Haier in Südafrika aus.

2015.07.15

Vor kurzem wurde die Haier Haichuanghui-Plattform mit Genehmigung des chinesischen Ministeriums für Wissenschaft und Technologie in das Management-, Service- und Supportsystem der nationalen High-Tech-Gründerzentren integriert.

2015.07.14

Haier America gibt die Gründung seines Forschungs- und Entwicklungszentrums in Evansville, Indiana, bekannt.

2015.07.10

Am 10. Juli stattete Emmerson Mnangagwa, Vizepräsident von Simbabwe, der Haier Group einen Besuch ab und führte in Begleitung von CEO Zhang durch die Innovation Life Exhibition im Board Building. Emmerson lobte Haiers innovative Technologien und Smart-Life-Lösungen und sein Gefolge zeigte enormes Interesse an den Hi-Tech-Produkten von Haier.

2015.04.17

Die Tsingdao National Hightech Industrial Development Zone und die Haier Group schlossen eine Vereinbarung über strategische Zusammenarbeit, in deren Rahmen beide Seiten vereinbarten, das Gründerzentrum „Haichuanghui“ für die Öffentlichkeit zu öffnen, um Innovation und Unternehmertum zu unterstützen und die Umsetzung wissenschaftlicher und technologischer Errungenschaften zu erleichtern in die Realität. Die beiden Parteien werden Plattformressourcen teilen und gemeinsam die strategische Zusammenarbeit zwischen den Unternehmertums- und Innovationsprogrammen der Industrial Development Zone und der Unternehmertums- und Innovationsbranche von Haier sowie ihren Unternehmern fördern, um „Haichuanghui“ zu einer im Inland verbreiteten Unternehmertumsmarke aufzubauen erstklassig und doch international bekannt.

2015.03.16

Auf der globalen Top-IT-Konferenz CeBTT wurden die vollständig offene Smart-Life-Plattform Haier U+ und das weltweit erste visuell vernetzte Fabriksystem vorgestellt. Haier zeigte der Welt Chinas fortschrittlichste Smart-Home-Konzepte und intelligentes Produktionssystem im Internetzeitalter, die Deutschlands Industrie 4.0 und Chinas intelligente Produktion direkt verbinden.

2015.03.12

Während der Appliance World Expo vom 10. bis 12. März veranstaltete Haier nacheinander 5 Innovationsforen mit unterschiedlichen Themen, nämlich U+ Smart Life Innovation Conference, Casarte New Product Release Conference, Haier Smart Life Strategy Release Conference, Haier Industry 4.0 Strategy Release Conference und Smart Bathroom & Smart Kitchen Release-Konferenz. Während der Sitzungen veröffentlichte Haier sieben intelligente Ökosysteme, darunter Reinigung, Wasser, Luft, Nahrung, Gesundheit, Sicherheit und Unterhaltung, wobei jedes neue mit dem Internet verbundene Geräte aufgeführt ist. Darüber hinaus stellte Haier der Öffentlichkeit seine Industrie 4.0-Strategie vor und brachte die Plattform zur Anpassung der Benutzerinteraktion und die Ressourcenplattform für Modulhersteller auf den Markt.

2015.03.10

Während der Appliance&Electronics World Expo veranstaltete Haier 5 Innovationsforen mit unterschiedlichen Themen, nämlich U+ Smart Life Innovation Conference, Casarte New Product Release Conference, Haier Smart Life Strategy Release Conference, Haier Industry 4.0 Strategy Release Conference und Smart Bathroom & Smart Kitchen Release Conference . Gleichzeitig hat Haier auch sieben intelligente Ökosysteme veröffentlicht, darunter Reinigung, Wasser, Luft, Nahrung, Gesundheit, Sicherheit und Unterhaltung, jedes mit neuen internetfähigen Geräten. Darüber hinaus enthüllte Haier seine Praktiken für die Industrie 4.0-Strategie und startete die Plattform zur Anpassung der Benutzerinteraktion und die Ressourcenplattform für Modulhersteller.

2015.02.07

Vor kurzem wurde die Begutachtungsarbeit zu den 21. Innovationsergebnissen der Modernisierung des nationalen Unternehmensmanagements veröffentlicht, und die Konferenz des Nationalen Überprüfungsausschusses bestätigte schließlich 29 erste Auszeichnungen in „Innovationsergebnisse der Modernisierung des Unternehmensmanagements auf Staatsebene“. Davon wurden die Ergebnisse des „Human Resources Management of Meeting and Seping as per Order under Networking Strategy“ der Haier Group mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

2015.02.05

Am 5. Februar unterzeichnete die Haier Group offiziell mit UNICEF Bereiche von gemeinsamem Interesse in den Bereichen Bildung und psychische Gesundheitsprobleme. Haier ist der erste chinesische Geschäftspartner von UNICEF für Haushaltsgeräte geworden.

2015.01.27

Am 27. Januar haben die WPP Group und Millward Brown ACSR gemeinsam die 5. Sitzung der Brandz Most Valuable Chinese Brands Top 100 veröffentlicht. 06 Milliarden), ein Plus von 34 % gegenüber dem Vorjahr, deutlich vor anderen Haushaltsunternehmen.

2015.01.08

Am 8. Januar 2015 fand in der Ocean Hall des InterContinental Qingdao das International Symposium on Haier's Business Models-Innovation for the Internet Age statt. Unter dem Motto „Shift Gears and Accelerate: Towards a Better User Experience and a Better Life“ wurde Ziel war es, Haiers Geschäftsmodellinnovation zu diskutieren und einen Weg für chinesische Unternehmen zu erkunden, auf die Herausforderungen des Internetzeitalters zu reagieren.

Zhang Ruimin wurde zu den 50 besten Unternehmensführern der Welt gewählt.

2014.11.13

Zum ersten Mal wurde in den letzten 110 Jahren ein chinesisches Unternehmen zur WCOA eingeladen. Haier war der einzige chinesische Vertreter, der unter den 8 weltweit führenden Unternehmen, die zum Kongress eingeladen wurden, seine Errungenschaften veröffentlichte. Haiers Innovationsmodus erregte große Aufmerksamkeit, was seine Explorationsorientierung im Zeitalter des Internets rechtfertigte.

2014.10.22

Die wertvollsten Marken des Jahres 2014 (20.) in China wurden am 22. Oktober in Peking enthüllt. Die unabhängige Untermarke von Haier, Goodaymart, wurde zum zweiten Mal in Folge in der Liste mit der höchsten Wachstumsrate des Markenwerts im Wert von 14,286 Milliarden Yuan unter den Top 100 gelistet.

2014.09.24

Am 23. September hat STRATEGYAND, eine globale Managementberatung, zusammen mit der Benelux-Handelskammer, der Deutschen Handelskammer, der China Europe International Business School und der School of Management Zhejiang University den Bericht „2014 China Innovation Survey“ herausgegeben. Dem Bericht zufolge wurden Huawei, Tencent, Alibaba, Xiaomi, Lenovo, Haier, Baidu, BYD, Meizu und die China Merchants Bank mit den innovativsten chinesischen Top-Unternehmen bewertet, und Haier rangierte als einziges Haushaltsgerätegeschäft unter den Top Ten.

2014.09.10

Am 9. September fand in Hongkong die 9. Asia Brand Ceremony statt, die als „Jährlicher Oscar-Preis der asiatischen Marke“ gelobt wurde. Bei dieser Zeremonie wurde die Liste der „Top 500 Asian Brands“ erklärt. Insgesamt standen 4 Unternehmen in der Stadt Qingdao auf der Liste und Haier gewann den elften Platz.

2014.08.29

Am Abend des 28. August veröffentlichte Qingdao Haier seinen Halbjahresbericht 2014. Dem Bericht zufolge verzeichnete Qingdao Haier im ersten Halbjahr 2014 ein kontinuierliches Wachstum der Leistungen von Qingdao Haier, wobei alle Geschäftsbereiche besser als der Branchendurchschnitt abgeschnitten haben. Haier hat den ersten Schritt zum Transformationsprozess des Plattformunternehmens erfolgreich gemacht. Die Betriebseinnahmen für das erste Halbjahr dieses Jahres betragen 47,001 Milliarden Yuan, und der den Aktionären der Muttergesellschaft zugeschriebene Nettogewinn beträgt 2,577 Milliarden Yuan, was einem Anstieg von 9,16 % bzw. 20,84 % gegenüber dem Vorjahr entspricht und über dem Markt liegt Erwartung.

2014.08.27

Am Morgen des 27. August gab Haier Electronics seinen Halbjahresbericht 2014 bekannt. Dem Bericht zufolge beträgt der Betriebsumsatz von Haier Electronics im ersten Halbjahr dieses Jahres 32,9 Milliarden Yuan, ein Plus von 13,7% gegenüber dem Jahresüberschuss 978 Millionen Yuan, ein Plus von 18,9 %.

2014.07.10

Microsoft ist seit dem 1. Juli Mitglied der Internet of Things Policy Alliance – AllSeen Alliance. Zu den Mitgliedern dieser Allianz gehören Top-Unternehmen wie Haier, Sears, LG, Sony, Panasonic und Qualcomm. 21 Standards des Internet der Dinge von Haier sind anerkannt.

2014.07.09

Kürzlich hat das Prüf- und Zertifizierungsinstitut De-Prufstelle das erste VDE-QTM-Qualitätszertifikat in der Kühlschrankindustrie vorgelegt. Und das Starprodukt, 3-türiger italienischer Kühlschrank der Edelmarke Casarte, hat das Zertifikat bekommen.

2014.07.09

Bericht von Nihon Keizai Shinbun: In der Waschmaschinenindustrie steigt der Anteil der Top-Marke Haier weiter auf 16,1%. Mit einem Anteil von 19,8 % ist es die Nummer eins in der Kühlschrankbranche. Im Gegensatz dazu hatten die zweiten und dritten in den beiden Gebieten weniger Anteile und größere Entfernungen zwischen ihnen und Haier.

2014.06.12

Das dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie angehörende Büro für Betriebsüberwachung und -koordinierung hat 2014 die Liste der 100 förderlichsten Unternehmen (die 13.) für die Softwareumsätze für 2014 erklärt. Qingdao Haier und Hisense sind dabei und in der Top-10-Liste.

2014.05.29

Die Veranstaltung „Auszeichnung an Gold-Sekretäre für Vorsitzende und die erste Auswahl für öffentliche Unternehmen“ fand am 28. in Peking statt. Dabei werden die besten Aktiengesellschaften und die Gold-Sekretäre für Vorsitzende aufgeführt. Zehn börsennotierte Unternehmen, darunter Qingdao Haier, erhielten den Titel „das stärkste börsennotierte Unternehmen für das Jahr 2013“.

2014.05.17

Am 17. Mai fand in der Großen Halle des Volkes in Peking die dritte Preisverleihung der Chinese Industry Awards statt. Bei der Zeremonie wurden die Gewinner des „Preises der chinesischen Industrie“, der „Ehre der chinesischen Industrie“ und der „Nominierung der chinesischen Industrie“ gekürt. Haier gewann den höchsten „Preis der chinesischen Industrie“ und dies ist das erste Mal, dass ein Haushaltsgerätehersteller den Preis gewonnen hat.

2014.05.10

Am 25. April enthüllte die Internationale Gartenbauausstellung ihren Schleier und der einzige zukünftige smart family Themenpavillon im Park-Haier smart life Pavillon wurde eröffnet. Dieser Pavillon wurde in 7 Abschnitte mit unterschiedlichen Themen unterteilt. Sie sind die Abteilung für geistiges Leben, die Abteilung für Frischluft, die Abteilung für sichere Lebensmittel, die Abteilung für sauberes Wasser, die Abteilung für sichere Gemeinschaften, die Abteilung für den intelligenten Weltraum und die Abteilung für die Verschmelzung von Fiktion und Realität. Dieser Pavillon zeigte, was Geräte wie Klimaanlagen, Kühlschränke, Küchengeräte, Fernseher und 3D-Drucker für das Leben und die Zukunft der Menschen bringen können.

2014.04.20

Am 20. April fand in Nanning, Provinz Guangxi, die Zeremonie für die Top-100-Auswahl für China Green Companies statt, die jährlich gesponsert wird, um die nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu bewerten. 100 führende Unternehmen, darunter Lenovo, Haier, Geely und BMW, wurden mit verschiedenen nachhaltigen Fällen wie Transformation im Internet, Managementinnovation, Globalisierungsforschung und -entwicklung und Entwicklung für Elektroautos Mitglieder auf der Liste.

2014.04.10

Am 10. April fand im Rundfunk- und Fernsehzentrum von Qingdao die von der Qingdao Business Association, der Qingdao Entrepreneurs Association und der Qingdao Publishing Group gesponserte Zeremonie für den „Qingdao 2013 Economic Achievement Award“ statt. Mit ihrer herausragenden Hingabe und ihrem Einfluss auf die Wirtschaft von Qingdao wurden 10 Elite-Unternehmer, darunter der rotierende Präsident der Haier-Gruppe Haishan Liang und der Vorsitzende der Qingdao Brewery Co., Ltd. Mingbo Sun, als „Auszeichnung für herausragende Wirtschaftszahlen von Qingdao 2013“ ausgezeichnet.

2014.04.03

Der Vorstandsvorsitzende und CEO der Haier-Gruppe Ruimin Zhang wurde von Fortune zu den „einflussreichsten 50 Unternehmensführern“ gewählt.

2014.03.27

Haier Appliance hat gestern seine Ergebnisse für 2013 veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorjahr verdiente es 62,26 Milliarden Yuan mit einem Wachstum von 12%. Die Aktionäre sollten einen Nettogewinn von 2,04 Milliarden Yuan haben, der im Vergleich zum Vorjahr um 20,2% gestiegen ist. Die Ergebnisse zeigten, dass das unverwässerte Ergebnis je Aktie für Haier-Geräte 0,8 Yuan betrug und im Jahresvergleich um 13,3% gestiegen ist. Der verwässerte Gewinn je Aktie betrug 0,78 Yuan und stieg im Jahresvergleich um 18,1%.

2014.03.25

Am Abend des 25. März erklärte Qingdao Haier einen Leistungsauftrag für das Jahr 2013. Es hieß, dass der Betriebsumsatz von Qingdao Haier im Jahr 2013 86,488 Milliarden Yuan betrug, was einem Anstieg von 8,3 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Umsatzzuweisung an die Muttergesellschaft 4,144 Milliarden Yuan, stieg um 26,75% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Beide übertrafen die Erwartungen. Dem Auftrag zufolge blieb der Verkauf von Kühlschränken, Waschmaschinen und Warmwasserbereitern auch im Jahr 2013 führend im Markt. Der Gewinn von Klimaanlagen stieg ab dem zweiten Halbjahr 2012 durch disruptive Produktinnovationen und den Ausbau des Vertriebskanals netto um über 40% . Die umfassenden Dienstleistungen für die Vertriebskanäle machten gute Fortschritte mit einer starken Ausweitung des Absatzes für wachstumsstarke elektronische Kleingeräte durch die Verbesserung der Drittanbieter-Services wie Optimierung von Logistik, Installationen und After-Services.

2014.03.25

Die Zeremonie des Markenentwicklungsforums 2014 und des „Sonnenblumenpreises“ unter der Leitung des Chinese Light Industry Information Center, der internationalen Wirtschaftszeitung und der CCPIT-Automobilbranche wurde vom Brand Study Club of China in Peking abgehalten. 10 Unternehmen, darunter die Haier-Gruppe, gewannen 2013 den „Sonnenblumenpreis“.

2014.03.25

Die wichtigsten Auszeichnungen der Haushaltsgeräteindustrie, der „Appliance Prize“, fanden am 19. März ihre Besitzer und die Haier-Gruppe war der größte Gewinner. Insgesamt sechs Produkte von Haier gewannen die Auszeichnungen, darunter der französische Casarte Kühlschrank BCD-728WDCA, der den Appliance Prize Computer Yunyue mini S und den drucktragenden flachen Solarwarmwasserbereiter PJF-2-120/1.90/0.80-P2( gewann. PD), die den Low-Carbon-Preis gewann Casarte Doppeltrommel-Waschmaschine XQGH100-HBF1427W, die den wissenschaftlichen Innovationspreis Haier Jetting Air Conditioner SKFR-72LW/02WAA22A und Casarte Ice Bar LC-197WBP, die den Produktpreis gewann.

2014.03.20

Zehua Ma und Lanxi Li, die leitenden Journalisten der bekannten Nachrichtenagentur Reuters, statteten Haier einen Besuch ab und führten ein exklusives Interview mit dem CEO der Gruppe Ruimin Zhang. Sie diskutierten intensiv darüber, wie Haier sich in der Internetzeit disruptiv auf die Herausforderungen des Marktes eingestellt hatte. Auch die Globalisierungsentwicklung der vernetzten Haier und das beliebte Event „Jeder Mensch ist ein Hacker“ wurden thematisiert.

2014.03.20

Das renommierte Finanzmagazin Fortune listete „Die 50 größten Führungskräfte der Welt“ auf. Der CEO der Haier-Gruppe, Ruimin Zhang, war der 22. und wurde von Fortune kommentiert: „Seine disruptive Innovation für das Managementmodell hat Haier von einem kleinen Kühlschrankunternehmen zum größten Haushaltsgerätehersteller der Welt gemacht. Er teilte das Personal in kleine Teams ein und ließ sie ihre Geschäfte frei führen. Die Stäbe könnten den Leiter wählen, um Posten konkurrieren und zusätzliche Vorteile haben.“ Fortune dachte: „Dieses Managementmodell wird im Westen selten gesehen und in China ist es eine Revolution, die es nie gegeben hat.“

2014.03.19

Am 19. März enthüllten die Bewertungszeremonie für die Top-500-Immobilienunternehmen 2014 und der Gipfel in Peking ihren Schleier. Die Liste der früheren Gerätewahlen, die diese Top-500-Immobilienunternehmen kaufen würden, wurde erklärt, wobei Haier, Robam und Siemens auf den ersten 3 Plätzen standen. Dies war eine Innovation für die Immobilienwirtschaft und brachte mehr dazu.

2014.03.17

Der Schöpfer des Wortes „Maker“ und der Sponsor der „Maker-Bewegung“, Chris Anderson, besuchte Haier und hielt eine Rede: Maker – die neue Industrierevolution. In der Rede teilte er Geschichten und Inspirationen von Machern und sprach dann über „Zeit für alle, ein Macher zu sein“.

2014.03.17

Nikkei Business Weekly, ein auflagenstärkstes japanisches Wirtschaftsmagazin, veröffentlichte ein Interview mit Haier: Haier – der Wirbelwind, der die Welt herausfordert. Der Artikel besteht aus 6 Teilen, die Haiers Produktinnovation, die Revolution der Kombination von Einzelzielen für bessere Dienstleistungen, die Globalisierungsstrategien von Haier, die Zusammenarbeit mit Japan, ein exklusives Interview mit Ruimin Zhang und die Notiz des Journalisten erzählen.

2014.03.09

„Krise“ (Teil 7) wurde von der Schule für Management gesponsert im Unterrichtsgebäude Raum S101 in Zhongguancun abgehalten. Der Gast, CEO der Haier-Gruppe, Ruimin Zhang, hielt eine Rede mit dem Titel No Everlasting Success.

2014.03.05

Bei der zweiten Plenarsitzung des zwölften Nationalen Volkskongresses legte der rotierende Präsident der Haier-Gruppe Yunjie Chow drei Vorschläge für die Entwicklung der Internet-of-Things-Industrie, eine Plattform für die Entwicklung der Trinkwasserindustrie und die Entwicklung der intelligenten Babyerziehungsindustrie vor.

2014.03.01

Die Haier-Gruppe veranstaltete die Veranstaltung zum Sammeln von „neuen Bildern der Haier-Brüder“ im Internet, um Menschen einzuladen, an der Erstellung mitzuwirken.

2014.02.25

Auf Einladung des Chefs des bewaffneten Polizeikorps der Provinz Shandong hielt der CEO der Haier-Gruppe Ruimin Zhang im Qilu Forum eine Grundsatzrede vor der bewaffneten Polizei. Durch die Integration von Haiers Entwicklung und innovativen Managementmodellen in internet period stellte er das fortschrittlichste Managementkonzept und die wirtschaftliche Entwicklungssituation der Welt vor. Als die Rede vorbei war, applaudierte das bewaffnete Polizeikorps Herrn Zhang langanhaltend.

2014.02.22

Noch während die Fabrik in Pune in Maharashtra gebaut wurde, plante der renommierte Gerätekonzern Haier den Bau des zweiten Unternehmens im Norden Indiens.

2014.02.10

Nummer eins der Weißwarenmarke Haier wurde vom renommierten Wirtschaftsmagazin Fast Company zum kreativsten Unternehmen gewählt.

2014.01.30

Der ehemalige Whirlpool Vice President of Global Engineering Adrian Micu ersetzte Shariff Kan als CEO und President von Haier in Amerika.

2014.01.24

Auf der Liste der 50 lokal umsatzstärksten Unternehmen in Qingdao im Jahr 2013 war die Haier-Gruppe mit einem Anteil von über 2 Milliarden Yuan seit 2011 die erste Nummer eins.

2014.01.16

Das Interaktionstreffen der Haier-Gruppe 2014 zur Internet-Innovation fand im Haier Qingdao Industrial Park statt. Der CEO der Haier-Gruppe Ruimin Zhang hielt eine Rede von „Drei was ist“ und definierte die Strategie von Haier 2014 als „das Unternehmen als Plattform aufzubauen, die Mitarbeiter zu Hackern zu schulen, um den individuellen Anforderungen der Benutzer gerecht zu werden“.

Pressekonferenz, Haier und Alibaba gaben eine strategische Partnerschaft bekannt.

2013.12.22

Laut Reuters haben die Einzelhandelsumsätze von Haier in einer 2013 von Euromonitor durchgeführten Umfrage zum Weltmarkt für Haushaltsgroßgeräte das fünfte Jahr in Folge mit einem Marktanteil von 9,7 % den Weltmarkt übertroffen. Haier führt mit 11,6% Marktanteil erstmals auch die Herstellerliste der Umfrage an. Darüber hinaus war Haier weiterhin führend in der Branche in den Segmenten Kühlschränke, Waschmaschinen, Weinkühler und Gefriergeräte. Euromonitor ist ein in Großbritannien ansässiges Marktforschungsunternehmen mit 41 Jahren Branchenerfahrung.

2013.12.16

Die Haier Group wurde mit dem ersten China Quality Award der General Administration of Quality Supervision, Inspection and Quarantine (AQSIQ) ausgezeichnet. Der China Quality Award wurde 2012 von AQSIQ mit Genehmigung der Zentralregierung als höchste nationale Anerkennung für hochwertige Produkte und Dienstleistungen ins Leben gerufen.

2013.12.09

Die Haier Group hat ihre strategische Partnerschaft mit Alibaba bekannt gegeben. Mit Haiers Erfahrung in den Bereichen Supply Chain Management, Logistik und Lagerhaltung sowie Liefer- und Installationsservices und Alibabas einzigartiger Position im E-Commerce-Ökosystem werden die beiden Unternehmen ein umfassendes System und Standards für die Lieferung und Installation von Haushaltsgeräten und Schüttgütern etablieren für die breitere Geschäftswelt.

2013.11.11

Haier war zusammen mit Leyard in einer Episode von Focus Report zu sehen, einer Nachrichten- und Dokumentarsendung, die von China Central Television produziert wurde. Die Episode mit dem Titel „Smartly Made in China“ erzählt die Geschichte der Innovationsbemühungen chinesischer Unternehmen und der politischen Anreize der Regierung für Geschäftsinnovationen seit dem 18. Nationalkongress. Im Gegensatz zu Leyards technologischem Innovationsansatz wird Haier in der Folge als erfolgreicher Fall von Informationsaustausch und internetbasierter Innovation dargestellt.

