Information

3. Oktober 2010 Wie man von Bäumen herunterklettert - Geschichte


Eine tägliche Analyse
Von Marc Schulman

3. Oktober 2010 Wie man von Bäumen herunterklettert

Wie können wir alle Seiten dazu bringen, von ihren jeweiligen Bäumen herunterzuklettern? Die Palästinenser können die Verhandlungen nicht fortsetzen, solange Israel in den Gebieten baut. Netanjahu kann einem weiteren Baustopp nicht zustimmen, da er seinen Unterstützern versprochen hat, dass es keinen weiteren Baustopp geben würde. Unterdessen ist die amerikanische Regierung auf einem eigenen Baum gewachsen und versucht verzweifelt zu zeigen, dass sie Netanjahu zwingen kann, die Sperre zu verlängern. Es ist nicht klar, wie dieses Pokerspiel mit hohen Einsätzen enden wird. Eine in Israel kursierende Ansicht ist, dass Netanjahu in Kürze einer weiteren Sperrung zustimmen wird, und behauptet im Inland, dass es sich um eine neue Sperre und nicht um eine Verlängerung handelt. Wir werden in den kommenden Tagen sehen.

Ein großes PR-Fiasko, ganz zu schweigen von einem Zeichen moralischen Versagens, wurde vorübergehend durch schlechte israelische Planung verzögert. Heute war der Tag, an dem Israel mit der Abschiebung einiger Kinder von Zeitarbeitern beginnen sollte. Die Arbeiter und ihre Kinder sind untergetaucht. Zum Glück hat das Innenministerium im Moment noch keinen Plan ausgearbeitet, wie die Ausweisungen tatsächlich durchgeführt werden sollen.

Die Iraner bestätigten heute, dass der gemeldete Computervirus "Stuxnet-Wurm" tatsächlich ein Angriff gegen sie war. Sie behaupteten, Spione festgenommen zu haben, die für die Verbreitung des Virus verantwortlich waren. Sie gaben auch zu, dass es einige Monate dauern wird, um ihre Systeme von dem Virus zu befreien. Es besteht das Gefühl, dass das Virus das iranische Programm äußerst effektiv beschädigt hat.


Schau das Video: review#2:klatre træ review det er thiesen og svend der klatre i træer. er der nogle gode? (Januar 2022).