Information

Geschichte von Modesto, Kalifornien


Modesto liegt im wunderschönen Tal des San Joaquin River und beherbergt den Tuolumne River. Die 1870 gegründete kalifornische Stadt wurde am Ufer des Tuolumne River gebaut, weil es eine ausgezeichnete Quelle für kontinuierliches Wasser war. Es war ein bescheidener Mann namens William C. Ralston, von dem der Name der Stadt abgeleitet wurde. Seine Wahl legte die Grundlage für den Stadtnamen, das spanische Wort für bescheiden. 1870 stellte die Central Pacific Railroad die Stadt in eine garantierte Zukunft, indem sie ihre Eisenbahn durch das Tal verlegte. Die Einwohner von Modesto hatten dann eine feste Grundlage, um ihre Straßen zu entwerfen und ihre Gemeinden zu entwickeln. Im Laufe der Jahre wurde Modesto zu einem sehr großen Schifffahrts- und Versorgungsknotenpunkt für viele der umliegenden Städte. Im Jahr 1903 machte die Einführung der Bewässerungslandwirtschaft einen großen Unterschied in der Art und Weise, wie die Landwirtschaft ernährt wurde. Das Wachstum von Modesto war für die Einwohner und die Wirtschaft sehr vorteilhaft. Es wurde festgestellt, dass die Landwirtschaft und die Lebensmittelindustrie einige der lebenswichtigen Komponenten der Wirtschaft der Stadt sind. Die Stadt produziert eine große Anzahl von Produkten für die umliegenden Gebiete, darunter Wein, Pfirsiche, Nüsse, Milchprodukte, Geflügel und verarbeitete Lebensmittel. Modesto erhebt auch Anspruch auf das größte Weingut der Welt, das sich im Besitz von Earnest und Julio Gallo befindet. Modesto beherbergt das Modesto Junior College und liegt in der Nähe des 1957 erbauten Stanislaus-Campus. Diese Schulen bieten allen ihren Schülern eine gute Ausbildung Schulen die Stadt beherbergt das McHenry Museum, das Erinnerungsstücke der amerikanischen Ureinwohner und Nachbildungen von Räumen aus dem späten 18. Jahrhundert beherbergt.


Schau das Video: Historien om luk røven (Januar 2022).