2013.11.09

Herr Zhang Ruimin, CEO und Vorstandsvorsitzender der Haier Group, nahm vom 9. bis 12. November 2013 an der dritten Plenarsitzung des 18. Artikel mit dem Titel „Marktbasierte Ressourcenallokation und Innovationstreiber“

2013.11.08

Herr Zhang Ruimin, CEO und Vorstandsvorsitzender der Haier Group, wurde von der chinesischen Ausgabe des Forbes Magazine interviewt und in der Novemberausgabe 2013 in einem Artikel mit dem Titel „Grenzen aufheben“ vorgestellt. Die Geschichte beschreibt, wie Herr Zhang die Kluft zwischen der Fertigungsindustrie und dem Internet überbrückt, indem er einen konventionellen Hersteller in ein internetgetriebenes Unternehmen verwandelt. Dies war das zweite Mal, dass Herr Zhang 2013 vom Forbes Magazine interviewt wurde.

2013.11.03

Haier wurde in Xinwen Lianbo, einer von China Central Television produzierten Tagesnachrichtensendung, in einer Geschichte über den Wandel der Geschäftsmentalität im Internetzeitalter vorgestellt. Die Geschichte wählt Haier als erfolgreiches Beispiel für internetbasierte Managementinnovation aus. Ebenfalls vorgestellt wird die Tianzun-Klimaanlage von Haier, die auf der Grundlage intensiver Interaktion mit Kunden und Interessengruppen entwickelt wurde.

2013.09.30

Qingdao Haier Co., Ltd (600690 SH), ein weltweiter Marktführer für Haushaltsgeräte, und Kohlberg Kravis Roberts & Co. LP, eine führende globale Investmentgesellschaft, gaben die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung bekannt, in der KKR eine Beteiligung von 10 % erwirbt in Qingdao Haier, um eine langfristige strategische Partnerschaft aufzubauen, um in mehreren Bereichen zusammenzuarbeiten.

2013.09.18

An diesem Tag wurde erstmals das Chinesische Kulturzentrum in Nigeria eröffnet, das Haier als Klimalieferanten ausgewählt hatte. An der Eröffnungszeremonie nahmen Zhang Dejiang, Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses Chinas, Wang Chen, stellvertretender Vorsitzender und Generalsekretär des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses Chinas, und Deng Boqing, Chinas Botschafter in Nigeria, teil.

2013.09.09

Offizielle Eröffnung der von Haier gebauten Haier Hope Primary School im Kreis Yengisar, Xinjiang.

2013.09.06

Haier gibt ein neues Joint Venture mit Fagor, einem der führenden Gerätehersteller Europas, bekannt.

2013.08.11

Zhang Ruimin, Vorstandsvorsitzender und CEO der Haier Group, hält Keynote-Rede auf der 73. Jahrestagung der Academy of Management in den USA. Zhang war der einzige Wirtschaftsführer, der eingeladen wurde, bei dem Treffen zu sprechen.

2013.07.28

2013 Haier Global Forum zur Geschäftsmodellinnovation in Qingdao. Das diesjährige Forum konzentrierte sich auf das Geschäftsökosystem und die Plattformstrategie und brachte Managementexperten, Forscher, Business Schools und Geschäftsleute zusammen, um Geschäftsmodelle und Innovationen im Internetzeitalter zu diskutieren. Auf dem Forum stellte Haier seine neue Markenstrategie und Online-Markenidentität vor. Das traditionelle rote Thema von Haier wurde durch Blau ersetzt, um ein technischeres Gefühl zu erzielen, und der neue Slogan lautet "Your Life Smarts, My Smart Life".

2013.06.28

Präsidentenforum der Tsinghua-Universität Qingdao. Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin gibt eine besondere Ansprache, sagt, dass es keine erfolgreichen Unternehmen gibt, außer denen der Zeit.

2013.06.17

In Peking vom NDRC und anderen Ministerien ins Leben gerufenes Low Carbon China-Programm Haier tritt der Low Carbon Alliance bei und ist der einzige Gerätehersteller, der bei der Einführung vertreten ist.

2013.05.24

Eröffnung der Haier Hope Grundschule in Zhangfang, Kreis Shanghe, Shandong.

2013.05.18

CCTVs Flaggschiff-Nachrichtensendung Xinwen Lianbo berichtet über die Entwicklung von Haiers Emperor Air Conditioner als Beispiel dafür, wie Innovation einen Strukturwandel in der Industrie in Shandong vorantreibt.

2013.05.10

Veröffentlichung von Reinventing Giants, einem Buch über Haiers Politik der Gewinnteilung zwischen Unternehmen und Verkäufern. Das Buch wurde von Bill Fischer, Professor am International Institute for Management Development (IMD) in der Schweiz, Umberto Lago, außerordentlicher Professor an der Universität Bologna in Italien, und Liu Fang, außerordentlicher Forscher am IMD in Lausanne, geschrieben.

2013.02.08

Gary Hamel, Autor von The Future of Management, besucht Haier, um Interviews zu führen und sich über Haiers Geschäftsmodell für das Internetzeitalter zu informieren.

Zhang Ruimin erhielt einen IMD Management Thought Leadership Award.

2012.12.20

Euromonitor veröffentlicht einen Bericht über den weltweiten Gerätemarkt und stellt fest, dass die Marken von Haier 8,6 % der weltweit verkauften Haushaltsgroßgeräte im Jahr 2012 ausmachten. Dies ist das vierte Jahr, in dem Haier in diesem Bereich weltweit führend ist, und sein Marktanteil stieg gegenüber 2011 um 0,8 % .

2012.12.14

Zur Feier des 15-jährigen Jubiläums der Veröffentlichung stellt die chinesische Ausgabe des Fortune-Magazins die einflussreichsten chinesischen Wirtschaftsführer der letzten 15 Jahre vor. Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, ist einer der Wirtschaftsführer, die einen nachhaltigen Einfluss auf Chinas Geschäftswelt haben. Fortune fasst Zhangs Managementphilosophie und seinen Erfolg zusammen: "Was ihn (Zhang Ruimin) wirklich auszeichnet, ist, dass er westliches Management-Know-how mit traditionellem chinesischem Denken kombiniert hat. Dieser Managementansatz ist seit 15 Jahren richtungsweisend für chinesische Manager."

2012.12.11

Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin entfacht eine heftige Debatte, als er bei den europäischen Top-Wirtschaftsinstituten IMD (Schweiz) und IESE (Spanien) über das Haier "Win-Win-Modell der Einzelzielkombination" spricht. Das IESE schreibt die multikulturelle Adaption von "Individual-Goal" von Haier für seine Fallstudiendatenbank. IMD verleiht Zhang eine Auszeichnung als IMD Management Thought Leader.

2012.11.15

Zhang Ruimin kehrt von seinen Pflichten beim Parteikongress als Parteidelegierter, stellvertretendes Mitglied des 18. Zentralkomitees der KPCh und Parteisekretär der Haier-Gruppe zurück. Außenminister Zhang sagt: „Der 18. Parteitag spiegelt Kontinuität mit der Vergangenheit und neue Ideen für die Zukunft wider. Für chinesische Unternehmen ist das Wichtigste, was wir tun können, um die auf dem Kongress getroffenen Entscheidungen zu unterstützen, die Geschäftsmöglichkeiten des Internets zu nutzen und im Internetzeitalter besser innovieren."

2012.11.14

Abschluss des 18. Nationalkongresses der CPC. Der Parteisekretär der Haier-Partei, Genosse Zhang Ruimin, nahm als stellvertretendes Mitglied des Zentralkomitees der KPCh am Kongress teil. Genosse Zhang war auch stellvertretendes Mitglied beim 16. und 17. Parteitag.

2012.11.06

Haier gibt bekannt, dass es eine Mehrheitsbeteiligung von mindestens 90 % an der Fisher & Paykel Appliances Holdings Limited übernommen hat und daher gemäß dem Übernahmekodex mit der obligatorischen Übernahme des gesamten Unternehmens beginnen wird.

2012.11.06

Der 18. Nationalkongress der KPCh soll morgen beginnen. Haier-Parteisekretär Zhang Ruimin zeichnet ein Videointerview mit News of the Communist Party of China auf, in dem er über seine Arbeit als Parteidelegierter und Haiers Management-Innovationen im Internetzeitalter spricht.

2012.09.26

Grundsteinlegung für die erste Phase des Marktinnovations-Industrieparks Haier (Zhengzhou), einer Produktionsstätte, die bis zu sechs Millionen Klimaanlagen pro Jahr herstellen wird. Der Park wird den Gerätemarkt von Henan und den umliegenden Provinzen bedienen. Beamte der Provinz und der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, nahmen an der Zeremonie teil.

2012.09.19

Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin wird eingeladen, eine Distinguished Lecture an der Hong Kong University of Science and Technology zu halten. Zhang hielt den Vortrag "Erfolgreiche Unternehmen bewegen sich mit der Zeit" vor einem begeisterten Publikum, bestehend aus 500 HKUST-Fakultäten, Studenten, Alumni, Fachleuten und Gemeindeleitern, und beschrieb die Entwicklung und Praxis von Haiers "Win-Win-Modell der Kombination von Einzelzielen".

2012.08.06

Feier und Auszeichnungen nach dem erfolgreichen Andocken der bemannten Shenzhou 9-Mission mit Tiangong-1. Chen Shanguang, Direktor des China Astronaut Research and Training Center, überreichte Haier eine Auszeichnung und lobte das Unternehmen für die Unterstützung und Unterstützung, die es bei der Mission geleistet hat.

2012.07.13

Mitsuru Homma, Executive Vice President von Sanyo, besuchte Haier, um dem Vorsitzenden und CEO von Haier, Zhang Ruimin, und Haier-Präsident Yang Mianmian für den Erfolg der Übernahme von Sanyo durch Haier zu danken.

2012.05.11

2012 Jahreskonferenz von CEC/CEDA und Liangjiang Forum in Chongqing. Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, nahm an dem Forum teil, um den Yuan Baohua Enterprise Management Gold Award zu erhalten. Er ist der erste Unternehmer in der Haushaltsgerätebranche, der die Auszeichnung erhält.

2012.04.06

Das Marktforschungsunternehmen GFK veröffentlicht Daten, aus denen hervorgeht, dass Haier mit den Verkäufen der beiden Marken Haier in Japan (Haier und AQUA) zu den fünf größten Gerätemanagern nach Marktanteil gehört. Es ist gerade einmal drei Monate her, dass Haier seine Zwei-Marken-Strategie in Japan gestartet hat.

2012.02.15

Die neue Haier-Marke AQUA wird in Tokio eingeführt und markiert damit den Eintritt von Haier in den japanischen Massenmarkt. Das Asien-Hauptquartier und das Forschungszentrum von Haier wurden ebenfalls in Japan gegründet und markierten damit den offiziellen Beginn der Fünf-Zentren-F&E-Strategie von Haier.

2012.02.01

Economic Daily druckt ein Interview mit dem Vorsitzenden und CEO von Haier, Zhang Ruimin, mit dem Titel "Zhang Ruimin: Fokus auf Innovation für das 'Win-Win-Modell der Einzelziel-Kombination'", Teil seiner Serie "Frühlingsbesuche, Treffen von Innovatoren".

2012.01.05

Formale Übernahmezeremonie für den Kauf des Hausgerätegeschäfts von Sanyo Electric durch Haier. Haier Asia International und Haier AQUA Sales wurden als Gesellschaften gegründet und die neue Marke AQUA offiziell eingeführt.

Pressekonferenz zur Übernahme der Japan SANYO Electric Co., Ltd. durch Haier.

2011.12.28

2011 Jahrestreffen von Chinas unabhängiger Innovation in der Großen Halle des Volkes, organisiert von Economic Daily. Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, gilt als einer der zehn besten Innovatoren Chinas. Haier wurde auch aufgrund seiner Managementinnovationen, die weltweite Aufmerksamkeit erregt haben, zu einem der zehn innovativsten Unternehmen Chinas ernannt. Auf dem Treffen sprach Zhang zum Thema China, das Innovationen nutzt, um auf die sich verändernde globale Wirtschaftslandschaft zu reagieren, und sprach neue Chancen und Herausforderungen bei Managementinnovationen und Managementmodellen im Internetzeitalter an.

2011.12.18

Action Learning Management Accounting/ALMA Awards in Peking, organisiert vom US Institute of Management Accountants (IMA). Haiers „Win-Win-Modell der Einzel-Ziel-Kombination“ wird mit dem ALMA Award 2011 ausgezeichnet. Ding Pingzhun, IMA Senior Consultant und ehemaliger Generalsekretär des Chinesischen Instituts der Wirtschaftsprüfer, analysierte Haiers Win-Win-Modell der Individual-Ziel-Kombination in fünf Bereichen: konzeptionelle Innovationen, strategische Anpassungsfähigkeit, Organisation, Unternehmenskultur und Rechnungswesen.

2011.11.15

China SAPPHIRE NOW + SAP TechEd Beijing im China National Convention Center in Peking. Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, ist der einzige Wirtschaftsführer, der eingeladen wurde, auf der Veranstaltung zu sprechen, da die Organisatoren glauben, dass er einen großen Einfluss darauf hatte, Innovationen im Management und in der IT gemeinsam voranzutreiben. SAP-Mitgründer und Aufsichtsratsvorsitzender Professor Hasso Plattner sagte im Anschluss, dass Zhang brillant gesprochen habe und dass es die beste Rede sei, die er je bei allen 22 SAPPHIREs, die er besucht habe, gehört habe. Er sagte, es sei die perfekte Synthese eines chinesischen Unternehmens mit westlichen Managementtechniken.

2011.11.08

Steve Jobs und Zhang Ruimin erscheinen zusammen in einer Schlagzeile: Der Kommentator der China Business Times, Gao Chujian, hat eine Kolumne über diese beiden Persönlichkeiten geschrieben, die in ihren jeweiligen Bereichen fast zum Synonym für visionäre Unternehmensführung geworden sind. Er spricht über die Veröffentlichung der Jobs-Biografie und die Übernahme von Sanyo durch Haier und analysiert die Innovationen, die die beiden entwickelt haben.

2011.09.24

Umberto Lago, ein Professor der Universität Bologna, der eine Langzeitstudie über Innovation bei Haier durchgeführt hat, kehrt zum Unternehmen zurück, um weitere Daten zu sammeln, und interviewt den Vorsitzenden und CEO von Haier, Zhang Ruimin. Professor Lago ist Ökonom und Experte für Transaktionskosten. Er begann 2010 mit der Erforschung des Haier-Win-Win-Modells der Einzel-Ziel-Kombination und ist sehr an dieser innovativen Managementpraxis interessiert. Jetzt schreibt er ein Buch über Haiers Geschäftsmodell. Bei diesem Besuch im Unternehmen sollen weitere Umfragedaten und Interviews für das neue Buch gesammelt werden.

2011.09.03

Die Liste der Top-500-Unternehmen in China 2011 wurde auf dem Large Enterprise Summit in Chengdu von der China Enterprise Confederation und der China Enterprise Directors Association veröffentlicht. Haier wurde zu einem der 500 besten Unternehmen Chinas und einem der 500 führenden Hersteller des Jahres 2011 ernannt und war der größte Gerätehersteller in China. Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin nahm an dem Gipfel teil und sprach zum Thema des Treffens: "Durchbruch zum Marktführer: die neue Herausforderung für große Unternehmen".

2011.08.26

Haier wird von einem Team des großen taiwanesischen Wirtschaftsmagazins CommonWealth besucht, darunter Diane Ying, Vorsitzende, und Wu Wan-Yu, stellvertretender Chefredakteur. Sie diskutieren mit dem Vorsitzenden und CEO von Haier, Zhang Ruimin, über das Win-Win-Modell der Einzelzielkombination.

2011.08.25

Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, wird vom globalen Wirtschaftsmagazin Forbes interviewt. Im Mittelpunkt des Interviews steht die Aufmerksamkeit, die Haier mit seinem innovativen Geschäftsmodell im Internet-Zeitalter auf sich zieht. Im Interview interessiert sich der Forbes-Journalist sehr für das Win-Win-Modell der Einzel-Tore-Kombination, das Haier jetzt auf den Markt bringt. Der Interviewer sagt auch, dass Unternehmen sich selbst ausbreitende Systeme entwickeln müssen, wenn sie energisch bleiben wollen.

2011.08.19

Vizepräsident Xi Jinping und US-Vizepräsident Joe Biden nehmen an der China-U.S. Geschäftsdialog im Pekinger Hotel. Im Mittelpunkt der Diskussionen stand die Frage, wie die Zusammenarbeit zwischen China und den USA, den beiden größten Volkswirtschaften der Welt, verbessert werden kann. Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, war ebenfalls bei der Veranstaltung.

2011.08.12

Die chinesische Ausgabe des Fortune-Magazins hat ihre Liste der innovativsten Unternehmen Chinas im Jahr 2011 veröffentlicht. Haier ist der führende Hausgerätehersteller auf der Liste der 25. Fortune (Chinese) hat auch einen Artikel über Haiers Innovation mit dem Titel „Haier: Jeder ist ein“ veröffentlicht Innovationszentrum".

2011.08.05

Die Flaggschiff-Nachrichtensendung von CCTV, Xinwen Lianbo, widmet Haiers Strategien des "umgekehrten Dreiecks" und des "Win-Win-Modells der Einzelzielkombination" einen Abschnitt. Diese Modelle erfassen die Kundennachfrage und neue Marktchancen in der New Economy. Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, wurde von Xinwen Lianbo für das Segment interviewt.

2011.08.01

Haier und Carlyle unterzeichnen Absichtserklärung für eine strategische Partnerschaft zwischen Haier und dem Carlyle Asia Fund. Die Carlyle Group hat sich bereit erklärt, über Wandelanleihen 137 Millionen US-Dollar in Haier zu investieren, und hat die Option, bei Ausübung von Optionsscheinen weitere 57 Millionen US-Dollar zu investieren.

2011.07.15

Am 15. Juli 2011 veröffentlichte das Fortune-Magazin eine Kolumne des leitenden Redakteurs und Kolumnisten Geoff Colvin mit dem Titel "Zhang Ruimin: Management's Next Icon", in der Colvin die Geschäftsmodellinnovation der Haier Group in einfacher Sprache beschrieb. In Bezug auf den explorativen Ansatz der Gruppe schrieb Colvin: „Ich kenne keinen Manager, der in größerem Maßstab, breiter und furchtlos innovativ ist als Zhang. Seine Energie spiegelt die größeren Kräfte wider, die Chinas erstaunlichen Aufstieg vorantreiben, und erklärt, warum er wahrscheinlich ein globale Management-Ikone: Er hat immer noch Hunger. Ich denke, er wird in Zukunft einen noch größeren Ruf haben."

2011.07.09

Am 9. Juli 2011 stattete eine Delegation der Harvard Business School unter der Leitung von Professor Tarun Khanna der Haier Group einen Besuch ab. Professor Khanna tauschte sich mit Haiers CEO Zhang Ruimin und Präsident Yang Mianmian zu Themen wie der Integration erstklassiger Humanressourcen, der Bedeutung der Integration virtueller und physischer Netzwerke im Internetzeitalter und Haiers innovativer kultureller Integrationspraxis in seinem „go global“ aus. Prozess.

2011.06.24

Am 24. Juni 2011 strahlte Chinas Vorzeigefernsehsender CCTV-1 die sechste Episode von „Banner“ aus, einer gemeinsam produzierten zehnteiligen Dokumentation zum 90. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas. In der Episode mit dem Titel "Rolling Torrents of Spring" sprach Haiers CEO Zhang Ruimin darüber, wie sich das Geschäft in der frühen Phase der Reform und Öffnung veränderte, als jemand, der es aus erster Hand erlebt hatte.

2011.06.16

Am 16. Juni 2011 fand in Peking das Internationale Forum 2011 für eine kohlenstoffarme innovative Entwicklung und der Pekinger Gipfel für globale politische und kommerzielle Führungskräfte statt. Der jährliche Global Wise Leader Elite Award des Gipfels 2011 wurde an Haiers CEO Zhang Ruimin verliehen, der als erster chinesischer Unternehmer seit seiner Gründung im Jahr 2006 mit dem Preis ausgezeichnet wurde.

2011.06.02

Am 2. Juni 2011 veröffentlichte das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnologie in Guangdong die Liste der Top 100 chinesischen elektronischen Informationsunternehmen im Jahr 2011, wobei Haier die Nummer eins in der Haushaltsgerätebranche ist.

2011.05.19

Am 19. Mai 2011 öffnete die 14. China (Chongqing) International Investment and Global Sourcing Fair ihre Pforten im Chongqing Exhibition Center. Am Eröffnungstag stattete Bo Xilai, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Sekretär des Stadtkomitees der KPCh Chongqing, dem Ausstellungsbereich von Haier einen Besuch ab. Während des Besuchs hörte Bo Xilai den Mitarbeitern zu, die die ausgestellten Produkte vorstellten, und drückte seine Zustimmung zu Haiers zentralem Konzept aus, die Nachfrage der Benutzer nach umweltfreundlichen Geräten zu befriedigen.

2011.04.28

28. April 2011, Feng Jingqiu, ein Inspektor der Organisationsabteilung der Partei, inspiziert Haier und gibt Anweisungen, dass der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, Feng und sein Team empfängt. Während ihres Gesprächs erfuhr Feng die Details von Haiers Experimenten mit dem Einzelziel-Kombinationsmodell und lobte die Hightech- und benutzerfreundliche Innovation des Unternehmens.

2011.04.22

Chinas 100 umweltfreundlichste Unternehmen auf dem Jahresgipfel 2011 der China Green Companies in Qingdao genannt. Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, nimmt teil und hält eine Keynote-Rede. Haier wird aufgrund seiner grünen Strategie und der umweltfreundlichen Produktlösungen, die es seinen Kunden bietet, auch als eines der grünsten Unternehmen Chinas bezeichnet.

2011.04.21

Haier wird von Lu Hao, dem ersten Sekretär der Kommunistischen Jugendliga, und seinem Team besucht. Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin und Executive Vice President Zhou Yunjie empfingen die Gäste.

2011.03.30

Haier wird von einem Team unter der Leitung von Li Faquan, Mitglied des Ständigen Ausschusses der Provinz Shandong und Sekretär der Disziplinarinspektionskommission, besucht. Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin und Executive Vice President Zhou Yunjie empfingen die Gäste. Li Faquan lobt Haiers Engagement für chinesische Innovation und den Aufbau eines globalen Markennamens. Er schlägt vor, die Erkenntnisse des Unternehmens im Bereich Antikorruption und saubere Regierungsarbeit zu nutzen.

2011.03.25

Grundsteinlegung für Haier-Foshan (Sanshui) Market Innovation Industry Park in Guangdong. Der Park wird Produktion, Logistik und Dienstleistungen zusammenführen. Es ist Haiers 18. Industriepark weltweit. Es ist ein Schritt vorwärts in Haiers Schritt vom Hersteller zum Dienstleister.

2011.03.24

Wang Yang, Mitglied des Zentralkomitees und Parteisekretär von Guangdong, traf sich mit dem Vorsitzenden und CEO von Haier, Zhang Ruimin, und seinem Team. Sie diskutierten die IT-Integration in der Industrie und Innovation in kommerziellen Betriebsmodellen.

2011.03.20

Offizielle Eröffnung des neuen Unterrichtsgebäudes der Pingxiang Haier Hope Primary School. Diese Schule befindet sich in den Ausläufern des Faka-Gebirges im äußersten Süden Chinas. Es ist die dritte Hope Primary School, die Haier in Guangxi gesponsert hat.

2011.03.08

Ausstellung technologischer Durchbrüche während des 11. Fünfjahresplans. Zentralkomiteemitglied und Staatsrat Liu Yandong blieb beim digitalen Heimdisplay von Haier stehen und sagte: "So sollte Technologie sein, um den Lebensstandard zu verbessern." Sie befürwortete Haiers technischen Erfolg während des 11. Fünfjahresplans wärmstens.

2011.03.05

In der Großen Halle des Volkes wird die 4. Plenarsitzung des 11. Nationalen Volkskongresses eröffnet. Haier-Präsident Yang Mianmian nimmt als NPC-Delegierter teil.

2011.02.22

Haier-Präsident Yang Mianmian hält eine Grundsatzrede beim Women Leadership Forum Asia 2011 und erhält den Preis für die innovativste Unternehmerinnen. Das Forum wird von Naseba organisiert und vom Premierminister von Malaysia gesponsert.

2011.02.21

Anlässlich des 90. Jahrestages der Gründung der KPCh produzieren die Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit der Partei und das Forschungszentrum für Parteiliteratur gemeinsam die große Fernsehdokumentation "Banner". Der Dokumentarfilm enthält Interviews mit 60 Personen, die Zeugen der Veränderungen waren, die durch die Reform und Öffnung mit sich gebracht wurden, darunter der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin. Am 21. Februar 2011 laden Produzenten Zhang Ruimin in die CCTV-Studios ein, um über seine Erfahrungen zu sprechen. Zhang beschreibt die Veränderungen in Unternehmen während der frühen Reformphase, beginnend mit dem Vorfall der „zertrümmernden Kühlschränke“, und die Chancen und Herausforderungen für Unternehmen im Internetzeitalter.

2010.12.22

Unterzeichnung für den Haier-Foshan (Sanshui) Market Innovation Industry Park in der Zentrale der Haier Group. An der Unterzeichnung nehmen der stellvertretende Parteisekretär und Bürgermeister von Foshan Li Yiwei, der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, und der Präsident von Haier, Yang Mianmian, teil.

2010.12.16

Start des von UIBE, Haier und IMA gesponserten Management Accounting Research Center. Vertreter der IMA, der Wharton Business School und der Universität Bologna in Italien nehmen an der Veranstaltung in Peking teil. Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin hält die Keynote.

2010.12.14

Haier unterzeichnet Vereinbarung mit dem Shenbei New District in Shenyang zum Aufbau des Haier (Shenyang) Industry Part and Optoelectronics & IT Cluster. Haier (Shenyang) Industry Part und Optoelectronics & IT Cluster werden hauptsächlich LEDs herstellen. Der Bau der ersten Phase beginnt im April 2011 und wird Ende 2012 produktionsbereit sein.

2010.12.03

Haier veröffentlicht Spezifikationen für ein standardisiertes Lüftungsmodul. Es ist das erste standardisierte Lüftungsmodul, das jemals in der Weißwarenindustrie eingesetzt wurde, und Haier ist das erste Weißwarenunternehmen, das die Produktion modularisiert.

2010.11.10

Der europäische Managementexperte und Pädagoge Professor Fredmund Malik besucht Haier vom 10.-12. November. Professor Malik spricht mit CEO Zhang Ruimin und Präsident Yang Mianmian über Haiers Entwicklung seines Einzelzielkombinations-Win-Win-Modells und der ZZJYT-Organisationsstruktur. Professor Malik sagt: "Haiers ZZJYTs sind ein autonomes Modell."

2010.11.01

Kazuo Inamori, der als Retter der japanischen Wirtschaft gefeiert wird, besucht Haier. Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin und Präsident Yang Mianmian treffen Herrn Inamori und sein Team.

2010.09.15

Der Vorsitzende und CEO von Haier, Zhang Ruimin, unterzeichnet eine Rahmenvereinbarung zur Zusammenarbeit mit dem Vorsitzenden und CEO der Lixil Group, Yoichiro Shioda, in Tokio. Die Transaktion ist Teil des Versuchs, hochwertige Materialien, Haushaltswaren und Designressourcen zu koordinieren und modulare Designs für Wohnräume zu schaffen, die letztendlich zu einer neuen Art von einheitlicher integrierter Designlösung für Wohneinheiten führen.

2010.07.06

Professor Marshall und Assistant Professor Philip von der Wharton Business School besuchten Haier vom 6. bis 13. Juli zu Managementforschung und Interviews. Die Interviews befassten sich mit den Ursprüngen, Zielen, Schlüsselelementen und Arbeitsprinzipien des chinesischen Managements von ZZJYT und des Haier-Managements. Der Diskussionsprozess mit diesen Experten half bei der Entwicklung und Systematisierung des ZZJYT-Systems von Haier.

2010.06.14

Vizepräsident Xi Jinping stattet Bangladesch, Laos, Neuseeland und Australien einen offiziellen Besuch ab. Während der Reise besuchte Xi den strategischen Partner von Haier in Neuseeland, Fisher & Paykel Appliances (FPA). Der stellvertretende Vorsitzende Haier, Wu Kesong, und der Vorsitzende der FPA, Ralph Waters, begleiteten Xi bei seinem Besuch bei der FPA und erläuterten die strategische Beziehung der Unternehmen.

2010.05.27

Haier und Norwegens führender Anbieter von grüner Technologie FramTech unterzeichnen in Shanghai eine Vereinbarung über grüne Technologien. Haier wird die weltweit führenden grünen Technologien in seine Produkte einführen.

2010.04.30

Am 30. April 2010 besuchte He Guoqiang, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Sekretär der Zentralkommission für Disziplinarinspektion, den Shandong-Pavillon der Shanghai Expo 2010. Sekretär Er interessierte sich auch sehr für Haiers Internet-of-Things-Haushaltsgeräte-Plattform.

2010.04.30

Am 30. April 2010 besuchte He Guoqiang, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Sekretär der Zentralkommission für Disziplinarinspektion, den Shandong-Pavillon der Shanghai Expo 2010. Wie auf dem Bild zu sehen ist, interessiert sich Sekretär He (zweiter von links vorne) sehr für Haiers Internet-of-Things-Hausgeräteplattform.

2010.04.28

Am 28. April 2010 besuchte Professor John L. Thornton, der auch Leiter des World Leading Competence Project der School of Economics and Management an der Tsinghua University war, die Haier Group und tauschte sich mit Haier CEO Zhang Ruimin über Themen wie die Art der Unternehmensführung aus. Herr Thornton war einst Präsident der Goldman Sachs Group. Während ihres Gesprächs kamen Zhang Ruimin und Herr Thornton zu Themen wie strategische/Kundenpositionierung, nach unten gerichtete Dreiecksstruktur und die Notwendigkeit der Integration der Unternehmensentwicklung mit der Nutzung des Internets.

2010.04.27

Am 27. April 2010 unter der Leitung von Schulleiter Wang Xibin und in Begleitung des stellvertretenden Kommandeurs des Jinan-Militärgebiets Liu Shanyang und des stellvertretenden Sekretärs des KPCh-Stadtkomitees von Qingdao inzwischen Gouverneur von Qingdao Xia Geng, dem 36 bestanden aus 81 Studenten, machten eine Erkundungstour zur Haier Group und trafen sich mit Haier CEO Zhang Ruimin. Schulleiter Wang zeigte sich tief beeindruckt von Haiers innovativen Konzepten und lobte auch die Errungenschaften von Haier.

2010.04.23

Vom 22. bis 23. April 2010 wurden die ersten „China Top 100 Green Enterprises“ gemeinsam vom China Entrepreneur Club und der Stadtregierung von Chengdu veröffentlicht, und Haier war unter den Top 100.

2010.04.19

Am 19. April 2010 fand von der Provinzregierung von Shandong ein Treffen zum Betrieb des Shandong-Pavillons der Shanghai Expo 2010 statt. Während des Treffens wurde bekannt gegeben, dass Haier CEO Zhang Ruimin eingeladen wurde, als Ehrenkurator des Shandong Pavilion zu fungieren.

2010.04.15

Am 15. April 2010 veröffentlichte die Business Week die „World Top 50 Competitive Enterprises of 2010“. Haier belegte in der Auswahl Platz 28 und war zudem das einzige börsennotierte chinesische Unternehmen. Apple, Goggle und Microsoft belegten die Top 3. Die von der Business Week und der Boston Consulting Group gemeinsam durchgeführte Auswahl basierte auf der Innovationskapazität und dem technischen Beitrag der vielen Unternehmen auf der ganzen Welt und hat auch großen Einfluss auf die Branche. Dies war auch das erste Mal, dass über 50 % der börsennotierten Unternehmen von außerhalb der USA kamen.

2010.04.14

Am 14. April 2010 wurde der Kreis Yushu der Provinz Qinghai von einem Erdbeben der Stärke M 7,1 heimgesucht. In „Boundless Love – Fund Campaign for Yushu“, dem Programm von CCTV, spendete die Haier Group 12 Millionen RMB an das Katastrophengebiet. Am 21. April hisste die Haier Group eine Flagge auf Halbmast, um um die Toten der Katastrophe zu trauern.

2010.04.11

Am 11. April 2010 stattete der chinesische Botschafter in Indien, Zhang Yan, in Begleitung des Beraters Peng Gang der Haier Group eine Untersuchungsreise ab. Nach einer Tour durch die Haier Group pflanzten Botschafter Zhang und seine Frau einen Baum im Haier Industrial Park für ein Denkmal.

2010.04.10

Am 10. April 2010 stattete die Wirtschaftsabteilung der Central Party School der Haier Group unter der Leitung von Professor Yang Qiubao eine Erkundungstour ab und traf sich mit Haier CEO Zhang Ruimin und dem stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Haier Group Wu Kesong. Professor Yang war sehr interessiert an Haiers individuellem Kombinationsmodus und seinem neuen Leistungsbewertungssystem und er hielt Haiers Innovation für würdig, von anderen Unternehmen untersucht zu werden.

2010.04.08

Am 8. April 2010 fand in Chongqing die Unterzeichnungszeremonie der Vereinbarung „Chongqing•Shandong Economic & Trade Cooperation“ statt, und Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Sekretär des Stadtkomitees von Chongqing Bo Xilai und Sekretär des Provinzkomitees von Shandong und Der Vorsitzende des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses der Provinz Shandong, Jiang Yikang, nahm an der Zeremonie teil. Bei der Zeremonie wurde auch das Projekt der Haier-Produktionslinie für High-End-Kühlschränke unterzeichnet, das High-End-Kunden im Südwesten Chinas zufriedenstellen würde. Am 9. April unternahm die Delegation von Shangdong unter der Leitung von Sekretär Jiang Yikang eine Erkundungstour zum Industriepark Haier Chongqing.

2010.04.02

Im Frühjahr 2010 wurden Yunnan, Guizhou, Guangxi von einer Dürre heimgesucht. Am 2. April spendete die Haier Group zusammen mit dem China Youth Development Fund 1 Million Flaschen gereinigtes Wasser an über 50 Hope-Grundschulen des betroffenen Gebiets, und die lokalen Medien lobten Haiers Gefühl, die soziale Verantwortung zu übernehmen.

2010.03.30

Im März 2010 wurde der weltweit maßgebliche Industriedesignpreis 2010 Deutschland RedDot Award ausgeschrieben. 5 Produkte von Haier wurden zu Preisträgern, darunter Jane 7 Laptop, M Series Cabinet Airconditioner und FiWoo Wall Airconditioner gewannen den RedDot Design Award, und QHA93 Gas Stove und I WASH Washing Machine gewannen die RedDot Honorary Award Nominierung. Haier hatte den Preis zum fünften Mal in Folge in Folge gewonnen. RedDot ist zusammen mit IF und IDEA als die Top-3-Designpreise der Welt bekannt und wird auch als Oscar des Industriedesigns bezeichnet.

2010.03.27

Am 27. März 2010 unterzeichneten die Haier Group und die Leading Group of Shandong Province für die Shanghai Expo 2010 die strategische Kooperationsvereinbarung in Shanghai, durch die Haier offizieller Partner des Shandong Pavilion der Shanghai Expo wurde. Nach der Veranstaltung gingen Haier US, Haier Europe und Haier Australia Trade Company auch Partnerschaften mit dem US-Pavillon, dem Italien-Pavillon und dem Neuseeland-Pavillon ein. Durch die Gelegenheit der Shanghai Expo stellte Haier der ganzen Welt sein weltweit führendes innovatives und umweltfreundliches Konzept vor.

2010.03.18

Am 18. März 2010 fand im Fernsehsender Qingdao die Preisverleihung des „Economic Achievement Award of Qingdao 2009“ statt und Haier CEO Zhang Ruimin wurde als „Wirtschaftsfigur der letzten 10 Jahre Qingdao“ geehrt. Am folgenden Tag widmete die Qingdao Financial Daily dem Ereignis eine große Berichterstattung.

2010.03.17

Am 17. März 2010 widmete Qingdao Daily unter der Leitung von „Beschleunigen Sie das Tempo der Umstrukturierung und üben Sie das Konzept der wissenschaftlichen Entwicklung“ die Kolumne „Beschleunigte Umstrukturierung“ mit ihrem ersten Bericht mit dem Titel „Eingehende Überprüfung – Haiers Individual-Order-Kombination“. “. Der Bericht gab einen umfassenden Überblick über die innovativen Übergänge von Haier vom produktionsorientierten Modus zum serviceorientierten Modus und vom traditionellen Geschäftsmodell zur Einzelauftragskombination.

2010.03.08

Am 8. März 2010 wurde die große Feature-Party „Brilliance of Women“ gemeinsam von All China Women's Federation und CCTV veranstaltet. Als Vertreterin herausragender Geschäftsfrauen sagte Haier-Präsident Yang Mianmian auf der Party: „Ohne die Reform und Öffnung wäre Haier keine globale Marke geworden, und wir Unternehmerinnen hätten auch keine solche Plattform zum Spielen . Ich werde die Gelegenheit jetzt schätzen und mehr zu unserem Mutterland beitragen.“

2010.03.07

Am 7. März 2010 fand in Peking der 100. Jahrestag des Internationalen Tages der berufstätigen Frau statt, an dem Haier-Präsident Yang Mianmian als Vertreterin der herausragenden Frauen der Zeit teilnahm.

2010.03.06

Am 6. März 2010 berichtete News Probe von CCTV News unter dem Thema „Transformation for Development“ darüber, wie sich inländische Unternehmen für eine größere Entwicklung umstrukturieren, wobei Haiers innovativer Übergang die bahnbrechende Perspektive war. In dem Programm sprach Haier-CEO Zhang Ruimin über die Strategie von Haier, die Rentabilität durch die Neugestaltung von Geschäftsprozessen zu maximieren. Schließlich heißt es in dem Programm: „Haier beschleunigt 2010 den Übergang von einem produktionsorientierten Unternehmen zu einem serviceorientierten Unternehmen und strebt eine höhere Position in der globalen Wertschöpfungskette an“.

2010.03.05

Am 5. März 2010 fand in der Großen Halle des Volkes in Peking die 3. Sitzung des 11. Nationalen Volkskongresses statt. Als Stellvertreter des Kongresses nahm Haier-Präsident Yang Mianmian an der Sitzung teil, hörte sich den Arbeitsbericht der Regierung von Premier Wen Jiabao an und legte dem Kongress einen Gesetzentwurf zu Fragen des Lebensunterhalts vor. Am Nachmittag des 5. März prüfte Haier-Präsident Yang Mianmian zusammen mit anderen Mitgliedern der Shandong-Delegation den Arbeitsbericht der Regierung.

2010.03.03

Am 3. März 2010, kurz vor der Eröffnung des 11. Nationalen Volkskongresses, besuchte Haier-Präsident Yang Mianmian auf Einladung von People Net die beiden Konferenzen (d. h. den Nationalen Volkskongress und die Chinesische Politische Konsultativkonferenz). Und während der beiden Konferenzen interviewten eine Reihe von Medienorganisationen wie Xinhuanet.com, Economic Daily und Sina.com Yang zu Themen wie Haiers Markenaufbaustrategie, die große gesellschaftliche Aufmerksamkeit auf sich zog.

2010.02.24

Am 24. Februar 2010 fand in Qingdao die 3. Sitzung des 14. Qingdao-Volkskongresses statt, und Liang Haishan, Senior Vice President der Haier Group, nahm als Stellvertreter des Kongresses an der Sitzung teil. Am 23. Februar fand die 3. Sitzung des 11. Politischen Konsultativkongresses in Qingdao statt und Yu Zida, der stellvertretende Vorsitzende des Kongresses, nahm an der Sitzung teil.

2010.02.05

Am 5. Februar 2010 veranstaltete Haier die Zukunftsparty des Frühlingsfestes 2010, und Haier CEO Zhang Ruimin hielt die Gratulationsrede in der Hoffnung, dass sich die leitenden Manager der Haier Group mehr dem gemeinsamen Ziel widmen und „die Perlen in die Kette fädeln“ . Während der Party wurde der Pearl Necklace Prize verliehen, und Haier CEO Zhang Ruimin erklärte die tiefe Bedeutung des Preises: Ein erreichtes Ziel ist eine polierte Perle, und um den Erfolg zu kopieren, muss man die Perlen zu einer Halskette aufreihen.

2010.01.30

Im Januar 2010 wurde die Haier Group mit Genehmigung des Ministeriums für Wissenschaft und Technologie das erste Pilotinnovationsunternehmen im Inland. Dies war das erste Pilotprojekt, das vom Ministerium für Wissenschaft und Technologie, dem Nationalen Entwicklungs- und Reformkomitee, dem Bildungsministerium und dem Chinesischen Technologieverband initiiert wurde, wobei nur 2 Unternehmen als qualifiziert für das Projekt definiert wurden – Haier Group und China Datang Corporation. Dies zeigte auch, dass Haiers Innovationspraktiken Unterstützung von der Regierung erhalten hatten.

2010.01.30

Am 30. Januar 2010 fand die Preisverleihung 2009 von Haier und die Innovationskonferenz 2010 im Haier Central Research Institute statt. Geleitet von dem Konzept der zwei Übergänge „traditionelles Geschäftsmodell in auftragsindividuelle Kombination“ und „produktionsorientiert in serviceorientiert“ gab die Konferenz einen Rückblick auf die Entwicklung des Jahres 2009, und Haier-CEO Zhang Ruimin gab eine detaillierte Interpretation von Haiers Strategie 2010.

2010.01.26

Am 26. Januar 2010 unterzeichneten die Haier Group und die Hewlett-Packard Company die strategische Vereinbarung in Qingdao. Gemäß der Vereinbarung würde HP mit Unterstützung des Haier Goodaymart-Netzwerks den ländlichen Markt Chinas mit seinen hochwertigen Produkten und Dienstleistungen versorgen. Haier CEO Zhang Ruimin tauschte sich mit dem Executive Vice President von HP und inzwischen President der HP Information Product Group Todd Bradley darüber aus, wie die Kunden des ländlichen Marktes in China besser bedient werden können.

2010.01.23

Vom 21. bis 23. Januar 2010 veranstaltete die Haier Group nacheinander ein Symposium über die Marktstrategie 2010, die Jahreskonferenz der globalen Vertriebspartner und die Technologiekonferenz unter dem Thema „Erstellen, Win-Win, Share“, „Fokus auf Kunden, Integrieren von Ressourcen, und Strive for Win-Win“ bzw. „Focus on Costomers, Innovate for Win-Win“. An den drei Konferenzen nahmen Haier-CEO Zhang Ruimin, Haier-Präsident Yang Mianmian, lokale Regierungsbeamte und Experten verschiedener Bereiche teil. Haier CEO Zhang Ruimin stellte den Gästen zwei Übergänge vor: traditionelles Geschäftsmodell in individuelle Auftragskombination produktionsorientiert in serviceorientiert.

2010.01.19

Am 19. Januar 2010 fand in Jinan die Preisverleihung des „20 Jahre der Hoffnung“-Projekts statt, das vom Kommunistischen Jugendverband des Parteikomitees der Provinz Shandong und dem Shandong Youth Development Fund organisiert wurde. Während der Zeremonie wurden 231 Organisationen und Einzelpersonen für ihren Beitrag zum Hope Project in den letzten 20 Jahren ausgezeichnet, und Haier wurde als „Outstanding Partner of Shandong“ ausgezeichnet.

2010.01.18

Präsident Hu Jintao stattet vom 18. bis 21. Januar einen Staatsbesuch in den USA ab, begleitet von vier Vertretern der chinesischen Wirtschaft, darunter Haier Chairman und CEO Zhang Ruimin. Während des Besuchs treffen sich Hu und US-Präsident Obama mit chinesischen und amerikanischen Wirtschaftsführern.

2010.01.17

Am 17. Januar 2010 wurde Haier auf der Jahreskonferenz des China Industrial Innovation Forum 2009 als „Innovativstes Unternehmen des Jahres 2009“ ausgezeichnet, und Haier CEO Zhang Ruimin wurde als „Innovative Figur des Jahres 2009“ ausgezeichnet.

2010.01.16

Am 16. Januar 2010 fand in Peking das 2. China Brands Forum statt, das vom China Brands Development Committee organisiert wurde, und Haier CEO Zhang Ruimin wurde als „Meritorious Figure of the 60 Years of China Brand“ ausgezeichnet.

2010.01.14

Die News for Reference 2010 vom 14. Januar enthielt in der 14. Kolumne von Economies Insight einen Artikel mit dem Titel „Chinese Corps Rising in International Electronics Consuming“. Mit dem Fokus auf das weltweit erste „Tailless TV“ widmete die Zeitung eine ganze Seite der herausragenden Leistung chinesischer Unternehmen auf der 43. CES. Bei einem Interview mit News for Reference erwähnte Jason•Oksman, Senior Vice President der American Consumer Electronics Association, Haier besonders. Der Vizepräsident sagte: „Wie Haier und Lenovo sind auch chinesische Unternehmen bestrebt, ihre Markenattraktivität zu steigern. Auch sie sind die aufstrebenden Teilnehmer am Markt des International Electronics Consuming.“

2010.01.10

Am 10. Januar 2010 besuchte der Präsident der Xinhua Daily Press Group Xu Hongxiang in Begleitung des stellvertretenden Sekretärs des CPC Qingdao Municipal Committee und des Bürgermeisters von Qingdao Xia Geng die Haier Group und traf sich mit Haier CEO Zhang Ruimin. Zhang Ruimin tauschte sich mit Präsident Xu über Aspekte der „Individual-Order-Kombination“, den Übergang vom „Verkauf von Produkten“ zum „Verkauf von Dienstleistungen“ und die neuen Möglichkeiten aus, die das Internet der Dinge mit sich bringt.

2010.01.09

Die News for Reference vom 9. Januar 2010, P8, mit dem Titel „China Haier zielt auf Spitzenprodukte ab“ druckte die Berichte einiger ausländischer Medien über Haier nach. Zu den ausländischen Medien, die über Haier berichteten, gehörten der San Francisco Chronicle, die berühmte Zeitung mit einer 145-jährigen Geschichte, und Les Echos, die bedeutendste französische Wirtschaftszeitung.

2010.01.07

Am 7. Januar 2010 (US-Zeit) fand in Las Vegas, USA, die 43. International Consumer Electronics Show (CES) statt, auf der Haier seinen weltweit ersten schwanzlosen Fernseher vorstellte. Lokale Medien zeigten großes Interesse an Haiers Tail-less TV, und viele von ihnen kamen zum Haier-Stand, um mehr über die Innovation von Haier zu erfahren.

2010.01.07

Am 7. Januar 2010 (US-Zeit) fand in Las Vegas, USA, die 43. International Consumer Electronics Show (CES) statt. Auf der Messe stellte Haier seinen weltweit ersten schwanzlosen Fernseher vor, der die Stärke der chinesischen Fertigungsindustrie demonstrierte und große Aufmerksamkeit auf sich zog. Haier Tail-less TV wurde mit dem „2010 CES Future Tech-product Prize“ ausgezeichnet. Die CES ist die weltweit größte jährliche Messe für Unterhaltungselektronik, und Haier hat die Messe seit 11 Jahren in Folge besucht.

Laut EUROMONITOR wurde Haier erstmals als weltweit führende Gerätemarke ausgezeichnet.

2009.12.30

Im Call Center von Haier Europe mussten Telefonisten bei der Beantwortung von Kundenfragen den echten Produkten gegenüberstehen. Eine solche Methode hat die Kundenzufriedenheit gegenüber dem Haier-Service erheblich verbessert.

2009.12.29

Am 29. Dezember 2009 fand in Jinan die erste Verleihung des Shandong Governor Quality Prize statt und Haier Group wurde einer der Gewinner des Preises. Der Preis war die höchste Auszeichnung der Provinz Shandong.

2009.12.23

Am 23. Dezember 2009 fand in Peking die 10. Verleihung der CCTV-Wirtschaftszahlen des Jahres 2009 statt, die auch als Wirtschafts-Oscar von China bekannt ist. Im Rahmen der Feierstunde wurden 10 Wirtschaftszahlen des Jahres sowie 10 Wirtschaftsführer der 10 Jahre bekannt gegeben. Verkörpert von Haier CEO Zhang Ruimin und Lenovo Board Chairman Liu Chuanzhi wurden insgesamt 10 Unternehmer aufgelistet.

2009.12.22

Am 22. Dezember 2009 wurde das Shandong Enterprise Management Meeting von der Provinzregierung von Shandong in Jinan abgehalten. Während des Treffens wurde der 1. Shandong Enterprise Management Prize an 10 Unternehmen und 20 Innovationsprojekte verliehen. Die Haier Group gewann den Titel „Herausragendes Unternehmen im Management der Provinz Shandong“ und ihr Projekt „Marktbasierte Neugestaltung von Geschäftsprozessen“ wurde mit dem „Innovationspreis für Unternehmensmanagement der Provinz Shandong“ ausgezeichnet.

2009.12.21

Am 21. Dezember 2009 traf Haier-Präsidentin Yang Mianmian während ihrer Israel-Tour mit dem israelischen Ministerpräsidenten Shimon Peres zusammen. Yang sagte: „Um seine Kunden besser zufrieden zu stellen, muss Haier seine globalen Ressourcen integrieren. Und Haier kann seine Strategie mit Israels fortschrittlichen Technologien kombinieren, sodass eine Win-Win-Situation erreicht wird.“ Premier Peres sagte, dass er die chinesische Kultur sehr liebe und sehr an Haiers Managementinnovation interessiert sei und Israel bereit sei, mit Haier zusammenzuarbeiten.

2009.12.17

Am 17. Dezember 2009 fand im Qingdao Children’s Hospital die Unterzeichnungszeremonie der Vereinbarung zwischen der Haier Group und dem Qingdao Handicapped Children Rehabilitation Fund statt.Gemäß der Vereinbarung würde die Haier Group 3 Millionen RMB an den Fonds spenden, und die jährlichen Zinsen von 80.000 RMB würden verwendet, um die Umgebung auf der Station zu verbessern und behinderten Kindern bedürftiger Familien eine bessere medizinische Behandlung zu ermöglichen. Der Haier Care Special Fund, ehemals Haier Three Million Care Fund, hat in den letzten 10 Jahren 231 behinderten Kindern aus bedürftigen Familien geholfen.

2009.12.17

Im Dezember 2009 erschienen 12 Figuren des Jahres auf dem Cover der Forbes Chinese Edition. Alle diese 12 Personen kamen aus Geschäftskreisen, und darunter waren 10 Unternehmer mit globalem Einfluss, 1 war die Zahl des Jahres der sozialen Verantwortung von Unternehmen und 1 die Zahl der kohlenstoffarmen Unternehmen des Jahres. Haier CEO Zhang Ruimin wurde als „Chinas angesehenster Unternehmer von Forbes 2009“ ausgezeichnet.

2009.12.08

Am 8. Dezember 2009 fand in Peking der 30. Jahrestag der Gründung der China Quality Association statt. Zhang Dejiang, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und stellvertretender Ministerpräsident des Staatsrates, nahm an dem Jubiläum teil und hielt eine Rede. Während des Treffens wurde die Haier Group als „herausragendes Unternehmen der 30 Jahre Qualitätsmanagement“ ausgezeichnet, und Haier CEO Zhang Ruimin wurde als „herausragender Manager der 30 Jahre Qualitätsmanagement“ ausgezeichnet.

2009.12.02

Am 2. Dezember 2009 (US-Zeit) wurde in New York „Chinas wertvollste Marken“ veröffentlicht, und Haier verteidigte seine Meisterschaft zum achten Mal in Folge erfolgreich mit einem Markenwert von 81,2 Milliarden RMB. Lenovo und GOME belegten Platz 2 bzw. Platz 3.

2009.11.19

Am 19. November 2009 wurde in Peking das 20-jährige Jubiläum des Hope-Projekts gefeiert, das gemeinsam vom Zentralkomitee der Kommunistischen Jungen Liga und dem China Youth Development Fund organisiert wurde, und Haier-CEO Zhang Ruimin wurde mit dem „Special Contribution Award of the 20 Years of Hope“ geehrt Projekt".

2009.11.19

Am 19. November 2009 jährte sich der 100. Geburtstag des Managementmeisters Peter Drucker. Harvard Business Review von 11 Sprachausgaben weltweit widmete dem großen Meister gleichzeitig die Jubiläums-Hommage, und die Zeitschrift lud auch fünf Wirtschaftsführer und Führungskräfte von gemeinnützigen Organisationen ein, die einst stark von Peter Drucker beeinflusst wurden, um darüber zu sprechen, wie sie durch den Meister erleuchtet wurden. Haier CEO Zhang Ruimin war einer von ihnen, und die restlichen vier waren: P&G CEO Alan Lafley, Vorsitzende des Leader to Leader Institute Frances Hesselbein und Managing Partner der Amana-Key & Deita Management Consulting Company Peter Tasker.

2009.11.19

Alle Ausgaben der Harvard Business Review auf der ganzen Welt widmeten dem unterzeichneten Artikel von Haier-CEO Zhang Ruimin – Distanz ist weg, und die chinesische Ausgabe fügte ein Interview von Senior Editor Cohen über Zhang Ruimin hinzu: Drucker in My Eye – Words of Haier CEO Zhang Ruimin.

2009.11.16

Am 16. November 2009 wurde der Haier Group der „National Technical Achievement Prize“ verliehen, der zeigt, dass das Konzept von Haier, Kunden zufrieden zu stellen und durch technische Innovation zu einem besseren Leben zu führen, beachtliche Erfolge erzielt hat.

2009.11.16

Am 16. November 2009 veröffentlichte die Business Week „Chinas Top 40 einflussreiche Persönlichkeiten des Jahres 2009“ und Haier CEO Zhang Ruimin wurde aufgeführt. Die Liste wurde basierend auf der Häufigkeit der Medienpräsenz jedes Kandidaten und der sozialen Aufmerksamkeit erstellt, die er/sie erregt hatte.

2009.11.13

Am 13. November (Kuba-Zeit) fand in Havanna die Unterzeichnungszeremonie des Abkommens über die Handelskooperation zwischen China (Shandong) und Kuba statt. Der Senior Vice President Zhou Yunjie der Haier Group und der Präsident der Cuba Electronics Group Pacheco unterzeichneten die LED-Straßenlaternen-Projektvereinbarung zwischen der Haier Group, der Cuba Electronics Group und China State Grid. Gemäß der Vereinbarung würde die Haier Group Kuba Straßenlaternen mit hoher Energieeffizienz spenden. Der Sekretär des Provinzkomitees der KPCh in Shandong, Jiang Yikang, und der stellvertretende Minister des Ministeriums für Auslandsinvestitionen Kubas nahmen an der Zeremonie teil. Das Straßenlaternenprojekt würde nicht nur Kubas „Energiewende“ vorantreiben, sondern auch die Umsetzung von Haiers grünem Konzept vorantreiben.

2009.11.10

Am 10. November 2009 fand in Qingdao die Gründungszeremonie des Haier Digital-Home National Engineering Laboratory statt, an der 27 Spitzenforschungsorganisationen teilnahmen. Zhang Minggao, Akademiker der Chinese Academy of Engineering, nahm an der Zeremonie teil und sprach hoch über das nationale Ingenieurlabor von Haier sowie die digitale Heiminnovation von Haier. Das Haier Digital-Home National Engineering Laboratory wurde unter Genehmigung des Nationalen Entwicklungs- und Reformausschusses gegründet und war das Kerninnovationsprojekt des 11.

2009.11.07

Am 7. November 2009 fand in Jinan die Pressekonferenz der 14. Runde der Unternehmensinnovation statt. Während der Konferenz gewann Haier CEO Zhang Ruimin den Titel „Verdienstvoller Unternehmer unabhängiger Innovation der Provinz Shandong“ und die Haier Group wurde als „Unabhängiges innovatives Unternehmen der Provinz Shandong“ ausgezeichnet.

2009.11.07

Am 9. November 2009 fand in Qingdao das 3. China Brand Festival statt und Haier wurde als „Most Beloved Green Brand of 2009“ ausgezeichnet.

2009.11.07

Am 7. November 2009 fand im Haier Central Research Institute das „Forum of Better Self, Better Operation“ statt, an dem Haier CEO Zhang Ruimin, Haier President Yang Mianmian und Manager verschiedener Ebenen teilnahmen.

2009.11.05

Am 5. November 2009 fand die von der Qingdao Daily Press Group organisierte Preisverleihung von „Ruhm der 60 Jahre – Klassiker für die Stadt“ statt, und Haier Group gewann 2 Ehrungen „Aufsteigendes Qingdao – Beispiel der Stadt“ und „Splendid Qingdao – die einflussreichste Marke in Eye of Medias“.

2009.11.02

Am 2. November 2009 führte Haier CEO Zhang Ruimin (erster von links) beim 18. Internationalen Management Seminar ein Gespräch mit Kazuo Inamori (Mitte), dem Management-Gott Japans. Rechts im Bild ist der bekannte Managerialist Yang Peiting zu sehen.

2009.11.01

Kazuo Inamori und Zhang Ruimin hielten Reden unter dem Thema „Gehen Sie über den wirtschaftlichen Abschwung hinaus und gewinnen Sie nachhaltige Entwicklung“ bzw. „Sei Ihr eigener CEO“. Auch die beiden Management-Meister nahmen an dem Forum unter dem Motto „Führungskompetenz im Zeitalter der Krise“ teil und tauschten sich mit dem Publikum aus.

2009.10.31

Vom 31. Oktober bis 2. November 2009 fand in Peking das 18. International Management Seminar statt, das vom renommierten Finanzmagazin Sino-Foreign Management organisiert wurde. Haier CEO Zhang Ruimin und Herr Kazuo Inamori, der Gründer von Kyocera Industrial Ceramics, der auch als Management God of Japan bekannt war, hielten beide Reden und eine Talkshow, die zum größten Höhepunkt des Seminars wurde.

2009.10.30

Im Oktober 2009 widmeten ASIAN BUSINESS LEADERS anlässlich des 60-jährigen Bestehens von New China eine Sonderausgabe --- Geboren 1949. Die Titelgeschichte war Haier-CEO Zhang Ruimin mit dem Titel „Chinese Elephant Dances, Too“. Als berühmtes Management-Journal unterscheidet sich ASIAN BUSINESS LEADERS von traditionellen kommerziellen Zeitschriften dadurch, dass es die innere Welt dieser Unternehmer untersucht, die nicht ihre geschäftlichen „Fähigkeiten“ sind.

2009.10.22

Am 22. Oktober 2009 führten Haier-CEO Zhang Ruimin und Vorstandsvorsitzender des CEO von DELL, Michael Dell, auf Einladung von Dell Computer ein strategisches Gespräch über die bilaterale Zusammenarbeit beim Ressourcenaustausch.

2009.10.22

Am 22. Oktober 2009 fand in Dalian die „Gründungszeremonie der Verpflichtungsbasis für die zweite Runde der zurückgekehrten ausländischen Talente und das Forum der zurückgekehrten ausländischen Talente“ statt, und die Haier Group war das einzige Unternehmen der Provinz Shandong, das sich für eine Verpflichtungsbasis qualifiziert hatte. Im Namen der Haier Group nahm Haier-Vizepräsident Yu Zida an der Zeremonie teil. Die Unternehmensbasis würde als Talentpool für die chinesische Wirtschaft fungieren, die auch als größere Plattform für die Integration der Humanressourcen von Haier fungieren würde.

2009.10.22

Die Zeitschrift veröffentlichte auch den Artikel „Road to Success for the Allround Winner“, in dem Haier wie folgt kommentierte: „Ein Weltklasse-Unternehmen ist immer bereit, für Kunden Innovationen zu entwickeln, um die Kompetenz seiner Produkte und Dienstleistungen zu steigern . Der diesjährige All-Star-Gewinner Haier ist ein solches Unternehmen, das nie aufhört, innovativ zu sein.

2009.10.11

Am 11. Oktober 2009 fand in Jinan die Preisverleihung „60 Marken der 60 Jahre Shandong“ statt, und die Haier Group gewann eine Position für ihren Beitrag in den letzten Jahren.

2009.10.01

Am 1. Oktober 2009 wurde in Peking der 60. Jahrestag des Neuen Chinas gefeiert, und Haier CEO Zhang Ruimin, Haier Präsident Yang Mianmian und Mitarbeiter der Haier Qingdao Waschmaschinenabteilung Li Ziquan waren eingeladen, an der Zeremonie teilzunehmen und die Militärparaden zu sehen. Haier CEO Zhang Ruimin wurde vom Gesamtchinesischen Gewerkschaftsbund eingeladen Haier Präsident Yang Mianmian vom Gesamtchinesischen Frauenbund und Li Ziquan, als einzige Vertreterin der nationalen herausragenden Wanderarbeitnehmerin, die aus der Provinz Shandong nach Peking eingeladen wurde, wurde vom Humanministerium eingeladen Ressourcen und soziale Sicherheit.

2009.09.29

Am 29. September 2009 veröffentlichte Forbes.Com den unterzeichneten Artikel von Haier-CEO Zhang Ruimin – Gewinnwege für chinesische Marken auf dem internationalen Markt. Dies war ein Feature-Programm von Forbes anlässlich des 60-jährigen Jubiläums von New China. Und sie lud auch Experten verschiedener Fachrichtungen ein, um über die nächsten 10 Jahre Chinas zu sprechen.

2009.09.27

Die Filmdokumentation wurde gemeinsam von der Propagandaabteilung des Zentralkomitees der KPCh, dem Forschungszentrum für Parteiliteratur des Zentralkomitees der KPCh, dem Forschungszentrum für Parteigeschichte des Zentralkomitees der KPCh, dem Allgemeinen Büro für Radio, Film und Fernsehen und CCTV produziert 60. Jahrestag des Neuen China. Und mit einer allumfassenden Perspektive bietet „Ruhm der 60 Jahre Chinas“ einen Rückblick auf die glorreichen Errungenschaften der Kommunistischen Partei Chinas seit 1949.

2009.09.27

Am 27. September 2009 wurde Haiers Erfolgsweg und wie sich Haier unter der Führung von CEO Zhang Ruimin zu einer globalen Marke entwickelt hat, in der Filmdokumentation My China Dream der Öffentlichkeit präsentiert. Der Dokumentarfilm wurde anlässlich des 60-jährigen Bestehens von New China produziert.

2009.09.27

Am 27. September 2009 wurde Episode 7 der Filmdokumentation „Ruhm der 60 Jahre Chinas – Segeln für das neue Jahrhundert“ auf CCTV-1 gezeigt. Der Film gibt einen vollständigen Überblick über den strategischen Übergang von „Bring-in“ zu „Step-out“ während der Reform und Öffnung Chinas, und die Haier Group steht für den typischen Fall, der den strategischen Übergang vollständig demonstrieren kann. Haier gründete sein Werk in den USA, und die Straße in der Nähe des US-Werks Haier wurde sogar als Haier Road bezeichnet. Der Film enthält auch ein Interview mit Haier-CEO Zhang Ruimin.

2009.09.24

Am 24. September 2009 fand im Qingdao Olympic Sailing Center zur Feier des 60 Wirtschaft". Der Vizepräsident der Haier Group, Yu Zida, nahm die Auszeichnung im Namen der Haier Group entgegen und nahm Medieninterviews entgegen.

2009.09.19

Am 19. September 2009 fand in Peking das vom China CRS Research Center organisierte „60 Jahre China – Seminar zur sozialen Verantwortung von Unternehmen“ statt. Während des Treffens wurde „2009 Chinas Top 100 Meritorious Enterprises in Shouldering Social Responsibilities“ veröffentlicht, und Haier wurde mit dem „Special Award in Shouldering Social Responsibilities“ ausgezeichnet. Dennoch wurde Haiers Initiierung der „One Gold Medal, One Hope School“ mit dem „Meritorious Case Award in Shouldering Social Responsibilities“ ausgezeichnet.

2009.09.19

Vom 19. bis 20. September 2009 fand im Beijing Exhibition Center die „Ausstellung für Leistungen der 60 Jahre der Volksrepublik China“ statt, bei der Pakistan Haier - Ruba Economic Zone und Haier Innovative Product Solutions ausgestellt wurden. Am 19. September kamen der chinesische Präsident Hu Jintao sowie andere führende Persönlichkeiten der Zentralregierung zur Ausstellung, und Präsident Hu lobte die Veranstaltung.

2009.09.18

Vom 15. bis 18. September 2009 fand in Peking die 4. Vollversammlung des 17. Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas statt. Und als stellvertretendes Mitglied nahm der Sekretär des Parteikomitees der Haier-Gruppe, Zhang Ruimin, an der Sitzung teil.

2009.09.15

Im September 2009 organisierten die Organisationsabteilung der Provinz Shandong, die Werbeabteilung der Provinz Shandong und andere 10 Abteilungen gemeinsam die „Shandong Top 100 Models of Outstanding“, um eine eingehende Patriotismus-Erziehung durchzuführen und den 60. Jahrestag der Gründung der PRC zu feiern Beitrag zur Auswahlaktivität für die Gründung und den Bau der VR China. Zhang Ruimin, Sekretär des Haier CPC Committee und CEO der Haier Group, gewann die Ehrung.

2009.09.15

Im September 2009 belegte die Haier Group bei der von Global Entrepreneur und Roland Berger Strategy Consultants organisierten Auswahl der „China’s Most Globally Competitive Companies“ Platz 3, die höchste Position unter den chinesischen Haushaltsgeräteunternehmen.

2009.09.08

Am 8. September statteten Professor Hideki Yoshihara von der Nanzan University und Professor Ouyang Taohua von der Beijing University of Aeronautics and Astronautics der Haier Group eine Management-Untersuchungstour ab, und Haier CEO Zhang Ruimin sprach mit Professor Hideki Yoshihara über die innovativen Praktiken einer „unabhängigen Betriebseinheit“. Mechanismus der Einzelauftragskombination“ und „Sell-on-Demand-Modus des Nulllagers“. Professor Hideki Yoshihara diente einst an der Universität Kobe. Im Jahr 2000 fügte er Cartoons und Bildunterschriften von Haier-Mitarbeitern in die Management-Fallstudie der Universität Kobe hinzu. Seitdem hat Professor Hideki Yoshihara weitere 4 Haier-Fälle in das Lehrbuch aufgenommen, nämlich Haier's Culture, Haier's Human Resource, Haier's Marketing und Haier's Management .

2009.09.01

Vom 1. bis 15. September 2009 fand zur Feier des 60. Jahrestages der Volksrepublik China die von der Qingdao Labour Union und der Qingdao Daily Press Group gemeinsam organisierte „Stolz von Qingdao – Abstimmung für das Arbeitsmodell, das Sie bewundern“ statt, und 119 Arbeits Modelle wurden von Qingdao-Bürgern ausgewählt. Haier CEO Zhang Ruimin gewann einen Platz auf der Liste und nahm am 25. September am Working Models Symposium teil.

2009.08.30

Im August 2009 wurden Haier Dreitüriger Kühlschrank im italienischen Stil, Französischer Türkühlschrank, Dreitürige Eisbar und Deep-Enjoy Elektrischer Wassererhitzer im August 2009 nominiert vom BMWI als Kandidaten für den GFR Design Award 2010 ausgewählt. Dies war das erste Mal, dass chinesische Marken für die Auszeichnung nominiert wurden, was darauf hindeutet, dass Haier unter europäischen Designern Anerkennung gefunden hat.

2009.08.29

Das Haier Green Town National Games Village wurde gemeinsam von Haier Real Estate und der Green Town Group gegründet und ist ein Bauprojekt auf höchstem Niveau und auch das erste National Games Village in der Geschichte. Die Gründung des Dorfes könnte die Unterbringung der Athleten der 11. National Games sowie der Medienberichterstatter gewährleisten.

2009.08.29

Am 29. August 2009 fand unter dem Thema „Harmonische Spiele, Glory Shandong“ die Abschlusszeremonie des Dorfes Jinan für die 11. Nationalen Spiele statt, während im Dorfzentrum der National Games Jinan die Übergabezeremonie stattfand. Stellvertretender Gouverneur der Provinz Shandong und stellvertretender Vorsitzender und Generalsekretär des Organisationskomitees der 11. Yin Luqian, Haier CEO Zhang Ruimin und der Vorstandsvorsitzende von Haier Real Estate Lu Qiang nahmen an der Zeremonie teil.

2009.08.28

Am 28. August 2009 fand in der Großen Halle des Volkes die 4. Preisverleihung der Reforming Stars statt, während das China High-level Reforming Forum in der Großen Halle des Volkes stattfand, und Haier CEO Zhang Ruimin wurde als „Reforming Star – Top 60 Reforming Figures over the 60 Years of“ ausgezeichnet China".

2009.08.25

Am 25. August 2009 wurde die Haier Chenjiaba Mittelschule gegründet. Die Mittelschule wurde von der Stadtregierung von Qingdao gespendet, wobei die Haier Group als Mitspender 10 Millionen RMB spendete. 15 Monate nach dem Erdbeben gingen die Kinder in Chanjiaba wieder ins Klassenzimmer.

2009.08.20

Am 20. August 2009 spendete die Haier Group auf der Beyond the Strait---Benefit Party für die angeschlagenen taiwanesischen Landsleute 2 Millionen RMB für die von Morakot heimgesuchten taiwanesischen Landsleute. Um Taiwan bei der Bekämpfung der Katastrophe und beim Wiederaufbau ihrer Häuser zu helfen, half die Haier Group mit.

2009.08.19

Im August 2009 veröffentlichte die politische und wirtschaftliche Parteizeitschrift Red Flag, die vom Qiu Shi Journal verwaltet wurde, „Verdienstvolle Persönlichkeiten über Chinas 60 Jahre“ und Haier-CEO Zhang Ruimin gewann einen Platz auf der Liste. Als ideologische und kulturelle Front würde die illustrierte Rote Flagge als wichtige Ergänzung für das Qiu Shi Journal dienen.

2009.08.18

Am 18. August 2009 fand in der Peking University Hall die Preisverleihung von CCTV 60 Brands of the 60 Years statt. Die Haier Group wurde einer der 60 Preisträger, und Haier CEO Zhang Ruimin wurde zu der Zeremonie eingeladen und erhielt die Ehre für einen herausragenden Beitrag zur chinesischen Marke.

2009.08.17

Am 17. August statteten der Vorsitzende der China National Light Industry Bu Zhengfa und der Vorsitzende des chinesischen Haushaltsverbands Huo Dufang der Haier Group eine Erkundungstour ab und trafen sich mit Haier CEO Zhang Ruimin.

2009.08.16

Am 16. August 2009, der stellvertretende Sekretär der Zentralkommission für Disziplinarinspektion der KPCh, Zhang Yi, begleitet vom stellvertretenden Sekretär des Provinzkomitees der Provinz Shandong, dem Sekretär der Kommission für Disziplinarinspektion der KPCh in Shandong und dem Sekretär des Parteikomitees der Stadt Peking, schmerzte an Untersuchungstour zur Haier Group im Qingdao Industrial Park und traf sich mit Haier CEO Zhang Ruimin.

2009.08.13

Der 13. August 2009 fiel auf das traditionelle japanische Festival – Ghost Festival. An diesem Tag zog ein Baseballspiel von Nippon Professional Baseball viele Fans an, und Haier war inzwischen Titelsponsor von Nippon Professional Baseball. Baseball ist der Lieblingssport der Japaner, daher hat Haiers Eintritt in die Baseball-Liga sein Markenimage stark verbessert und sich in die lokale Kultur integriert.

2009.08.09

Am 9. August 2009 widmete Xinhuanet.com den Artikel „Zhang Ruimin – Zeitgenosse der Republik, schafft eine Weltmarke für sein Vaterland“. Der Artikel erzählte eine anschauliche Geschichte über den 1949 geborenen Zhang Ruimin und die Entwicklung seiner Haie-Gruppe. Nach der Veröffentlichung des Artikels kamen Medienorganisationen wie People Net, Netease und Sohu, um die Geschichte nachzudrucken.

2009.08.08

Am Abend des 8. August fand in Qingdao die TV-Verleihungszeremonie des Huapu-Preises des 3. China Brand Festivals statt und Haier wurde mit der „National Card of China“ geehrt.

2009.08.08

Am 8. August 2009 fand im Qingdao International Conference Center das 3. China Brand Festival statt, das gemeinsam vom China Council for the Promotion of Internationala, der Provinzregierung von Shandong und der Brand China Industry Union organisiert wurde Eröffnungszeremonie und Rede halten.

2009.07.30

Im Juli 2009 wies die Propagandaabteilung des Zentralkomitees der KPCh People's Daily, Xinhua News Agency, Guangming Daily, Economic Daily, China National Radio, CCTV und Science and Technology Daily an, eingehende Propaganda über die Errungenschaften der Energieeinsparung und Reduzierung der Emissionen durch Verbreitung energiesparender Klimaanlagen. Haier war eines der Demonstrationsunternehmen, die von der Propagandaabteilung des Zentralkomitees der KPCh beschlagnahmt wurden.

2009.07.18

Am Morgen des 18. Juli hielt das Finanzministerium im Qingdao Badaguan Hotel ein Seminar über Haushaltsgeräte in ländlichen Gebieten der 2. Sitzung des 10. Nationalen Volkskongresses ab, und Haier-Präsident Yang Mianmian wurde eingeladen, bei dem Seminar eine Rede zu halten.

2009.07.17

Am 17. Juli 2009 besuchten der stellvertretende Vorsitzende des National Supply and Marketing Cooperation Council Gu Guoxin und der Vorstandsvorsitzende der Renewable Resources Development Co., Ltd Guan Aiguo die Haier Group und tauschten sich mit Haier CEO Zhang Ruimin und Haier President Yang Mianmian zu diesem Thema aus der strategischen Zusammenarbeit. Das Bild zeigt den Schauplatz der Unterzeichnungszeremonie des strategischen Kooperationsabkommens.

2009.07.17

Am 17. Juli 2009 besuchten der stellvertretende Vorsitzende des Nationalen Versorgungs- und Marketingkooperationsrates Gu Guoxin und der Vorstandsvorsitzende der Renewable Resources Development Co., Ltd Guan Aiguo die Haier Group. Der stellvertretende Vorsitzende Gu und der Vorstandsvorsitzende Guan tauschten sich mit Haier-CEO Zhang Ruimin und Haier-Präsident Yang Mianmian über strategische Kooperationen aus und nahmen an der Unterzeichnungszeremonie der Vereinbarung teil.

2009.07.17

Am 17. Juli 2009 besuchte der Vizeminister des Finanzministeriums, Zhang Shaochun, die Haier Group, um die Umsetzung von "Haushaltsgeräte in ländlichen Gebieten" zu untersuchen. Der Vizeminister traf auch mit Haier-CEO Zhang Ruimin und Haier-Präsident Yang Mianmian zusammen.

2009.07.09

Am 9. Juli 2009 fand im Qingdao International Convention Center die 8. China International Consumer Electronics Show statt. Wie auf dem Bild zu sehen ist, berichtet Haier Senior Vice President Zhou Yunjie (erster von rechts in der ersten Reihe) an den stellvertretenden Vorsitzenden des NPC Ständigen Ausschusses Yan Junqi über Haiers Innovationsideen, Kunden umfassende Produktlösungen anzubieten.

2009.07.09

Am 9. Juli 2009 fand im Taipei International Conference Center das 2. Unternehmerinnenforum von China Mailand, Hongkong, Taiwan und Macau statt, an dem fast 300 Unternehmerinnen aus China Mailand, Hongkong, Taiwan und Macau teilnahmen. Haier-Präsident Yang Mianmian hielt auf dem Forum eine Rede.

2009.07.09

Am 9. Juli 2009 stellte Haier seine Casarte Frontlader-Waschmaschinen auf der 2. Sino-CES aus, die viele Verbraucher anzog.

2009.07.09

Am 9. Juli 2009 wurde die 8. China International Consumer Electronics Show im Qingdao International Convention Center eröffnet Du Zhanyuan nahm an der Eröffnungszeremonie teil und besuchte die Haier Exhibition Hall. Haier Senior Vice President Zhou Yunjie berichtete dem Vice Chairman Yan über Haiers Innovation zur besseren Kundenzufriedenheit.

2009.07.03

Am 3. Juli 2009 fand im Haier International Training Center das gemeinsam von der China Women Entrepreneurs Association und der Qingdao Women Entrepreneurs Association organisierte Haier Management Innovation Seminar 2009 statt Yan Ying, Vorsitzende des Chinesischen Unternehmerinnenverbandes Zhao di und Mitglied des Ständigen Ausschusses des Stadtkomitees der KPCh in Qingdao und Leiter der Abteilung Vereinigte Frontarbeit des Zentralkomitees der KPCh Zang Aiming, nahm an dem Seminar teil. Während des Treffens hielt Haier-Präsident Yang Mianmian eine Rede mit dem Titel „Nutzen Sie die Finanzkrise und restrukturieren Sie Haier durch drei Transformationen“. Drei Transformations-s bedeuten: erstens mit dem aktuellen Informationszeitalter gehen, zweitens das Selbst richtig positionieren und von einem produktionsorientierten in einen serviceorientierten Modus transformieren und schließlich die Unternehmenskultur der Einzelauftragskombination etablieren.

2009.06.30

Im Juni 2006 errichtete Haier im Victoria Harbour in Hongkong eine Super-Outdoor-Reklametafel, um den Ruf von Haier zu stärken. Die Neonlicht-Reklametafel auf dem Dach des Zentralgebäudes von Sun’s Group war eine der größten Werbetafeln im Victoria Harbour.

2009.06.27

Am 27. Juni 2009 feierte die Haier Group den 88. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas, und der Sekretär des Parteikomitees und CEO der Haier Group, Zhang Ruimin, Haier-Präsident Yang Mianmian und andere Parteimitglieder nahmen an der Zeremonie teil. Der stellvertretende Leiter der Qingdao Care for the Future Generation Propaganda League Zhou Baozhang, der auch der Neffe von Premier Zhou Enlai war, hielt eine Rede über die Geschichte von Premier Zhou als Lektion für die Parteimitglieder.

2009.06.21

Am 21. Juni 2009 fand in der Haier Group die Enthüllungszeremonie der Haier-IEC-Standard-Innovationsbasis statt, und IEC/TC61-Präsident Derek Johns und Haier Senior Vice President Liang Haishan enthüllten das Denkmal für die Innovationsbasis. Dies war die weltweit erste Standard-Innovationsbasis.

2009.06.18

Am 18. Juni 2009 besuchte Lee Yoon-woo, Vice President und CEO von Samsung, die Haier Group und traf sich mit Haier CEO Zhang Ruimin. Beide Seiten tauschten Ideen zur Frage der strategischen Zusammenarbeit aus.

2009.06.12

Am 12. Juni 2009 fand in Peking das Global Alumni Forum der Wharton School of University of Pennsylvania statt und Haier CEO Zhang Ruimin war eingeladen, bei der Eröffnungszeremonie eine Rede zu halten. Professor auf Lebenszeit an der Warton School für Management und Soziologie Marshall sagte: „Haiers unabhängige Betriebseinheit unter dem Konzept der Kombination individueller Ordnung ist nicht nur eine neue Methode, sondern eine Subversion des traditionellen Managements.“

2009.06.08

Am 8. Juni 2009 besuchte Herr John, CEO von Fisher & Paykel, die Haier Group und tauschte sich mit Haier CEO Zhang Ruimin und Haier President Yang Mianmian über die zukünftige Zusammenarbeit aus.

2009.06.01

Die lokalisierten Produkte des Haier US-Werks, Haier poikilothermic 3-door Kühlschrank und Haier France 4-door Kühlschrank, zeichnen sich durch einen großen Raum aus und können sogar einen großen Truthahn hineinstellen. Das Bild zeigt die Casarte-Produktionslinie im US-Werk Haier (Mai 2009).

2009.05.27

Am 27. Mai 2009 gab die Haier Group bekannt, dass sie sich am Aktienrecht-Finanzierungsplan von Fisher & Paykel aus Neuseeland beteiligen wird, einschließlich zusätzlicher Ausgabe, Aktienrationierung und ergänzender Ausgabe. Die Haier Group würde 20 % der Aktien des Unternehmens halten und damit Mehrheitsaktionär werden.

2009.05.26

Am 26. Mai 2009 stattete Zhang Dejiang, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vizepremier des Staatsrates, der Haier Group eine Untersuchungsreise ab, und Haier CEO Zhang Ruimin berichtete Vizepremier Zhang über Haiers Zustand.

2009.05.26

Am 26. Mai stattete Zhang Dejiang, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vizepremier des Staatsrates, der Haier Group eine Untersuchungsreise ab, und Haier CEO Zhang Ruimin berichtete Vizepremier Zhang über Haiers Zustand. Im Logistikzentrum des Qingdao Industrial Park, wie im Bild gezeigt, weist Vizepremier Zhang (Mitte vorne) darauf hin, dass die Stärkung der Netzwerkkompetenz von entscheidender Bedeutung ist.

2009.05.17

Am 17. Mai 2009 wurde der von der China Enterprise Confederation, der China Entrepreneurs Association und der Provinzregierung von Yunnan gemeinsam organisierte National Entrepreneurs Activity Day 2009 im Kunming International Conference Centre eröffnet, und Haier CEO Zhang Ruimin hielt eine Rede auf der Konferenz.

2009.05.16

Am 16. Mai 2009 wurde im Kunming International Conference Centre der von der China Enterprise Confederation, der China Entrepreneurs Association und der Provinzregierung von Yunnan gemeinsam organisierte National Entrepreneurs Activity Day 2009 eröffnet. Und als Teil der Aktivität wurde das Unternehmersymposium abgehalten. Wie auf dem Bild zu sehen ist, schüttelt das Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vizepremier des Staatsrates Zhang Dejiang (links vorne) dem Haier-Chef Zhang Ruimin die Hand. (Bild von Lin Ruiquan, China Enterprise Newspaper)

2009.05.16

Im Rahmen der Aktivität wurde das Unternehmersymposium abgehalten. Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vizepremier des Staatsrates Zhang Dejiang, weitere Beamte der staatlichen Kommission für die Verwaltung von Eigentum des Staatsrates, des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie und der Provinzregierung von Yunnan nahmen an dem Symposium teil. Der CEO von Haier, Zhang Ruimin, hielt eine Rede auf dem Symposium, und der Vizepremier Zhang Dejiang lobte die innovativen Ideen von Zhang Ruimin und wies die Reporter der Nachrichtenagentur Xinhua an, ausführlich über Haiers innovative Gedanken zu berichten.

2009.05.12

Am 12. Mai 2009 (Ortszeit Norwegen) fand in Norwegen die Konferenz zur Sicherheitsstandardisierung von Haushaltskühlschränken der Internationalen Elektrotechnischen Kommission statt, an der Haier als einziger Vertreter aus China teilnahm. Während der Konferenz wurden die technischen Vorschläge von 4 Haier genehmigt und als internationale Standards festgelegt. Bis 2009 hatte Haier an der Standardsetzung von 23 internationalen Standards teilgenommen, von denen 7 seiner Vorschläge, wie zum Beispiel eine stoßfeste Wand, in Betrieb genommen wurden.

2009.05.11

Am 11. Mai 2009 wurde von der Shandong-Regierung in Jinan ein Shandong-Wohltätigkeitstreffen abgehalten, und Haier wurde als „gemeinnützigstes inländisches Unternehmen“ ausgezeichnet. Während des Treffens kündigte Haier an, 100 Millionen RMB für die Einrichtung des Haier Benevolent Funds bereitzustellen und die Einnahmen an das Hope-Projekt und andere Wohltätigkeitsprojekte zu spenden.

2009.05.11

Am 11. Mai 2009 fand in Peking die Enthüllungszeremonie der Musterkammer der CDMP-Datenbank statt, an der der Vorsitzende des Chinesischen Roten Kreuzes, Peng Peiyun, und Haier-CEO Zhang Ruimin teilnahmen. Um Haiers Unterstützung zu zeigen, spendete es eine Charge von -86℃ Ultra-Niedrigtemperatur-Kühlschränken an die Probenkammer der CDMP-Datenbank.

2009.05.09

Am 9. Mai 2009 fand im Haier Brand Center die Arbeitssitzung zum Erlernen und Einüben des wissenschaftlichen Entwicklungskonzepts der Haier Group statt. Der Sekretär des Parteikomitees und CEO der Haier Group, Zhang Ruimin, berichtete der Guidance Group für das Konzept der wissenschaftlichen Entwicklung der Regierung von Qingdao über Haiers Umsetzung zur Fortführung des Geistes der Zentralregierung.

2009.04.30

Am 30. April 2009 wurde das 10-jährige Bestehen des US-Werks Haier gefeiert. Von einer kaum bekannten chinesischen Marke, die durch Lückenprodukte auf den US-Markt gelangte, hatte sich Haier zu einer lokalisierten Marke entwickelt, die über die Rückgrat-Vertriebskanäle des US-Marktes verfügte.

2009.04.29

Am 29. April 2009 besuchte der ehemalige deutsche Ministerpräsident Gerhard Schroeder in Begleitung des Vorsitzenden der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes in Qingdao und Mitglied des Ständigen Ausschusses des Stadtparteikomitees von Qingdao und des stellvertretenden Bürgermeisters von Qingdao Zhang Hui die Haier Group. Haier CEO Zhang Ruimin begrüßte Herrn Schroeder herzlich und begleitete den ehemaligen Premier, um einen Blick in den Showroom des Haier Central Building zu werfen. Während der Tour hob Herr Schroeder den Daumen und sagte: „Haier ist ziemlich konkurrenzfähig, und ich denke, es wird einen Tag geben, an dem Haier MITELE überholen wird“.

2009.04.29

Am 29. April 2009, zum 2. Jahrestag der Umstrukturierung der Haier Group, überreichte Haier CEO Zhang Ruimin alle Preisträgerinnen und Preisträger und ließ aus diesem Anlass ein Gruppenfoto machen.

2009.04.29

Am 29. April 2009 besuchte der ehemalige deutsche Ministerpräsident Gerhard Schroeder in Begleitung des Vorsitzenden der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes in Qingdao und Mitglied des Ständigen Ausschusses des Stadtparteikomitees von Qingdao und des stellvertretenden Bürgermeisters von Qingdao Zhang Hui die Haier Group. Haier CEO Zhang Ruimin begrüßte Herrn Schroeder herzlich und begleitete den ehemaligen Premier, um einen Blick in den Showroom des Haier Central Building zu werfen. Während der Tour hob Herr Schroeder den Daumen und sagte: „Haier ist ziemlich konkurrenzfähig, und ich denke, es wird einen Tag geben, an dem Haier MITELE überholen wird“.

2009.04.29

Am 29. April 2009 fand im Haier Central Research Institute der 2. Jahrestag der Restrukturierung der Haier Group statt. Haier CEO Zhang Ruimin, Haier President Yang Mianmian sowie eine Reihe von Experten nahmen an der Sitzung teil.

2009.04.28

Am 28. April 2009 wurde die „China Charity List 2009“ von Forbes Chinese Edition veröffentlicht, und Haier Group und Haier CEO Zhang Ruimin waren auf der Liste zu sehen.

2009.04.20

Am 20. April 2009, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Ministerpräsident des Staatsrates Wen Jiabao, begleitet vom Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Sekretär des Provinzkomitees von Guangdong Wang Yang, Minister für Handelsministerium Chen Deming, stellvertretender Handelsminister Zhong Shan, besuchte die Haier Exhibition Hall auf der Canton Fair. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Haier Group, Wu Kesong, berichtete Premier Wen über Haiers Zustand.

2009.04.17

Am Morgen des 17. April 2009 traf Haier-CEO Zhang Ruimin mit dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden und CEO von IMB Louis Gerstner (rechts) in Florida zusammen.

2009.04.17

Am 17. April 2009 (US-Zeit) traf Haier-CEO Zhang Ruimin mit dem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden und CEO von IMB Louis Gerstner in Florida zusammen und tauschte sich zum Thema strategische Neustrukturierung von Unternehmen aus.

2009.04.08

Am 8. April 2009 besuchte die Führungsgruppe des Parteikomitees der Provinz Shandong, angeführt von Regierungsführern der Provinz Shandong, die Haier Group und traf sich mit dem Parteikomiteesekretär und CEO der Haier Group, Zhang Ruimin, und dem Präsidenten der Haier Group, Yang Mianmian. Zhang Ruimin und Yang Mianmian berichteten der Beratungsgruppe über Haiers Praktiken beim Studium und Praktizieren des wissenschaftlichen Konzepts der Entwicklung.

2009.03.27

Am 27. März 2009 wurde Haier Hammer vom China National Museum als National Cultural Relics gesammelt. Der Titel des Haier Hammers: Werkzeug des Direktors der allgemeinen Kühlschrankfabrik in Qingdao, Zhang Ruimin, der 1985 76 untergeordnete Kühlschränke vor den Augen seiner Mitarbeiter zerbrach. Die Reliquie erhielt die Nummer des China National Museum No.092.

2009.03.26

Am 26. März 2009 unternahm der Handelsminister Chen Mingde in Begleitung des Vizegouverneurs der Provinz Guizhou, Meng Qiliang, eine Untersuchungsreise in die Stadt Zunyi. Während der Tour besuchte Minister Chen das Haier Nanbai Fachgeschäft in Zunyi.

2009.03.20

Im März 2009 erhielten 28 nachgeordnete Unternehmen der Haier Group die Zulassung zur Zertifizierung von High-Tech-Unternehmen mit einer Lizenzgültigkeitsdauer von 3 Jahren.

2009.03.20

Im März 2009 haben 25 Divisionen der Haier Group ISO 14001 bestanden. Und unter den 25 Divisionen wurden Chongqing Air-conditioner, Chongqing Washing Machine, Chongqing Water Heater und Jiaonan Electric Heating neu zugelassene Divisionen.

2009.03.15

Am 15. März 2009 stattete das Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und der stellvertretende Ministerpräsident des Staatsrates, Li Keqiang, eine Untersuchungsreise nach Yan'an ab. Wie auf dem Bild zu sehen ist, hört Vizepremier Li (Mitte) den Bericht des Senior Vice President der Haier Group Zhou Yunjie (erster von rechts vorne) über Haiers Waschmaschinenlösungen für lokale Kunden.

2009.03.15

Am 15. März 2009 stattete das Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und der stellvertretende Ministerpräsident des Staatsrates, Li Keqiang, eine Untersuchungsreise nach Yan'an ab. Vizepremier Li war ziemlich besorgt über die Umsetzung der Politik "Haushaltsgeräte gehen in ländliche Gebiete" in Yan'an, dem alten revolutionären Stützpunktgebiet, und besuchte auch das Fachgeschäft Haier Yaodian im Bezirk Baota von Yan' ein. Haier Präsident Yang Mianmian berichtete Vizepremier Li über die Umsetzung von „Home Appliances Go into Rural Areas“ und hielt eine Präsentation über Haiers Produktlösungen für lokale Kunden.

2009.03.14

Am 14. März 2009 fand im Haier Brand Center das Mobilisierungstreffen zum Erlernen und Üben des wissenschaftlichen Entwicklungskonzepts der Haier Group statt. Bei dem Treffen hielt der Sekretär des Parteikomitees und CEO der Haier Group, Zhang Ruimin, einen Mobilisierungsbericht darüber, wie das Konzept der wissenschaftlichen Entwicklung zu studieren und zu praktizieren ist.

2009.03.07

Am 4. und 7. März nahm Haier-Präsident Yang Mianmian auf Einladung von People Net und CCTV.com an Interviews an den beiden Konferenzen (d. h. dem Nationalen Volkskongress und der Chinesischen Politischen Konsultativkonferenz) teil. Während der beiden Konferenzen interviewten eine Reihe von Medienorganisationen wie Economic Daily, China Electronics News und Science and Technology Daily Yang zu Themen wie Haiers Maßnahmen zur Bekämpfung der Finanzkrise und der Politik von "Home Appliances Go into Rural Areas". soziale Aufmerksamkeit.

2009.03.07

Am Nachmittag des 7. März schloss sich Wu Bangguo, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas und Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses, einer Delegation von Shandong an, um den Regierungsbericht zu prüfen. Während des Treffens schüttelte der Vorsitzende Wu dem Haier-Präsidenten Yang Mianmian die Hand. (Bild von Wang Hui, People’s Right Daily)

2009.03.07

Am Morgen des 7. März schloss sich Wu Bangguo, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des Nationalen Volkskongresses, der Delegation von Shandong an, um den Regierungsbericht zu prüfen. Während des Treffens schüttelte der Vorsitzende Wu dem Haier-Präsidenten Yang Mianmian die Hand.

2009.03.05

Am 5. März 2009 fand in der Großen Halle des Volkes die 2. Sitzung des 11. Nationalen Volkskongresses statt. Und als Abgeordneter des Nationalen Volkskongresses nahm Haier-Präsident Yang Mianmian an der Sitzung teil und legte dem Kongress einen Gesetzentwurf vor.

2009.03.05

Am Nachmittag des 5. März schloss sich Wang Qishan, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vizepremier des Staatsrates, der Delegation von Shandong an, um den Arbeitsbericht der Regierung zu prüfen. Und zum Thema „Kunden durch Innovation schaffen, Unternehmenswert steigern für eine bessere Gesellschaft“ hielt Yang Mianmian eine Rede auf dem Treffen.

2009.03.01

Am 1. März 2009 fand in Jinan das Shandong Industrial Restructuring Meeting statt. Der Sekretär des Provinzkomitees von Shandong und Vorsitzender des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses der Provinz Shandong, Jiang Yikang, und der stellvertretende Sekretär des Provinzkomitees von Shandong und der Bürgermeister der Provinz Shandong, Jiang Daming, nahmen an dem Treffen teil. Haier-CEO Zhang Ruimin hielt auf dem Treffen eine Rede.Während des Treffens lobte die Regierung von Shandong den Beitrag von Haier zur Wirtschaft von Shandong in den letzten Jahren und überreichte der Haier Group die Ehre als „verdienstvolles Unternehmen der 30-jährigen Reform und Öffnung von Shandong“. Der Sekretär des Provinzkomitees von Shandong, Jiang Yikang, überreichte die Auszeichnung persönlich an Haier CEO Zhang Ruimin.

2009.03.01

Am 1. März 2009 fand in Jinan das Shandong Industrial Restructuring Meeting statt, und die Haier Group wurde als „verdienstvolles Unternehmen der 30-jährigen Reform und Öffnung von Shandong“ geehrt. Das Bild zeigt Haier-CEO Zhang Ruimin (vorne Mitte) bei der Ehrung.

2009.02.27

Am 27. Februar 2009 fand im Fernsehsender Qingdao die Preisverleihung von „Qingdaos Top 10 der weiblichen Wirtschaftsfiguren“ statt. Das Bild zeigt Haier-Präsident Yang Mianmian (Mitte vorne) mit anderen Unternehmerinnen aus Qingdao und Beamten der Regierung von Qingdao.

2009.02.19

Am 19. Februar 2009 unterzeichneten der Senior Vice President der Haier Group Zhou Yunjie (ganz vorne) und der stellvertretende Minister des Ministeriums für Binnenhandel der Leichtindustrie von Karlino Granadillo die Kooperationsvereinbarung in den Bereichen Weißwarentechnologie, Standardproduktion und Produktionsbasis im Präsidentenpalast von Venezuela. Der chinesische Vizepräsident Xi Jinping und der venezolanische Präsident Hugo Chavez nahmen an der Unterzeichnungszeremonie teil. Die Unterzeichnung der Vereinbarung zeigte, dass Haier eine bedeutende Rolle in Venezuelas Weißwarenindustrie und beim Aufbau der Industriekette des venezolanischen Marktes spielen würde.

2009.02.19

Am 19. Februar 2009 unterzeichneten der Senior Vice President der Haier Group Zhou Yunjie (ganz vorne) und der Vizeminister des Ministeriums für Binnenhandel der Leichtindustrie Venezuelas Karlino Granadillo die Kooperationsvereinbarung in den Bereichen Weißwarentechnologie, Standardproduktion und Produktionsbasis Einrichtung im Präsidentenpalast von Venezuela. Der chinesische Vizepräsident Xi Jinping und der venezolanische Präsident Hugo Chavez nahmen an der Unterzeichnungszeremonie teil.

2009.02.01

Im Februar 2009 wurde auf QVC, einem bekannten deutschen TV-Vertriebskanal, 8,5 Minuten lang Haier im italienischen Stil des dreitürigen Kühlschranks ausgestrahlt. Und noch am selben Tag wurden 67 Haier-Kühlschränke verkauft.

2009.01.13

Am Abend des 13. November 2009 (kubanischer Zeit) wurde die Central Avenue in Havanna von Haier LED-Hochenergiesparlampen beleuchtet, und einheimische Kinder schrien und spielten auf der Straße.

2009.01.10

Am 10. Januar 2009 fand im Haier Central Research Institute das Haier 2008 Commendatory Meeting statt. Im Jahr 2008 erzielte Haier einen weltweiten Umsatz von 119 Mrd. RMB und einen Gewinn von 2,25 Mrd. RMB mit einer Gewinnwachstumsrate, die doppelt so hoch war wie die Umsatzerlöse.

2009.01.10

Am 10. Januar 2009 überreichte Haier CEO Zhang Ruimin (Mitte) auf dem Haier 2008 Commendatory Meeting und dem Interpretation Meeting der Haier Strategie 2009 Auszeichnungen für diese Goldmedaillen-Mitarbeiter.

2009.01.06

Am Morgen des 6. Januar 2009 besuchte das Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vizepremier des Staatsrates Wang Qishan (erster von rechts vorne) das Haier-Fachgeschäft in der Stadt Xinzheng in der Provinz Henan, das eins war von Haiers Stationen von „Haushaltsgeräte gehen in den ländlichen Raum“ und sprach mit den Servicekräften dort. (Bild von Henan Daily)

2009.01.06

Am 6. Januar 2009, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und Vizepremier des Staatsrates Wang Qishan, begleitet vom Sekretär des Provinzkomitees der Provinz Henan und dem Vorsitzenden des Volkskongresses der Provinz, Xu Guangchun, dem stellvertretenden Sekretär des Provinzkomitees der Provinz Henan und Gouverneur Guo Gengmao aus der Provinz Henan, besuchte das Haier-Fachgeschäft in Xinzheng in der Provinz Henan, das eine von Haiers Stationen für „Haushaltsgeräte in ländlichen Gebieten“ war, und führte eine Felduntersuchung zur Umsetzung des Projekts durch.

2009.01.04

Am 4. Januar 2009 veröffentlichte das weltbekannte Konsummarktforschungsinstitut Euromonitor International: Mit 6,3% Marktanteil überholte Haier Kühlschrank Whirlpool und wurde Weltmeister. Dies war Chinas erste Weltmeisterschaft der Haushaltsgeräteindustrie seit Chinas Reform und Öffnung.

2009.01.01

Zhang Ruimin berichtete Premier Wen auch über Haiers Lösungen zur Bekämpfung der Finanzkrise, einschließlich der folgenden Aspekte: erstens Produktinnovation, die sich auf die Bereitstellung von Lösungen für Kunden konzentriert, zweitens Geschäftsmodellinnovation mit Echtzeit-Angebot und -Nachfrage auf der Grundlage von Nullbeständen drittens, Mechanismusinnovation basierend auf unabhängiger Betriebseinheit und individueller Auftragskombination. Premier Wen sagte: „All diese Lösungen können nicht ohne Innovation auskommen. Haiers Lösungen zur Krisenbewältigung sagen uns, dass Krisen auch Chancen mit sich bringen, neue Chancen jedoch auf Innovation basieren.“ Zhang Ruimin antwortete: „In einer solchen Krise halten wir es für wichtig, nicht nur einen solchen kommerziellen Winter zu bezwingen, sondern auch Winterschwimmer zu lernen“. Als Premier Wen das hörte, sagte er: „Wir sollten einer so harten Zeit trotzen, anstatt vor der Krise zu fliehen“.

2009.01.01

Haier CEO Zhang Ruimin berichtete Premier Wen Jiabao über Haiers "Drei-Schritte"-Strategie des "Aussteigens, Eintretens und Aufsteigens", um den internationalen Markt zu erschließen und eine globale Marke zu schaffen. Darüber hinaus stellte Zhang Ruimin Haiers Ideen vor, verschiedene Lösungen zu entwickeln, um die Bedürfnisse der ländlichen Nutzer zu befriedigen, indem er die einmalige Gelegenheit von "Home Appliances Go into Rural Areas" nutzte.

2009.01.01

Am 1. Januar 2009 besuchte das Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und der Ministerpräsident des Staatsrates Wen Jiabao die Haier Group .

2009.01.01

Onkel Hang war der erste Nutznießer von Haiers Politik „Haushaltsgeräte gehen in ländliche Gebiete“ im Bezirk Jiang Bei der Stadt Chongqing. Wie auf dem Bild zu sehen ist, tragen Haier-Service-Männer eine von Onkel Hang neu gekaufte Haier-Tumbling-Box-Waschmaschine zu sich nach Hause. (Bild vom Informationsbüro des Staatsrates)

2009.01.01

Ministerpräsident Wen lobte Haiers Gedanken und Praktiken und sagte: „Die Entwicklung von Haier liegt der Regierung sehr am Herzen. Haiers großartige Leistungen zeigen, dass unabhängige Innovation die Lebensader für ein Unternehmen ist seine Innovation weiter vorantreiben Und was kann Haiers Zukunft garantieren? Nicht nur seine unbeugsame Führungsgruppe und sein innovatives Team, sondern auch sein Innovationsmechanismus, der sich über die Jahre bewährt hat. In einer so kritischen Zeit bin ich überzeugt, dass Haier mehr Erfolg haben wird in die Zukunft und realisieren das Ziel „Aussteigen, einsteigen und aufsteigen“.

2009.01.01

Es ist wunderbar für die Haier Group, ihre Köpfe nach Lösungen zu suchen und „Home Appliances Go in Rural Areas“ nicht nur als Chance zu sehen, den Markt zu erweitern, sondern auch als Chance, unseren Bauernbrüdern zu dienen, lobte Premier Wen, als er von Haier hörte ' Lösungen für die Befriedigung der Bedürfnisse der ländlichen Nutzer durch das Ergreifen der goldenen Gelegenheit von "Haushaltsgeräte gehen in den ländlichen Raum".

2009.01.01

Am 1. Januar 2009 besuchte der Ministerpräsident des Staatsrates und Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh, Wen Jiabao, die Haier Group, um eine Umfrage zu Haiers Leistung vor dem Hintergrund der globalen Finanzkrise durchzuführen und die Umsetzung der nationales Projekt "Hausgeräte gehen in den ländlichen Raum". An der Tour nahmen auch der Direktor der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission Zhang Ping, der Minister des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie Li Yizhong und der Minister des Handelsministeriums Chen Deming teil.

Grundsteinlegung der One Gold Medal, One Hope School Projekt.

2008.12.05

Am 5. Dezember 2008 fand im Qingdao International Sailing Center die Eröffnungszeremonie des Qingdao Haier Inter-continental Hotels (gebaut und kontrolliert von Haier) für die Spiele der 29. Olympiade statt. Der Direktor des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses der Stadt Qingdao, Zhang Ruofei, der stellvertretende Bürgermeister der Stadtverwaltung Qingdao Hu Shaojun, Mitglied des KPCh-Ausschusses der Stadt Qingdao und Leiter der Einheitlichen Frontarbeitsabteilung Zang Aimin, Haier CEO Zhang Ruimin und Haier Präsident Yang Mianmian nahmen an der Banddurchtrennungszeremonie.

2008.12.01

Die Lokalisierung spielt in der globalen Strategie von Haier eine bedeutende Rolle. Geleitet von diesem Konzept entwickelte Haier den Fettkühlschrank für den indischen Markt, der bei indischen Verbrauchern große Anerkennung fand, die Haier Fettkühlschrank für seine „schnelle Eisherstellung“ lobten.

2008.12.01

Im Dezember 2008 wurde der IF Design Award 2009 veröffentlicht, und der Haier Dreitür-Kühlschrank, der Haier Elektrische Warmwasserbereiter und der Haier Doppelbrenner-Gasherd wurden mit dem IF International Design Award ausgezeichnet. Dies war das erste Mal, dass Chinas Unternehmen für Küchengeräte einen solchen Preis erhielt, und 2008 war auch ein Jahr, in dem chinesische Haushaltsgeräteunternehmen in der Vergangenheit die meisten Preise gewonnen hatten.

2008.11.20

Die Ergebnisse des zweiten Ausschreibungsprojekts von Household Appliances Go into Rural Areas, das gemeinsam vom Handelsministerium und dem Finanzministerium der Volksrepublik China durchgeführt wurde, wurden bekannt gegeben, und Haier Color TV, Mobilephone und Kühlschrank gewannen die Ausschreibungen. Dieses Mal hatte das Projekt, ausgehend von den ursprünglich 3 Provinzen Shandong, Henan und Sichuan, weitere 11 Provinzen rekrutiert und neben Farbfernseher, Handy und Kühlschrank auch eine Waschmaschine in die Liste aufgenommen.

2008.11.08

Am 8. November 2008 (US-Zeit) stattete Haier-CEO Zhang Ruimin dem Haier US Industrial Park einen Besuch ab. Der Bürgermeister des örtlichen Landkreises, Clay Armstrong, und Wirtschaftsminister Nelson Lindsey kamen eigens zu einem Treffen mit Zhang Ruimin und verliehen Zhang die Ehre für die Entwicklung von Arbeitsplätzen in der Gemeinde, um sich für die Beschäftigungsmöglichkeiten zu bedanken, die Haier für die lokale Gemeinschaft geschaffen hatte.

2008.11.02

Kurz vor seiner Abreise hielt Vizepremier Li Keqiang Zhang Ruimin fest an den Händen und sagte: „Ich freue mich sehr über Haiers Leistungen. Möge Haier ein größerer Erfolg sein!“

2008.11.02

Wie auf dem Bild zu sehen ist, wurde das Vogelnest während der Olympischen Spiele 2008 in Peking durch die innovativen grünen Produkte von Haier wie Haier-Kühlschränke mit natürlichem Kühlmittel, zentrale Klimaanlagen und Gefrierschränke stark aufgewertet.

2008.11.02

Als er aus dem Auto stieg, schüttelte Vizepremier Li dem Haier-CEO Zhang Ruimin die Hand und sagte: „Welche großartige Leistung hat Haier in den letzten 20 Jahren erbracht!“ Im Kühlschrank-Ausstellungsraum sagte Zhang Ruimin zu Vizepremier Li: „Wir konzentrieren uns jetzt auf zwei Sektoren: Expansion des Auslandsmarktes durch Upgrade des Marketingmodus und Entwicklung des Inlandsmarktes durch Vertiefung der Forschung über die Bedürfnisse der Kunden“. Als er das hörte, sagte Vizepremier Li: „Upgrade des Überseemarktes und Vertiefung des Inlandsmarktes, das ist der richtige Weg“.

2008.10.30

Im Oktober 2008 wurde die „Preisverleihung für exzellente chinesische Marken während der 30 Jahre der Öffnung und Reform“ sowie das „1st Chinese Brands Internationalized Development Summit Forum“ gemeinsam vom SASAC-Forschungszentrum des Staatsrates durchgeführt. Die Haier Group wurde mit dem „Chinese Brand Achievement Award während der 30 Jahre der Öffnung und Reform“ geehrt und der CEO von Haier, Zhang Ruimin, gewann den Titel „Chinese Brand Contribution Figure während 30 Jahren der Öffnung und Reform“.

2008.10.20

Im Oktober 2008 wurde Haier-CEO Zhang Ruimin beim „China Reform & Development Summit Forum indessen Preisverleihung für verdienstvolle Persönlichkeiten/Einheiten während des 30 .

2008.10.12

Vom 9. bis 12. Oktober 2008 fand in Peking die 3. Vollversammlung des 17. Zentralkomitees der Partei statt. Als stellvertretendes Mitglied des Siebzehnten Zentralkomitees der KPCh nahm Haier-CEO Zhang Ruimin an der Sitzung teil.

2008.10.02

Am 2. November 2008, in Begleitung des Sekretärs des Provinzkomitees von Shandong, Jiang Yikang, stellvertretender Sekretär und Gouverneur der Provinz Shandong Jiang Yikang, Bürgermeister von Qingdao Xia Geng, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und stellvertretender Ministerpräsident der Staatsrat Li Keqiang besuchte die Haier Group. Haier CEO Zhang Ruimin und Präsident Yang Mianmian berichteten Vizepremier Li über Haiers Zustand.

2008.09.01

Im September 2008 veröffentlichte Forbes die „World Top 100 Influential Women of 2008“. 4 chinesische Frauen wurden aufgeführt, darunter Haier-Präsident Yang Mianmian. Darüber hinaus war Yang auch die einzige Chinesin, die von 2006 bis 2008 drei Jahre in Folge eine solche Ehre zuteil wurde.

2008.08.30

Im August 2008 wurden die „2008 Industrial Design Excellence Awards (IDEA)“ gemeinsam von der Business Week und der Industrial Designers Society of America (IDSA) veröffentlicht. Der dreitürige Kühlschrank im italienischen Stil, der von Heico Companies LLC der Haier Group entworfen wurde, wurde mit dem Best Household Life Design Award ausgezeichnet und wurde neben Haier der einzige Preisträger in der Kühlschrankindustrie des Jahres, es gab nur zwei weitere Preisträger im Haushalt Haushaltsgeräteindustrie, nämlich Whirlpool und Samsung. Es ist bekannt, dass IDEA, 1980 ins Leben gerufen, einen ebenso großen Einfluss genießt wie der IF Design Award, der RedDot Design Award of Germany und der G-Mark Award of Japan. Der Preis wird einmal im Jahr verliehen.

2008.08.08

Am 8. August 2008, als am Abend die Olympischen Spiele 2008 in Peking eröffnet werden sollten, initiierte Haier sein Projekt „One Gold Medal, One Hope Primary School“, d.h. Haier würde für den Bau einer Hope Primary School spenden und benennen Sie es nach dem Gewinn einer Goldmedaille nach einem chinesischen Olympiasieger. Nach den Olympischen Spielen hat Haier 51 Hope-Schulen gestiftet, wodurch das Lernumfeld für rund 30.000 Schüler verbessert wurde.

2008.08.08

Am 8. August 2008, als am Abend die Olympischen Spiele 2008 in Peking eröffnet werden sollten, initiierte Haier sein Projekt „One Gold Medal, One Hope Primary School“, d.h. Haier würde für den Bau einer Hope Primary School spenden und benennen Sie es nach dem Gewinn einer Goldmedaille nach einem chinesischen Olympiasieger. Als die Olympischen Spiele 2008 in Peking geschlossen wurden, gewannen chinesische Athleten insgesamt 51 Goldmedaillen. Haier spendete 51 Hope-Grundschulen und brachte damit allen Schülern den olympischen Geist näher. Während der Spiele versorgte Haier als exklusiver globaler Haushaltsgeräte-Sponsor der Olympischen Spiele 2008 in Peking 37 olympische Austragungsorte wie das Olympische Dorf, das Nationalstadion, den Water Cube und das Olympische Segelzentrum von Qingdao mit rund 60.000 umweltfreundlichen, kostensparenden innovativen Produkten , darunter Haier-Kühlschränke mit natürlichem Kühlmittel, superleise Kühlschränke, „Olympische“ Klimaanlagen, waschpulverfreie Waschmaschinen, zentrale Klimaanlagen, Solarklimaanlagen und stoßsichere Warmwasserbereiter. Haier hat sein olympisches Servicezentrum gegenüber dem Vogelnest eingerichtet und ein ehrenamtliches Team von 200 Haier-Goldmedaillen-Servicetechnikern organisiert, um Haier-Hausgeräte rund um die Uhr an olympischen Veranstaltungsorten zu warten, zu verfolgen und zu überwachen, um einen unterbrechungsfreien Betrieb der Haier-Produkte zu gewährleisten .

2008.07.20

Am 20. Juli 2008 besuchte der chinesische Präsident, der Generalsekretär des Zentralkomitees der KPCh und der Vorsitzende der Zentralen Militärkommission der Volksrepublik China Hu Jintao die Haier Group. Liu Qi (Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh, Sekretär des Pekinger Stadtkomitees der KPCh und Präsident des BOCOG), Ling Jihua (Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der KPCh und Direktor des Generalbüros des Zentralkomitees der KPCh) , Wang Huning (Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der KPCh und Direktor des Politikforschungsbüros des Zentralkomitees der KPCh) und Zhu Zhixin (Direktor des Büros der Zentralen Führungsgruppe für Wirtschaft und Finanzen) nahmen ebenfalls an Tour von Präsident Hu. Das Team wurde von Jiang Yikang, Sekretär des Provinzkomitees der KPCh Shandong, Jiang Daming (stellvertretender Sekretär des Provinzkomitees der KPCh und Gouverneur der Provinz Shandong), Yan Qijun (Mitglied des Ständigen Ausschusses des Provinzkomitees der KPCh und Sekretärin) begleitet des Stadtkomitees der KPCh Qingdao), Generalsekretär Wang Min (Mitglied des Ständigen Ausschusses des Provinzkomitees der KPCh Shandong) und der Bürgermeister von Qingdao Xia Geng (stellvertretender Sekretär des Stadtkomitees der KPCh Qingdao). Haier-CEO Zhang Ruimin und Haier-Präsident Yang Mianmian berichteten Präsident Hu über Haiers Zustand. Präsident Hu besuchte auch die Ausstellungsräume von U-Home-Produkten, Kühlschränken, Waschmaschinen, kommerziellen Klimaanlagen, Warmwasserbereitern, Farbfernsehern und Computern und machte eine Luftaufnahme des Haier Industrieparks und des Haier Informationsparks im 12. Stock von Haier Zentrales Gebäude. Während seiner Tour ermutigte Präsident Hu Haier, seine unabhängige Innovation voranzutreiben und zu versuchen, ein Weltklasse-Niveau bei der Einsparung von Energie und der Reduzierung von Emissionen zu erreichen. Präsident Hu bestätigte auch Haiers Ideen zur Verbesserung des Betriebs und des Managements. Dann besuchte Präsident Hu die Klimaanlagenwerkstatt, beobachtete den Produktionsprozess und untersuchte die Auswirkungen steigender Arbeitskosten und internationaler Rohstoffkosten auf Haier. Schließlich ermutigte Präsident Hu Arbeiter wie Shi Yunhu und Sun Mengchuan, in ihren Positionen mehr Initiative und Innovation zu zeigen.

2008.07.20

Am 20. Juli 2008 besuchte der chinesische Präsident, der Generalsekretär des Zentralkomitees der KPCh und der Vorsitzende der Zentralen Militärkommission der Volksrepublik China Hu Jintao die Haier Group. Präsident Hu lobte Haiers Innovation im Bereich Energieeinsparung und Emissionsreduzierung und ermutigte Haier, sich diesem Bereich mehr zu widmen. Das Bild zeigt, dass Haier-CEO Zhang Ruimin Präsident Hu die wassersparende Waschmaschine von Haier zeigt.

2008.07.01

In Indonesien steht die Plakatwand von Haier Seite an Seite mit anderen weltberühmten Marken.

2008.07.01

Im Juli 2008 führte Haier in der vom Wall Street Journal Asia organisierten Umfrage zu „Asia’s Top 200 Enterprises“ zum fünften Mal in Folge die Liste der „Excellent Chinese Mainland Enterprises in Comprehensive Leadership“ an. Bei der Auswahl der „Chinas Top 5 Respectable Enterprises“ gewann Haier zwei Titel in „Glaubwürdigkeit“ und „Qualität“.

2008.07.01

Im Juli 2008 trat Haier Kühlschrank in den zweitgrößten Einzelhandelskanal Großbritanniens ein, um seine A+-Energiesparkühlschränke zu verkaufen. Die britische Regierung legt fest, dass Immobilienmaklern, die Haier A+ Energiesparkühlschränke in neu renovierten Gebäuden verwenden, oder lokalen Verbrauchern, die Haier A+ Energiesparkühlschränke kaufen, ein offizieller Zuschuss von 20-70 GBP gewährt wird.

2008.05.30

Am 30. Mai 2008 besuchte der südkoreanische Präsident Lee Myung-bak in Begleitung von Gouverneur Jiang Daming und anderen Führern der Provinz Shandong die Haier Group und besuchte Haier CEO Zhang Ruimin und Haier Präsident Yang Mianmian.

2008.05.30

Am 30. Mai 2008 begleitete Haier-CEO Zhang Ruimin den südkoreanischen Präsidenten Lee Myung-bak (erster von links) zum Produkt-Showroom in der Haier-Zentrale in Qingdao.

2008.05.27

Haier ist immer bereit, der Gesellschaft zu dienen. Am 12. Mai 2008 um 14:28 Uhr wurde der Kreis Wenchuan in der Provinz Sichuan von einem Erdbeben der Stärke M 8.0 heimgesucht. Und am 27. Mai wagte Haier CEO einen weiten Weg, um die Schüler in der Zeltschule im Mianyang Jiuzhou Stadion zu besuchen. Das Bild zeigt Haier-CEO Zhang Ruimin (zweiter von rechts) und seine Kollegen in der Huangtu-Siedlung der Stadt Mianyang.

2008.05.27

Am 12. Mai 2008 wurde der Kreis Wenchuan in der Provinz Sichuan von einem Erdbeben der Stärke M 8.0 heimgesucht. Und am 27. Mai wagte Haier CEO einen weiten Weg, um die Schüler in der Zeltschule im Mianyang Jiuzhou Stadion zu besuchen. Wie auf dem Bild zu sehen ist, überreicht Haier-CEO Zhang Ruimin den Schülern der Zeltschule Schulmaterial.

2008.05.15

Am 15. Mai 2008 besuchte Liu Yandong, Mitglied des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh, Mitglied des Staatsrates und Vizepräsident von BOCOG, in Begleitung von Regierungsbeamten wie dem Parteisekretär von Shandong, Jiang Yikang und dem Gouverneur Jiang Daming, den Ehrenraum. Showroom, Central Research Institute und Mold Center der Haier Group. Haier CEO Zhang Ruimin und Präsident Yang Mianmian berichteten den Regierungschefs über die Entwicklung von Haier.

2008.05.13

Am 12. Mai 2008 um 14:28 Uhr wurde der Kreis Wenchuan in der Provinz Sichuan von einem Erdbeben der Stärke M 8.0 heimgesucht. Und am 27. Mai wagte Haier CEO einen langen Weg, um die Schüler in der Zeltschule im Mianyang Jiuzhou Stadion zu besuchen und kündigte an, dass Haier 17,5 Millionen RMB spenden würde, um eine Luchuan Haier Hope Middle School und 15 Hope Grundschulen zu errichten. Bis Anfang Juni hatte Haier insgesamt 38 Millionen RMB für das Katastrophengebiet gespendet.

2008.05.07

Am 7. Mai 2008 besuchten der chinesische Vizepräsident, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros des Zentralkomitees der KPCh und das Sekretariat des Zentralkomitees der KPCh Xi Jinping in Begleitung von Liu Qi (Sekretär des Pekinger Stadtkomitees der KPCh), Ou Yangsong (Vizeminister der Organisationsabteilung des Zentralkomitees der KPCh), Jiang Yikang (Sekretär des Provinzkomitees der KPCh Shandong), Jiang Daming (Provinzgouverneur Shandong), Yan Qijun (Sekretär der KPCh) Stadtkomitee von Qingdao) und der Bürgermeister von Qingdao, Xia Geng. Haier-CEO Zhang Ruimin berichtete dem Vizepräsidenten über die aktuelle Situation von Haier, und dieser lobte Haiers Leistungen und sagte: „Haier ist kompetent und der Geist von Haier sollte weit verbreitet werden.“

2008.05.02

Am 2. Mai 2008 kam der Fackellauf der Olympischen Flamme 2008 nach Hongkong, der ersten Station in China, und die Mitarbeiter der Haier Hong Kong Trading Company schwenkten rote Fünf-Sterne-Flaggen, Regionalflaggen der Sonderverwaltungszone Hongkong und Haier-Flaggen in den Händen und rief den Fackelträgern Unterstützung zu.

2008.04.28

Am 28. April 2008 wurde die Commercial Bank of Qingdao der Haier Group in Bank of Qingdao umbenannt.

2008.04.09

Am 9. April 2008 besuchte Jiang Yikang, Sekretär des Provinzkomitees der Provinz Shandong und Direktor des Ständigen Ausschusses des Volkskongresses der Provinz Shandong, den Haier Industriepark in Qingdao. Haier-CEO Zhang Ruimin und Präsident Yang Mianmian berichteten Außenminister Jiang über Haiers aktuelle Lage. Als Staatssekretär Jiang seine Tour beendete, schüttelte er Haier-CEO Zhang Ruimin die Hand und sagte: „Möge Haier einen größeren Erfolg haben.“

2008.03.09

Am 9. März 2008 übergab Haier-Präsident Yang Mianmian dem chinesischen Präsidenten Hu Jintao beim Shandong-Delegationstreffen der 1. Sitzung des 11. NVK einen Bericht über die Entwicklung der Haier-Ruba-Wirtschaftszone in Pakistan.

2008.03.05

Am 5. März 2008 fand in Peking die 1. Sitzung des 11. Nationalen Volkskongresses statt, an der Haier-Präsident Yang Mianmian als Stellvertreter des Nationalen Volkskongresses, Haier-Präsident Yang Mianmian, teilnahm. Am 9. März nahm der Generalsekretär des Zentralkomitees der KPCh und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission der Volksrepublik China, Hu Jintao, an der Sitzung der Shandong-Delegation der 1. Sitzung des 11. mit jedem Stellvertreter. Haier-Präsident Yang Mianmian berichtete Präsident Hu, dass die pakistanische Haier-Ruba-Wirtschaftszone in Betrieb genommen worden sei und beträchtliche Erträge erwirtschafte. Als Präsident Hu das hörte, war er sehr zufrieden und ermutigte Haier, größere Erfolge auf dem ausländischen Markt zu erzielen.

2008.03.01

Im März 2008 veröffentlichte das China Brand Institute die 3. Sitzung der 500 wertvollsten Marken Chinas, und Haier gewann beide Auszeichnungen als „General Industrial-Best Brand in China“ und „Best Brand in Shandong Province“ und wurde damit der einzige Doppelsieger der Heimat Haushaltsgeräteindustrie.

2008.03.01

2008 war das 30. Jahr der Reform und Öffnung Chinas. Vor diesem Hintergrund wurden „Chinas Top 100 Wirtschaftszahlen der 30 Jahre der Reform und Öffnung“ von China Economic Weekly veröffentlicht, und Haier CEO Zhang Ruimin war eine der 100 Zahlen. Wie die China Economic Weekly kommentierte, „hat Zhang die Marke China Haier geschaffen, während Chinas Reform und Öffnung ein Wunder vollbracht und Chinas Traum verwirklicht, eine weltbekannte Marke Chinas zu besitzen.“

2008.02.01

Die über 20.000 Quadratmeter große Lobby des Sportler-Speisesaals im Olympischen Dorf wurde mit einer Solarklimaanlage von Haier gekühlt. Auf dem Bild sind Haier Solarklima-Außeneinheiten außerhalb des Sportlerspeisesaals zu sehen. Das Olympische Dorf, das Beijing Olympic Green Tennis Center und das Qingdao Olympic Sailing Center wurden alle mit Haier Solarklimaanlagen ausgestattet und demonstrierten das Konzept der Green Olympics.

2008.01.11

Am 11. Januar 2008 fand im Haier Central R&D Institute die Haier Global Annual Conference 2007 unter dem Thema „Offenheit, Gerechtigkeit, Aktien und globaler Betrieb“ statt. Manager von 7 Hauptmarktbereichen nahmen per Internetvideo an der Konferenz teil.


Norddakota

Das Land, das heute North Dakota ausmacht, wurde im Rahmen des Louisiana Purchase von 1803 zu USterritory. Die Region war ursprünglich Teil der Territorien von Minnesota und Nebraska, bis sie 1861 zusammen mit South Dakota zum Dakota Territory organisiert wurde. Der Staat war Bis zur Ankunft der Eisenbahnen im späten 19. Jahrhundert sehr dünn besiedelt und 1889 schließlich ein Staat. Im Vorfeld der Eigenstaatlichkeit gab es eine intensive Rivalität zwischen North und South Dakota darüber, welcher Staat zuerst in die Union aufgenommen werden sollte. Als die Zeit für ihre formelle Zulassung kam, wählte Präsident Benjamin Harrison nach dem Zufallsprinzip aus, welches Gesetz zuerst unterzeichnet werden sollte, und zeichnete nicht die Reihenfolge auf, in der die Gesetze unterzeichnet wurden, obwohl North Dakota traditionell zuerst aufgeführt wird. Der Staat ist bekannt für seine malerischen �lands, die zum Theodore-Roosevelt-Nationalpark gehören.

Datum der Staatlichkeit: 2. November 1889

Wusstest du schon? Dakota ist ein Wort der Sioux-Indianer, das übersetzt "Freund" bedeutet

Hauptstadt: Bismarck

Bevölkerung: 672,591 (2010)

Größe: 70.698 Quadratmeilen

Spitzname(n): Peace Garden State Flickertail State Roughrider State Dakota

Motto: Freiheit und Vereinigung jetzt und für immer, eins und untrennbar


Das Bild zeigt Col. The Hon. W. le Poer Trench (rechts) mit seinem Bruder und seinem St. Hubert's Zwinger – um 1906. Einige Golden Retriever, wie wir die Rasse heute kennen, traten um 1906 erstmals auf Hundeausstellungen auf, gezeigt als “Retriever-Wavy oder Flat Coated” in Klassen für die “of jeder anderen Farbe”. Die Rasse wurde 1911 vom Kennel Club offiziell als “Retriever- Yellow oder Golden” und schließlich 1920 als “Retriever- Golden” anerkannt. Frühe Golden Retriever waren einige Jahre vor ihrer offiziellen Anerkennung in Kanada und den USA aufgetaucht entweder vom Canadian (1925) oder vom American Kennel Club (1932).


Die Familie Cliff zog um 1725 aus der Gegend von Eccleshall nach Tunstall, Stoke-on-Trent. Cliff wurde in der Meir Street in einer Reihe bescheidener Häuser geboren. Cliffs Vater Harry Thomas Cliff arbeitete in einer Eisengießerei in Tunstall. Ihre Mutter Ann (geb. Machin) kaufte Wäsche, um das Familieneinkommen aufzubessern, und sie hatten sieben Kinder. [2] [3]

Cliff wurde von ihren Geschwistern auf eine andere Schule geschickt. Nach der Schule besuchte Cliff eine Tante, die Handmalerin [3] [4] in einer örtlichen Töpferfirma war, und sie fertigte in der Schule auch Modelle aus Pappmaché an. [5]

Im Alter von 13 Jahren begann Cliff in der Töpferindustrie zu arbeiten. Ihre erste Arbeit war als Vergolderin und fügte goldene Linien auf Waren mit traditionellem Design hinzu. Nachdem sie dies gemeistert hatte, wechselte sie den Job, um an einer anderen Potbank das Freihandmalen zu lernen [6] und studierte abends an der Burslem School of Art Kunst und Bildhauerei.

Im Jahr 1916 traf Cliff die ungewöhnliche Entscheidung, in die Fabrik von A.J. Wilkinson in Newport, Burslem, um ihre Karrierechancen zu verbessern. [3] Die meisten jungen Frauen in den Staffordshire Potteries erhielten „Lohn für Lehrlinge“, und nachdem sie eine bestimmte Aufgabe gemeistert hatten, blieben sie bei dieser, um ihr Einkommen zu maximieren. Cliff war ehrgeizig und erwarb Fähigkeiten im Modellieren von Figuren und Vasen, Vergolden, Führen von Musterbüchern und Handbemalungsgeschirr: Konturieren, Emaillieren (Farben innerhalb des Umrisses ausfüllen) und Banding (die radialen Bänder auf Tellern oder Gefäßen). In den frühen 1920er Jahren machte der Dekorationsmanager Jack Walker einen der Fabrikbesitzer, Arthur Colley Austin Shorter, auf Cliff aufmerksam, der die Firma zusammen mit seinem Bruder Guy leitete. Colley Shorter war 17 Jahre älter als Cliff. Er förderte ihre Fähigkeiten und Ideen. Er war verheiratet, sollte aber später ihr Ehemann werden. Cliff wurde von ihrem Geliebten besondere Aufmerksamkeit geschenkt und sie reiste zum Royal College of Art und nach Paris. [3]

Cliff erhielt 1924 (als sie bereits 25 Jahre alt war) eine zweite Ausbildung bei A. J. Wilkinson, hauptsächlich als "Modellbauer", aber sie arbeitete auch mit den Fabrikdesignern John Butler und Fred Ridgway zusammen. Sie produzierten konservative Waren im viktorianischen Stil – Butler war zu diesem Zeitpunkt bereits seit über 20 Jahren der Designer. [7] Schließlich wurde Cliffs breites Spektrum an Fähigkeiten anerkannt und 1927 erhielt sie ihr eigenes Atelier in der angrenzenden Newport Pottery, die Shorter 1920 gekauft hatte. [3] Hier durfte Cliff einige der alten defekten "Glanz" dekorieren. (weiße) Ware in ihren eigenen Freihandmustern. Für diese verwendete sie Aufglasur-Emailfarben, die eine hellere Palette als Unterglasurfarben ermöglichten.

Sie bedeckte die Unvollkommenheiten mit einfachen Dreiecksmustern in einem Stil, den sie "bizarr" nannte. Die frühesten Beispiele hatten nur ein handgemaltes Zeichen, normalerweise in einer rostfarbenen Farbe, 'Bizarre by Clarice Cliff', manchmal mit 'Newport Pottery' darunter. Zur Überraschung des leitenden Verkäufers des Unternehmens, Ewart Oakes, war es sofort beliebt, als er eine Autoladung zu einem großen Händler brachte. Clarice wurde von der jungen Malerin Gladys Scarlett unterstützt, die ihr mit der Ware half, und bald wurde ein professionellerer "Backstamp" hergestellt, der Cliffs Faksimile-Signatur trug und als "Handgemaltes Bizarres von Clarice Cliff, Newport Pottery England" verkündet wurde.

Dieser Backstamp sollte in der Tat zu führen Bizarr als Dachname für ihr gesamtes Mustersortiment verwendet, so dass die Manufaktur dann die ersten Stücke in den einfachen Dreiecken als Ursprünglich bizarr.

Im März 1927 schickte Colley Shorter (der sehr unabhängig von seinem Bruder Guy handelte) Cliff für zwei kurze Studienaufenthalte im März und Mai an das Royal College of Art in Kensington, London. Diese Daten sind im Archiv des Royal College of Art aufgezeichnet und wurden auch von Gladys Scarlett (1982) in Erinnerung gerufen, als sie in Newport kurzzeitig allein gelassen wurde, um die neue 'Bizarre'-Ware zu bemalen.

Ab 1927 wurde Cliff tatsächlich für Formen zugeschrieben, die sie entworfen hatte, wie z Wikingerboot Blumenhalter, obwohl ihre Modellierung für die Fabrik bereits 1923-24 in Fachzeitschriften verzeichnet ist. Die Formen ab 1929 nahmen einen eher „modernen“ Einfluss an, oft eckig und geometrisch, und einige wurden später als Art Deco bezeichnet. [3] Abstrakte und kubistische Muster erschienen auf diesen Formen, wie z Ravel (zu sehen auf Cliffs konischer Formware), die ein abstraktes Blatt- und Blumenmuster war, das nach dem Komponisten benannt wurde. Das Bild zeigt eine konische Kaffeekanne und eine Zuckerdose und Sahne mit vier dreieckigen Füßen, eine weitere von Cliffs eher bizarren Formideen, die sich bei den Kunden der 1930er Jahre als beliebt erwiesen. Ravel sollte zwischen 1929 und mindestens 1935 produziert werden.

1928 produzierte Clarice ein einfaches, handgemaltes Muster von Krokus Blüten in Orange, Blau und Violett, wobei jede Blüte mit selbstbewussten Aufwärtsstrichen konstruiert ist. Dann wurden grüne Blätter hinzugefügt, indem das Stück auf den Kopf gestellt und dünne Linien zwischen die Blumen gemalt wurden. Aus den einzelnen Pinselstrichen besteht die Krokus Das Muster war eindeutig komplett von Hand bemalt, und die leuchtenden Farben zogen sofort große Verkäufe an. [9]

Anfangs hatte Clarice nur einen jungen Dekorateur produzieren Krokus, Ethel Barrow. Aber als 1930 die Bestellungen überfluteten, wurde unter dem obersten Stockwerk des Gebäudes, in dem sich der Laden „Bizarre“ befand, ein separater Dekorations-„Laden“ eingerichtet, und Ethel wurde dafür verantwortlich, junge Maler in den Mustern auszubilden. Zwanzig junge Frauen malten nichts anderes als Krokus 5½ Tage die Woche, für einen Großteil der 1930er Jahre. Krokus war insofern ungewöhnlich, als es sowohl auf Geschirr, Tee- und Kaffeegeschirr als auch auf "Fancy", Neuheiten, die hauptsächlich als Geschenkartikel hergestellt wurden, hergestellt wurde. Das Muster hatte viele Farbvariationen, darunter Lila Krokus (1932) Blauer Krokus (1935), Sonnenglanz-Krokus (1935) Frühlingskrokus. Es wurde sogar nach dem Krieg produziert, die letzten Stücke mit Clarice Cliff 1963 wurden Markierungen gemacht, obwohl Midwinter (der die Fabrik kaufte) sie bis 1968 auf Bestellung bemalte. [10]

Bis 1929 war Cliffs Dekorateurteam auf ein Team von rund 70 jungen Malern angewachsen, hauptsächlich Frauen (die sie „Bizarre Girls“ nannten), aber auch vier Jungen – die die Waren unter ihrer Leitung von Hand bemalten. Viele dieser Arbeiter wurden in den 1980er und 1990er Jahren ausfindig gemacht und es gab insgesamt über 100. Ihre Namen und ihre Arbeit für Clarice Cliff wurden im Hundertjahrbuch festgehalten. [11]


Die Fabrik produzierte eine Reihe kleiner farbig gedruckter Flugblätter (für diese Zeit ziemlich ungewöhnlich), die per Post bezogen oder im Fachhandel abgeholt werden konnten. Dieses Werbemittel war offensichtlich erfolgreich, da ein junges Mädchen angestellt war, dessen einzige Aufgabe darin bestand, die Flugblätter in frankierte, adressierte Umschläge zu stecken, die in die Fabrik geschickt wurden. Zu dieser Zeit kauften viele Frauen Töpferwaren im Versandhandel aus der Werbung in Zeitschriften. Die Broschürenserie, die jeweils eine Reihe von Stücken in einem ähnlichen Stil oder einer ähnlichen Farbpalette umfasste, umfasste auch solche für Bizarr, Fantasie, Delecia, Applikation, Inspiration, Krokus & Gayday und andere. Die Originalbroschüre für die Applikationen Muster enthielten nur zwei, Luzerne und Lugano, aber Cliffs produktive Fähigkeit, neue Muster zu entwerfen, wird durch die Tatsache bezeugt, dass 1932 die Applikationen Bereich hatte 14 Muster: [12] mit Avignon, Windmühle, Roter Baum, Idylle, Palermo, Blüte, Wohnwagen, Paradiesvogel, Ätna, Garten, Eden und Monsun zusätzlich zu den ursprünglichen zwei.

Die Fantasie Das Sortiment entwickelte sich zwischen 1928 und 1934 und umfasste hauptsächlich abstrakte oder Landschaften von Hütten und Bäumen sowie einige vom Art Deco inspirierte Muster. Der erste Fantasie Landschaftsmuster war Bäume und Haus und dieser verkaufte sich von 1930 bis mindestens 1934 gut. Es war jedoch der etwas spätere, raffiniertere Herbst Ende 1930 herausgegebenes Muster, das sich als das anpassungsfähigste und beliebteste herausstellen sollte. Ursprünglich 1930 in Rot (Korallen) Grün und Schwarz kreiert, erschienen ab 1931 viele Farbvarianten. Die seltenste bleibt die rote Farbgebung, die auf einer 13-Zoll-Wandtafel (330 mm) abgebildet ist, aber die meistverkaufte Version war damals eine mit den Bäumen in Blaugrün und Gelb. Alle diese Variationen haben sich als besonders sammelwürdig erwiesen.

1930 wurde Cliff zum Art Director von Newport Pottery und A. J. Wilkinson ernannt, den beiden angrenzenden Fabriken, die ihre Waren herstellten. Ihre Arbeit bestand darin, mehr Zeit mit Colley Shorter zu verbringen, und dies entwickelte sich allmählich zu einer im Geheimen geführten Affäre. Das Paar arbeitete eng zusammen, um ein Bewusstsein für „Bizarre Ware“ zu schaffen, um die Aufmerksamkeit der Käufer inmitten einer schweren Finanzkrise zu erregen. Colley Shorter registrierte Clarices Namen und sogar einige ihrer Gestalten. Es war ihre Fähigkeit, sowohl Muster als auch die Formen zu entwerfen, die sie zu dieser Zeit über allen anderen Designern der Staffordshire Potteries auf dieser herausragenden Klippe darstellen sollten. Ihre erste Modellierung Mitte der 20er Jahre waren stilisierte Figuren, Menschen, Enten, die florale Prägung Davenport 1925. Aber zur gleichen Zeit, als sie mit den farbenfrohen kubistischen und Landschaftsentwürfen begann, nahm Cliffs Modellierung einen neuen Stil an. Dies wurde von europäischen Originalen von Désny, Tétard Freres, Josef Hoffmann und anderen beeinflusst, die sie in Designzeitschriften wie „Mobilier e Décoration“ gesehen hatte. [13]

Zwischen 1929 und 1935 gab Cliff eine Vielzahl von Formenreihen heraus, darunter Konisch“ (siehe Foto unten), „Bon Jour/Biarritz, Stamford, Eton, Daffodil, und Triest. In jeder davon gab es Tee- und Kaffeegeschirrformen, aber die ersten beiden waren so beliebt, dass zur Erweiterung des Sortiments Keksfässer, Zuckersiebe, Schalen und Vasen herausgegeben wurden. Bonjour hatte 1933 20 Formen, [14] und 1934 kamen etwa 10 weitere hinzu. Es gab auch viele andere innovativ geformte Vasen, Schalen und 'Fantasie', wie die Linervase, Blumenröhrenvase und die (jetzt seltene) Lido-Dame Aschenbecher und Zeitalter des Jazz Musiker und Tänzer.

In den Tiefen der Depression wurden die Waren von Cliff weiterhin in großen Mengen zu damals hohen Preisen verkauft. Sie Bizarr und Fantasie Ware wurde in ganz Nordamerika, Australien, Neuseeland, Südafrika verkauft, jedoch nicht auf dem europäischen Festland. In Großbritannien verkauften ihn viele Top-Läden in London, darunter Harrods. Einige der anderen Londoner Fachhändler haben längst geschlossen, aber die Liste [15] ist beeindruckend: "& Co., Lawley's, Bon Marche, John Lewis Peter Robinson, Selfridges, John Barker & Co., Warring & Gillow and Gorringe's". Die erhaltenen Auftragsbücher dieser Zeit bestätigen jedoch, dass Bizarre-Ware nie bei Woolworths verkauft wurde, wie einige fälschlicherweise behauptet haben.

Weitere farbenfrohe Muster, wie z Melone und Kreisbaum erschien 1930. Cliff entwickelte viele Möglichkeiten, diese zu vermarkten: Malvorführungen in Geschäften, für die Cliff nur die schönsten ihrer Maler auswählte, und am bekanntesten hatten sie und Shorter die Idee, große Prominente der 1930er Jahre tatsächlich zu bezahlen, um die Ware zu unterstützen. Dies geschah sowohl in Zeitschriftenartikeln als auch durch Auftritte in großen Geschäften. Zu den Prominenten gehörten "Schauspielerinnen Adrienne Allen, Marion Lorne, Marie Tempest, der BBC-Moderator Christopher Stone, Musical-Comedy-Star Bobby Howes". [16] Sogar Sir Malcolm Campbell, der gerade den Geschwindigkeitsweltrekord im Lande gebrochen hatte, trat 1930 bei einer Beförderung im First Avenue Hotel in London auf.

Cliffs weltweite Wirkung wurde durch eine Geschichte im Pasadena Abendpost in Kalifornien. Es stellte sie mit einem fünf Fuß hohen "Pferd" dar, das vollständig aus bizarrer Ware bestand, die hergestellt worden war, um die Ware in Großbritannien zu fördern. In diesem Artikel formulierte Cliff ihr berühmtestes Zitat: "Ein bisschen Spaß an meiner Arbeit macht mich nicht weniger zu einer Künstlerin, und Menschen, die wirklich schöne und originelle Keramikkreationen schätzen, haben keine Angst vor unschuldiger Narrheit." [17]

Zwischen 1932 und 1934 war Cliff Art Director für ein Großprojekt, an dem fast 30 Künstler des Tages beteiligt waren (auf Anregung des Prinzen von Wales), um gutes Design auf Geschirr zu fördern. Unter ihrer Leitung wurden die 'Artists in Industry'-Steingutbeispiele hergestellt, und zu den Künstlern gehörten so bemerkenswerte Namen wie Duncan Grant, Paul Nash, Barbara Hepworth, Vanessa Bell und Dame Laura Knight. Das Projekt "Modern Art for the Table" wurde im Oktober 1934 bei Harrods London ins Leben gerufen, erhielt jedoch eine gemischte Resonanz sowohl von der Öffentlichkeit als auch von der Presse, obwohl gleichzeitig Cliffs eigene Muster und Formen in großen Mengen auf der ganzen Welt verkauft wurden. [18]

Cliffs Muster sind stark stilisiert und in kräftigen Farben interpretiert, wie die 1933 Honolulu Muster. Die Bäume sind in Rot (Koralle) Orange und Gelb emailliert. Cliff produzierte eine Farbvariante davon, indem er einfach die Bäume in Blau- und Rosatöne änderte, und dies wurde dann genannt Rudyard nach einem lokalen Schönheitsort in Staffordshire.

Clarice Cliffs Ruhm und Erfolg in den 1930er Jahren sind heute kaum noch zu würdigen, aber zu dieser Zeit gab es so etwas wie „Karrierefrauen“ noch nicht. Die Publizität, die sie in der nationalen Presse erhielt, war beispiellos. Recherchen einer Doktorandin zur zeitgenössischen Presse zwischen 1928 und 1936 ergaben, dass "360 Artikel über Cliff und ihre Arbeit in der Fachpresse, Frauenzeitschriften, nationalen und lokalen Zeitungen veröffentlicht wurden." [19] Dies wurde in Zusammenhang gebracht, als er darauf hinwies, dass Susie Cooper, eine weitere Keramikerin und Designerin aus Staffordshire, im gleichen Zeitraum „weniger als 20 Rezensionen, alle außer einer in der Fachpresse“ hatte.

Trotz all der Werbung, die sie erhielt, war Cliff ziemlich kamerascheu, und in den meisten Fällen dominierten die Bilder ihrer Töpferwaren die Frauenzeitschrift des Tages. Ein Bild, das Cliff informell zeigt, wurde aufgenommen, als ein südafrikanischer Händler ihrer Ware von Werner Brothers die Fabrik auf einer Einkaufstour besuchte. Cliff ist mit der 3-jährigen Tochter und Ehefrau des Händlers zu sehen. Nach dem Besuch schickte Cliff der Tochter ein in ihr bemaltes Miniatur-Teeset für Kinder zum Geschenk Honolulu Muster. [20]

Mitte der 30er Jahre änderte sich der Geschmack und stark modellierte Ware kam in Mode. Die Mein Garten ab 1934 herausgegebene Serien mit kleinen Blüten, die als Griff oder Sockel auf runderen Formen modelliert wurden. Diese waren vollständig in leuchtenden Farben bemalt – der Korpus war mit dünnen Farbwaschungen überzogen – „Verdant“ war grün, „Sunrise“ gelb und so weiter. Das Sortiment umfasste Vasen, Schalen, Krüge, ein Biskuitfass und erfreute sich als Geschenkartikel großer Beliebtheit. Es wurde bis zum Kriegsbeginn 1939 in gedeckteren Farben produziert.

Andere modellierte Formen waren die "Raffia" von 1937, die auf traditionellem Korbgeschirr der amerikanischen Ureinwohner basiert und in einem ähnlichen Stil mit kleinen Farbblöcken verziert ist. Beliebter war der stark modelliert Ernte Geschirr, Krüge und Schalen mit Mais und Früchten modelliert. Nach dem Krieg wurde dieses Sortiment in Nordamerika stark vermarktet (sehr patriotisch) als England. Diese später modellierte Ware zieht bei Auktionen relativ niedrige Preise an.

1940, nach dem Tod von Ann Shorter, Colleys Frau, heiratete er Cliff und sie zog in sein Haus im Chetwynd House in der Northwood Lane in Clayton, Staffordshire. Dieses Arts and Crafts-Haus wurde 1899 entworfen und war einer der frühesten Aufträge der britischen Architekten Parker und Unwin (Richard Barry Parker und Raymond Unwin), die später stark am Projekt Welwyn Garden City beteiligt waren. [21]

Während des Zweiten Weltkriegs war unter den Kriegsbestimmungen nur einfache weiße Keramik (Gebrauchsware) erlaubt, so dass Cliff bei der Verwaltung der Keramik half, aber nicht in der Lage war, die Designarbeiten fortzusetzen. Stattdessen konzentrierte sie ihre kreativen Talente auf die Gartenarbeit und der riesige 1,6 Hektar große Garten im Chetwynd House wurde zu ihrer gemeinsamen Leidenschaft mit Shorter.

Obwohl Cliff nach dem Krieg gelegentlich nostalgisch für die 'Bizarren' Jahre war, wie es in persönlichen Briefen an Freunde bezeugt wurde, schien sie realistisch zu sein und akzeptierte den kommerziellen Geschmack an konservativer Ware. Clarice schien es zu genießen, in der Fabrik eine geringere Rolle zu spielen, da sie wusste, dass sie diese verrückten Tage der dreißiger Jahre nicht zurückerobern konnte. [22] Ein Großteil der Nachkriegsproduktion ging nach Australien, Neuseeland oder Nordamerika, wo die Vorliebe für formelle Ware in traditionellen englischen Designs wie Tonquin [23] Anstelle der markanten Muster und Formen, die Cliffs Ruf begründet hatten, kehrte sie nie wieder zur kreativen Arbeit zurück. Die Nachkriegsware hat bei einer Auktion wenig Wert.

A.J.Wilkinson und ihre Newport Pottery verkauften bis 1964 weiterhin Waren unter Cliffs Namen. Der Tod von Colley Shorter im Jahr 1963 führte dazu, dass Cliff die Fabrik 1964 an Midwinter verkaufte, und sie zog sich zurück und wurde so etwas wie eine Einsiedlerin. Von Dezember 1971 bis Januar 1972 fand jedoch die erste Ausstellung von Clarice Cliff-Keramik in Brighton, East Sussex, statt. Cliff gab widerwillig Kommentare zum Katalog ab, lehnte jedoch eine Einladung zur Eröffnung ab.

Die Ausstellung wurde von begeisterten Sammlern angeregt, darunter Martin Battersby, ein früher Anhänger des Designs der 20er und 30er Jahre, der erste Autor dieser Zeit, der bedeutende Werke veröffentlichte, [24] und ein Anhänger von Cliffs Keramik. Dann, am 23. Oktober 1972, starb Cliff plötzlich im Chetwynd House.

Die Ausstellung und das 1976 erste privat veröffentlichte Buch "Clarice Cliff" von Peter Wentworth-Sheilds und Kay Johnson (L'Odeon-Verlag) markierten den Beginn einer großen Wiederbelebung des Interesses an Cliffs Werk, das von Art weiterhin gesucht wird Deko Keramikkollektoren seit jeher.

1982 das ORIGINAL Clarice Cliff Collectors Club wurde geformt und förderte sie und ihre Arbeit in der ganzen Welt. Der Vereinsgründer hatte Berufung eingelegt Staffordshire Evening Sentinel für jeden, der mit Cliff zusammenarbeitete, sich mit ihm in Verbindung zu setzen und war erfreut, als er 28 ehemalige Arbeiter fand. Selbst Mitte der 70er und Anfang der 80er Jahre nannten sich Cliffs ehemalige Maler immer noch die "Bizarren Mädchen" und freuten sich über das Interesse an der Keramik, die sie 50 Jahre zuvor handbemalt hatten. Sie nahmen an den jährlichen Treffen des Clubs teil und sollten an vielen Fernseh- und Radioprogrammen über Cliff und einer Vielzahl von Büchern teilnehmen. Viele ihrer Erinnerungen wurden in der CCCC-Bewertungen von 1982 bis 2004. Der Club veranstaltete auch Treffen und Ausstellungen in Großbritannien, Nordamerika, Australien und Neuseeland.

Die Stoke-on-Trent-Treffen besuchten von 1987 bis 1997 die alte Malerwerkstatt von Bizarre Ware am Kanal in Newport, Burslem, ironischerweise das einzige Gebäude, das auf dem Gelände steht. [25] Leider wurde es 1997 von Wedgwood abgerissen und das Land als Wohnraum verkauft.

1985 wurde eine Reihe von Stücken unter dem Titel The Bizarre Collection mit dem Zeichen für die "Royal Staffordshire Pottery by Clarice Cliff" produziert und von der Midwinter-Keramik vermarktet. Diese Stücke wurden alle von Hand bemalt, im Gegensatz zu einigen der späteren Produktionen von Wedgwood, und respektieren treu die ursprünglichen Designs und Produktionsmethoden mit Ausnahme des konischen Krokus-Siebs. Die Produktion fand tatsächlich auf dem gleichen Gelände statt wie die ursprüngliche Produktionslinie der Newport-Keramik.

Die drei Hauptentwürfe, die produziert wurden, waren Honolulu auf einer 12-Zoll-Mei Ping-Vase, Sommerhaus auf einer 13-Zoll-Wandplatte und einer markanten Version von Regenschirme und Regen auf einer konischen Schüssel. Diese Stücke sind mit einer winzigen eingeprägten "85" für das Herstellungsjahr zu identifizieren. Es gab auch eine Auswahl von sechs konischen Zuckersieben, ebenfalls handbemalt, mit Ausnahme der oben genannten Krokus die lithographiert wurde. Während die Puristen diese Stücke auch 30 Jahre später immer noch verspotten, sind sie tatsächlich eine sehr genaue Wiedergabe der Originale, von denen sie kopiert wurden, und sind heute an sich begehrt, nicht zuletzt, weil sie es Sammlern ermöglichen, hervorragende Stücke zu einem erschwinglicheren Preis zu erwerben.

Eine Kette von Fusionen führte schließlich dazu, dass Wedgwood den Namen Clarice Cliff besaß, und von 1992 bis 2002 produzierten auch sie eine Reihe von Reproduktionen der begehrten Stücke der 1930er Jahre. Diese waren von hoher Qualität und wurden in kleinen Stückzahlen zum Verkauf an Sammler hergestellt, die die auffälligsten Originalstücke nicht finden (oder sich vielleicht nicht leisten konnten).

Zu den ersten produzierten Stücken gehörte ein Ingwerglas in Haus und Brücke, eine große Vase 14 in Einsamkeit, eine Teekanne in Stamford-Form mit Milch und Zucker in Pink Roof Cottage, eine konische Schüssel in Tennis, und eine Wandtafel in Blitz. Von 1996 bis 2002 wurden Stücke für CCCC-Mitglieder hergestellt und diese wurden auch in großen Wedgwood-Räumen verkauft. Die handbemalten Stücke stellten 2002 die Produktion ein, aber während und nach dieser Zeit wurden von Wedgwood in größeren Mengen Waren mit gedruckten (nicht handgemalten) Mustern hergestellt.

Diese Reproduktionen sollten nicht mit Fälschungen verwechselt werden (von denen einige gefunden wurden), die Wedgwood-Reproduktionen sind deutlich als "Wedgwood Clarice Cliff" gekennzeichnet. Eine originale Cliff-Malerin Alice Andrews, damals in ihren 80ern, wurde angestellt, um bei der Einführung der Ware in Geschäften in ganz Großbritannien aufzutreten. [26]

Mitte der 1990er Jahre wurde Cliffs Position als bedeutende Künstlerin ihrer Ära bestätigt, als sie in wichtige internationale Referenzwerke aufgenommen wurde: die massive Wörterbuch der Kunst von Macmillan Publishers und Allgemeines Künstlerlexikon von K. G. Saur Verlag. [27]

Die Arbeit des CCCC gipfelte in der Jubiläumsausstellung Clarice Cliff, die Kunst des Bizarren im Wedgwood Museum, Barlaston, Stoke-on-Trent. Heute ist der Club mit 26 Jahren Erfahrung online (siehe unten). Es sollte nicht mit einer Organisation verwechselt werden, die den gleichen Namen von 2001 verwendete, nachdem sie 1997 registriert wurde. Die CCCC war damals die Beraterin für das BBC-Radio-4-Drama "The Bizarre Girl", das von Lizzie Slater geschrieben wurde und als "erhebend" beschrieben wurde Drama, das den dramatischen Aufstieg von Clarice Cliff von der Werkstatt zum Art Director des Unternehmens untersucht und zeigt, wie ein Mädchen aus der Arbeiterklasse aus Staffordshire den Menschen moderne Kunst näherbrachte." Das Drama wurde im Dezember 2000 ausgestrahlt. [28]

2002 kehrten Peter Wentworth-Sheilds und Kay Johnson, die Autoren des Originalbuchs "Clarice Cliff" von 1976, nach Großbritannien zurück, um bei einer CCCC-Veranstaltung bei Christie's, South Kensington, Vorträge zu halten. Sie sprachen über die Anfänge des Sammelns, als ihr erster Kauf "ein Summerhouse Athens Krug für 7 Schilling und 6 Pence, 35 Pence" war. [29] Peter hatte tatsächlich mit Cliff telefoniert, aber sie hatte es abgelehnt, interviewt zu werden. Sie gaben bekannt, dass sie beide für Stanley Kubrick gearbeitet hatten, als sie ihr Buch schrieben. Kay war Kubricks persönlicher Assistent und Peter hatte als Bühnenbildner einen Raum in Eine Uhrwerk-Orange mit einem Fries, den er nach Originallandschaften von Cliff gestaltet hat.

Seltene Kombinationen von Form und Muster ziehen bei Auktionen sehr hohe Preise nach sich. Der Weltrekordpreis für ein Stück Clarice Cliff wird von Christie's, South Kensington, London, gehalten, die ein 18-Zoll (460 mm) "Ladegerät" (Wandplakette) in der Mai Avenue Muster [30] für £ 39.500 im Jahr 2004. Kurz darauf verkaufte das gleiche Auktionshaus eine 8-Zoll-Vase (200 mm) in Sonnenflecken für 20.000 £. [31]

Ein seltener Roter Herbst Form 369 Vase verkauft für £ 4900 bei Fieldings Auktionatoren, Stourbridge in den West Midlands, und Woolley and Wallis Auktionatoren Salisbury verkaufte eine 3 Zoll (76 mm) hohe Miniaturvase in Cafe (in den 1930er Jahren als Verkaufsprobe verwendet) für unglaubliche 3000 Pfund. [32] Im Mai 2009 wurde ein 18-Zoll-Ladegerät im Mai Avenue Muster für £20.500 bei Fieldings Auktionatoren verkauft. [33]

Im Jahr 2009 Will Farmer der BBC Antiquitäten-Roadshow und Mitglieder des Clarice Cliff Collectors Club enthüllten drei Plaketten. Diese befanden sich in ihrem Geburtsort Meir Street in Tunstall, ihrem zweiten Zuhause in der Edwards Street in Tunstall und dem Standort von Newport Pottery am Kanal in Burslem, wo ihre bizarren Waren dekoriert wurden. Diese wurden im Special vorgestellt Antiquitäten-Roadshow Programm im Dezember. [34]

Im September 2009 eröffnete das Victoria and Albert Museum in London seine ‚New Ceramics Galleries‘ und Cliffs Arbeiten wurden ausgewählt: „Es wird zwei Räume geben, die Sammlungen des 20 Objekte von Designern wie Susie Cooper und Clarice Cliff". [35]


Robert Frost

Unsere Redakteure prüfen, was Sie eingereicht haben und entscheiden, ob der Artikel überarbeitet werden soll.

Robert Frost, vollständig Robert Lee Frost, (* 26. März 1874, San Francisco, Kalifornien, USA – gestorben 29. Januar 1963, Boston, Massachusetts), US-amerikanischer Dichter, der für seine Darstellungen des ländlichen Lebens Neuenglands, seine Beherrschung der amerikanischen Umgangssprache viel bewundert wurde, und seine realistischen Verse, die gewöhnliche Menschen in alltäglichen Situationen darstellen.

Wann wurde Robert Frost geboren und wann starb er?

Robert Frost wurde 1874 geboren und starb 1963 im Alter von 88 Jahren.

Wer waren die Kinder von Robert Frost und wann haben sie gelebt?

Elliott wurde 1896 geboren und starb 1900 an Cholera. Lesley lebte 1899–1983. Carol wurde 1902 geboren und beging 1940 Selbstmord. Irma lebte 1903–67. Marjorie wurde 1905 geboren und starb 1934 an der Geburt. Elinor wurde 1907 geboren und lebte nur drei Tage.

Wofür war Robert Frost bekannt?

Robert Frost war bekannt für seine Darstellungen des ländlichen Lebens in Neuengland, sein Verständnis der Umgangssprache und seine Poesie über gewöhnliche Menschen in alltäglichen Situationen.

Was waren die bekanntesten Gedichte von Robert Frost?

Zu den berühmtesten Gedichten von Robert Frost gehörten „The Gift Outright“, „Stopping by Woods on a Snowy Evening“, „Birches“, „Mending Wall“, „The Road Not Taken“ und „Nothing Gold Can Stay“.

Frosts Vater, William Prescott Frost, Jr., war ein Journalist mit Ambitionen, in Kalifornien Karriere zu machen, und zogen 1873 mit seiner Frau nach San Francisco. Der vorzeitige Tod ihres Mannes an Tuberkulose im Jahr 1885 veranlasste Isabelle Moodie Frost, ihre beiden Kinder Robert und Jeanie nach Lawrence, Massachusetts, zu bringen, wo sie von den Großeltern väterlicherseits der Kinder aufgenommen wurden. Während ihre Mutter an verschiedenen Schulen in New Hampshire und Massachusetts unterrichtete, wuchsen Robert und Jeanie in Lawrence auf, und Robert schloss 1892 die High School ab hatte sich schon verliebt.

Robert und Elinor teilten ein tiefes Interesse an Poesie, aber ihre weitere Ausbildung führte Robert zum Dartmouth College und Elinor zur St. Lawrence University. Währenddessen arbeitete Robert weiter an seiner poetischen Karriere, die er während der High School in kleinem Umfang begonnen hatte Der Unabhängige, eine wöchentlich erscheinende Literaturzeitschrift, veröffentlichte sein Gedicht „My Butterfly: An Elegy“. Ungeduldig mit der akademischen Routine verließ Frost Dartmouth nach weniger als einem Jahr. Er und Elinor heirateten 1895, fanden das Leben jedoch schwierig, und der junge Dichter unterstützte sie durch Unterricht in der Schule und in der Landwirtschaft, ohne nennenswerten Erfolg. In den nächsten zwölf Jahren wurden sechs Kinder geboren, von denen zwei früh starben und eine Familie mit einem Sohn und drei Töchtern hinterließen. Frost nahm 1897 seine College-Ausbildung an der Harvard University wieder auf, verließ sie jedoch nach zwei Jahren dort. Von 1900 bis 1909 züchtete die Familie Geflügel auf einer Farm in der Nähe von Derry, New Hampshire, und Frost lehrte zeitweise auch an der Pinkerton Academy in Derry. Frost wurde ein begeisterter Botaniker und erlangte seine poetische Persönlichkeit eines ländlichen Weisen in Neuengland während der Jahre, die er und seine Familie in Derry verbrachten. All dies, während er Gedichte schrieb, aber die Verlage zeigten wenig Interesse daran.

1911 kämpfte Frost gegen die Entmutigung. Poesie galt immer als Spiel für junge Leute, aber der fast 40-jährige Frost hatte keinen einzigen Gedichtband veröffentlicht und nur eine Handvoll in Zeitschriften gesehen. 1911 ging das Eigentum an der Derry Farm an Frost über. Eine folgenreiche Entscheidung wurde getroffen: Die Farm zu verkaufen und mit dem Erlös einen radikalen Neuanfang in London zu wagen, wo die Verlage als aufgeschlossener für neue Talente wahrgenommen wurden. Dementsprechend segelte die Familie Frost im August 1912 über den Atlantik nach England. Frost trug ein Bündel von Versen bei sich, die er geschrieben, aber nicht gedruckt hatte. Englische Verlage in London erwiesen sich tatsächlich als empfänglicher für innovative Verse, und durch seine eigenen energischen Bemühungen und die des im Ausland lebenden amerikanischen Dichters Ezra Pound hatte Frost innerhalb eines Jahres veröffentlicht Der Wille eines Jungen (1913). Aus diesem ersten Buch wurden Gedichte wie „Storm Fear“, „The Tuft of Flowers“ und „Mowing“ zu Standard-Anthologiestücken.

Der Wille eines Jungen folgte 1914 eine zweite Kollektion, Nördlich von Boston, das einige der beliebtesten Gedichte in Frosts Werk vorstellte, darunter „Mending Wall“, „The Death of the Hired Man“, „Home Burial“ und „After Apple-Picking“. In London wurde Frosts Name häufig von denjenigen erwähnt, die dem Lauf der modernen Literatur folgten, und bald kehrten amerikanische Besucher mit der Nachricht von diesem unbekannten Dichter nach Hause zurück, der im Ausland für Furore sorgte. Die Bostoner Dichterin Amy Lowell reiste 1914 nach England und traf dort in den Buchhandlungen auf Frosts Werk.Lowell brachte seine Bücher nach Amerika und startete dann eine Kampagne, um einen amerikanischen Verlag für sie zu finden, und schrieb währenddessen ihre eigene lobende Rezension von Nördlich von Boston.

Ohne dass er sich dessen bewusst war, war Frost auf dem Weg zum Ruhm. Der Ausbruch des Ersten Weltkriegs brachte die Frosts 1915 in die Vereinigten Staaten zurück. Zu diesem Zeitpunkt war Amy Lowells Rezension bereits in erschienen Die neue Republik, und Schriftsteller und Verleger im gesamten Nordosten waren sich bewusst, dass ein Schriftsteller mit ungewöhnlichen Fähigkeiten in ihrer Mitte stand. Der amerikanische Verlag von Henry Holt hatte seine Ausgabe von Nördlich von Boston 1914. Es wurde ein Bestseller, und als die Familie Frost in Boston landete, fügte Holt die amerikanische Ausgabe von . hinzu Der Wille eines Jungen. Frost wurde bald von Zeitschriften belagert, die seine Gedichte veröffentlichen wollten. Nie zuvor hatte ein amerikanischer Dichter nach so entmutigender Verzögerung einen so schnellen Ruhm erlangt. Von diesem Moment an stieg seine Karriere auf einer aufsteigenden Kurve.

Frost kaufte 1915 eine kleine Farm in Franconia, New Hampshire, aber sein Einkommen aus Poesie und Landwirtschaft erwies sich als unzureichend, um seine Familie zu ernähren 1938. Alle verbleibenden Zweifel an seinen poetischen Fähigkeiten wurden durch die Sammlung ausgeräumt Bergintervall (1916), der das hohe Niveau seiner ersten Bücher fortsetzte. Sein Ruf wurde weiter gestärkt durch New Hampshire (1923), das den Pulitzer-Preis für Poesie erhielt. Dieser Preis wurde auch an Frosts . verliehen Gesammelte Gedichte (1930) und zu den Sammlungen Ein weiteres Sortiment (1936) und Ein Zeugenbaum (1942). Zu seinen weiteren Gedichtbänden gehören West-Running Brook (1928), Kirchturmbusch (1947), und Auf der Lichtung (1962). Frost war Poet-in-Residence in Harvard (1939–43), Dartmouth (1943–49) und Amherst College (1949–63) und sammelte im Alter von allen Seiten Ehrungen und Auszeichnungen. Er war Poesie-Berater der Library of Congress (1958-59 wurde der Posten später als Poet-Laureate-Berater für Poesie bezeichnet) und sein Vortrag seines Gedichts „The Gift Outright“ bei der Amtseinführung von Präsident John F. Kennedy im Jahr 1961 war a denkwürdiger Anlass.